{{SZ::HEADHTML::}}
« Zurück zur Kategorie "Flixbus"

Flixbus Frankfurt

Flixbus Frankfurt: Von der Mainmetropole hinaus in die Welt

Seit April 2019 betreibt Flixbus seine Fernbusstrecken auch in Frankfurt am Main. Aus der Mainmetropole geht es ab drei Euro durch ganz Europa. Reisen mit dem Fernbus kommen gut an – vor allem bei jüngeren Leuten, Studenten und Menschen, die gerne flexibel sind. Hier gibt es alle Infos für Reisende ab Frankfurt.

Was ist der Flixbus?

flixbus frankfurt ticketJeder hat ihn schon mal gesehen: Der grüne auffällige Bus fährt mittlerweile durch jede deutsche Großstadt. Die Farbe der Busse ist dabei kein Zufall, denn das junge Unternehmen setzt auf grüne Mobilität. Seit 2013 gibt es den Anbieter „FlixMobility“, welcher die Busse auf die Straße gebracht hat. Flixbus ist zu einem klassischen Verkehrsbetrieb herangewachsen, der ganz Deutschland dank zentraler Knotenpunkte miteinander verbindet. Innerhalb kürzester Zeit hat die Firma ein europaweites Fernbusnetz aufgebaut, was seinesgleichen sucht. Das Konzept ist dabei denkbar einfach: Buchung für wenig Geld und sicher reisen zum Wunschziel. Wer einsteigt, fährt flexibel, umweltfreundlich und oft spontan.

Wie viele Menschen reisen mit dem Flixbus?

2019 sind mit dem Flixbus 62 Millionen Menschen aus 30 Ländern gefahren. Das ist eine neue Rekordzahl für das Fernbusunternehmen. 37 % mehr Buchungen verzeichnet der grüne Bus im Vergleich zu 2018. In Deutschland betreibt Flixbus auch einige Fernzüge. Unter der Marke „Flixtrain“ rattert der grüne Zug über die Schienen und macht der Deutschen Bahn durchaus Konkurrenz. 2019 feierte die Firma ihren Start in der Ukraine und konnte sogar sein Streckennetz in den USA ausweiten. Täglich werden 400.000 Verbindungen auf der ganzen Welt angeboten. Die meisten davon bringen Leute von A nach B in Europa.

Seit April 2019 in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main erstrahlt seit April 2019 ein neu erbauter Fernbusbahnhof. Die von Flixbus betriebene Abfahrtstelle liegt an der Stuttgarter Straße 26. Linienverkehre verbinden die Mainmetropole mit allen großen Städten in Deutschland und zahlreichen europäischen Regionen. Mit dem neuen Standort hat Flixbus einen wichtigen Knotenpunkt in alle Richtungen Europas geschaffen. Zahlreiche Frankfurter nutzen diese Option auch, um zum Flughafen zu kommen.


Wie komme ich zum Fernbusbahnhof Frankfurt?

flixbus frankfurt testIn Frankfurt liegt der Fernbusterminal zentral als Mobilitätsknoten in der Stadt. Somit ist der Terminal sehr gut zu erreichen. Mit dem Zug dauert es nur fünf Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Frankfurt. Zudem liegt die Abfahrtstelle des Flixbus direkt an der Tramhaltestelle Pforzheimer Straße. Hier nehmen Reisende einfach die Straßenbahn 17. In wenigen Minuten ist man am Flixbus. Aussteigen ist auch an der Haltestelle Baseler Platz möglich. Hier kommt man mit der Tram 12, 16 und 21 an.

Wer mit dem Auto kommt, kann sein Fahrzeug sicher im Parkhaus abstellen. Die Einfahrt lautet Stuttgarter Straße. Fußgänger haben es auch nicht weit. In circa 20 Minuten gelangen Busreisende von der Frankfurter Innenstadt sowie der Altstadt zum Fernbusbahnhof.

Reiseveranstalter vor Ort

Als Reiseveranstalter betreut Flixbus Kunden vor Ort als Ansprechpartner. Das Busunternehmen plant die Haltestellenkapazitäten zu Abfahrten und Ankünften. Alle Flächen des Fernbusterminals stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung.


Wo hält der Flixbus am Frankfurter Flughafen?

Der Frankfurter Flughafen ist der größte in Deutschland. Von hier aus fliegen die großen Airlines nach Übersee und zu den schönsten Destinations dieser Welt. Da Flüge von hier oft günstiger sind als vom Heimatflughafen, buchen viele Reisende ihren Urlaub von Frankfurt Flughafen. Anstatt mit dem Auto selbst anzureisen, kann ideal ein Flixbus für einen günstigen Preis gebucht werden. Ob von Düsseldorf, Köln oder Hamburg: Eine Verbindung nach Frankfurt besteht mit dem Flixbus stets. Je eher diese gebucht wird, umso günstiger kommen Nutzer am Airport an. Flixbus bietet 29 günstige Busverbindungen zu den wichtigsten europäischen Flughäfen an.

Der Flixbus hält am Busbahnhof vor Terminal 2. Da ist der Terminalbereich E. Wer einen Flug ab Terminal 1 nimmt, kann den Skytrain nehmen.

  • Adresse der Haltestelle:
    Terminal 2
    Frankfurt Flughafen (FRA)
    60549 Frankfurt am Main

Flixbus kooperiert mit SunExpress

flixbus frankfurt gutscheinFlixbus bringt seine Kunden nach New York, in die Sonne oder in die Metropolen Europas wie Rom. Einfach den günstigsten Abflughafen wählen und in den Bus steigen – so einfach und preiswert kann Reisen sein. Teure Parkgebühren am Flughafen entfallen. Zudem ist es kein Problem einiges an Gepäck mitzunehmen. Jedes Busticket berechtigt zur kostenfreien Mitnahmen zweier Gepäckstücke. Darunter fallen ein Reisegepäck und ein Handgepäck wie Tasche oder Rucksack. Das Handgepäck mit den Maßen 42 x 30 x 18 cm darf sieben Kilogramm nicht überschreiten. Ein größerer Koffer sollte nicht mehr als 20 Kilo wiegen und die Größe 80 x 50 x 30 cm betragen.

Am Airport kooperiert Flixbus mit SunExpress, eine Tochtergesellschaft der Lufthansa. Mehr als 8,8 Millionen Passagiere fliegen jährlich mit dieser Airline. Der Partner konnte neu gewonnen werden, sodass SunExpress seine Expertise aus 30 Jahren Ferienreisen mit einbringt. Kunden haben die Wahl aus 1.200 Nonstop-Flügen zwischen Europa und der Türkei und anderen Zielen im Mittelmeer oder auf die Kanarischen Inseln. Wer also einen Flug über SunExpress bucht, kann die Anfahrt zum Flughafen mit dem Flixbus dazu buchen. Ein schöner All-Inclusive-Transfer.

Mit dem Flixbus in die afrikanische Sonne

Ein weiteres tolles Reiseerlebnis ist die Kombination aus Flixbus, Flughafen Frankfurt und South African Airways. Der Fernbustransfer ist bei einer Buchung von South African Airlines kostenfrei. Die Busfahrpläne sind explizit an die Abflug- und Ankunftszeiten der Airline angepasst. Der Transfer läuft so wie aus einem Guss ab.


Wie verläuft die Buchung?

  • Flug von Frankfurt online buchen auf der Homepage der Airline
  • Gutschein für einen kostenlosen Flughafen Transfer erhalten
  • Ticket bei Flixbus buchen
  • Reise antreten

Welche Busverbindungen sind am beliebtesten nach Frankfurt?

  • Karlsruhe – Frankfurt

Ab 5,99 Euro kostet die gut zweistündige Fahrt von Karlsruhe nach Frankfurt. Die Haltestelle ist dann der Frankfurter Hbf an der Stuttgarter Straße. In Karlsruhe steigen Reisende hinterm Hauptbahnhof ein.

  • Heidelberg – Frankfurt

Ab 4,99 Euro geht es von der romantischen Stadt Heidelberg nach Frankfurt. Der Flixbus hält an der Alte Eppelheimer Straße bzw. Emil-Maier-Straße. In unter einer Stunde erreichen Nutzer des Busses ihr Ziel.

  • Mannheim – Frankfurt

Circa 1,5 Stunden verbringen Reisende im Flixbus, wenn sie von Mannheim nach Frankfurt wollen. Von Mannheim startet die Fahrt ab dem ZOB am Hbf und endet wieder am Frankfurter Fernbahnhof.

Reisen auf der grünen Spur

Öffentliche Verkehrsmittel werden in Zeiten des Klimawandels bedeutender und auch preiswerter. Menschen bewegen sich innovativ und umweltfreundlich fort. Der Fernbus ist eines der nachhaltigsten Verkehrsmittel. Die Gründer des Flixbus sind stolz, auf diese Weise einen Beitrag zur Mobilitätswende beizutragen. Das Angebot wird stetig erweitert, der Flixbus fährt auch in Südamerika und Asien. Die Züge Flixtrain fahren mit 100 % Ökostrom von Greenpeace Energy.


Wie buche ich einen Flixbus von Frankfurt aus?

Am besten online auf der Homepage des Anbieters. Dort stehen alle Ziele und Verbindungen zur Auswahl. Die Suchmaske ist sehr benutzerfreundlich und übersichtlich. Hier geben User einfach den Startpunkt oder das Ziel Frankfurt ein und schon werden nach dem Wunschdatum die Preise und freien Plätze der Verbindungen angezeigt. Der Preis richtet sich auch nach der Entfernung. Je länger man den Flixbus nutzt, umso teurer kann es werden. Der Flixbus fährt oftmals über Nacht. Viele Reisende schätzen diese Möglichkeit, da sie im Bus schlafen können. Am nächsten Tag wartet dann die nächste Traumstadt auf einen.

Sparen mit Gutscheinen für den Flixbus

An für sich ist der Flixbus ja schon sehr günstig. Doch Fahrten lassen sich noch preiswerter buchen und zwar mit Gutscheinen und Rabattcodes. Kunden recherchieren am besten, auf welchen Portalen Rabatte angeboten werden. Zwischen 10 % und 50 % Erlass sind möglich. Bei der Buchung der gewünschten Fahrt wird dann einfach der Code eingegeben.

Spezial Flixbus-Gutscheine

Flixbus bietet darüber hinaus eigene Gutscheine an. Ob Geburtstag, Weihnachten oder einfach so: Ein Gutschein für den Fernbus ist eine schöne Idee für Travel-Fans oder Studenten. Wer günstig von A nach B kommen möchte, sitzt in einem grünen Flixbus genau richtig. Die Höhe des Gutscheins bewegt sich bei 10 Euro, 25 Euro und 50 Euro. Im Flixbus Fanshop können diese Coupons erworben werden. Der Code wird im Anschluss per E-Mail gesendet.

Glückslos: Wer sich für den zum Flixbus-Newsletter anmeldet, sichert sich die Chance auf einen Gutschein-Gewinn.  Abonnenten bleiben zudem auf dem Laufenden über neue Strecken oder andere Vergünstigungen.


Wie kann ich ein Ticket bei Flixbus stornieren?

Passieren kann es immer: Krankheit,  private Probleme oder die Kündigung im Job. Das Leben spielt nicht immer mit, wenn eine Reise ansteht. Umso besser, wenn sich Tickets stornieren lassen. Diese Option bietet Flixbus natürlich an. In den letzten 14 Tagen vor Abfahrt des Busses kostet die Stornierung drei Euro. Erfolgt die Absage noch kurzfristiger, erhebt das Unternehmen fünf Euro. Eine Stornierung kann leider fast genauso viel kosten, wie die ursprüngliche Fahrt. Eine kostenfreie Stornierung ist nur in den ersten 60 Minuten nach der Buchung des Tickets möglich.

Kann ich ein Flixbus Ticket auch umbuchen?

flixbus frankfurt vergleichJa, das geht – und zwar hinsichtlich Zeit und Ziel der Busreise, Name des Fahrgastes oder Telefonnummer. Eine Umbuchung läuft über einen Gutscheinwert. Wer zum Beispiel die Abfahrtszeit oder das Ziel umbuchen möchte, storniert zunächst erst einen Teil der Reise. Daraufhin erhalten Nutzer einen Gutschein von Flixbus über den Wert des Tickets abzüglich der anfallenden Stornierungsgebühren. Mit diesem Gutschein wird dann die neue Wunschfahrt gebucht. Im Bereich Umbuchungen ist das Busunternehmen sehr flexibel, denn diese kann bis 15 Minuten vor Abfahrt eingereicht werden. Ändert sich nur der Name des Gastes, fallen keine Kosten an.

Fragen zu Buchungen oder Stornierungen können unter der Flixbus Telefonnummer 030 300137300 gestellt werden.

MeinFernbus und Flixbus fanden 2015 zueinander

Flixbus ist nicht das erste Fernbusunternehmen Deutschlands. Im Januar 2015 fusionierten Flixbus und MeinFernbus und führten ihre Liniennetze zusammen. Weitere Verbindungen ins Ausland wurden angeboten. 2014 beförderte MeinFernbus über sieben Millionen Fahrgäste. Flixbus lag da noch bei 3,5 Millionen Kunden. Nach der Fusionierung reisten mehr als 20 Millionen Menschen mit den Bussen. Heute sind es bereits über 60 Millionen Nutzer. Diese Entwicklung zeigt den Erfolg über die Jahre hinweg. MeinFernbus und Fllixbus zählen gemeinsam zum Marktführer auf dem deutschen Fernbusmarkt. Seit März 2016 läuft das Busnetzwerk unter dem Namen Flixmobility.

Von Frankfurt mit dem Flixbus nach Berlin

Nicht nur in der nahen Umgebung oder zum Flughafen befördert der Flixbus Menschen, auch in die Landeshauptstadt reicht die Verbindung. In guten vier Stunden sind Reisende in Berlin. Bereits ab knappen 10 Euro sichern sich Interessierte einen Platz auf der Fahrt in die deutsche Hauptstadt. Der Bus hält in Berlin am ZOB in der Masurenallee 4. Weitere Haltestellen können Berlin Alexanderplatz, Berliner Zoo oder Berlin Ostbahnhof sein. In Frankfurt steigen Nutzer entweder am Busterminal in der Stuttgarter Straße ein oder aber am Süd oder Wes Bahnhof. 426 Kilometer trennen beide Städte voneinander. Auf der Busfahrt können Bucher ihre Zeit durchaus vertreiben – sei es mit Musik hören, am Laptop arbeiten oder einfach mit anderen Teilnehmern im Gespräch. Alle Busse sind mit Steckdosen ausgestattet und bieten Raum für digitale Ablenkung. Ab Berlin kann es dann übrigens direkt weitergehen mit dem Flixbus, zum Beispiel nach Prag oder Dresden.

Das sind die beliebtesten Verbindungen ab Frankfurt

Zu den meist gebuchten Verbindungen des Flixbus ab Frankfurt gehören:

  • Frankfurt-Stuttgart
  • Frankfurt-Prag
  • Frankfurt-Hamburg
  • Frankfurt-Berlin
  • Frankfurt-München
  • Frankfurt-Frankfurt Flughafen

Fazit: Flixbus verbindet Deutschland und die Welt

Innerhalb von unter 10 Jahren hat es der grüne Reisebus geschafft zu einem ernstzunehmenden Verkehrsmittel in ganz Europa zu werden. Wer kein Problem mit längeren Busfahrten hat, kann günstig von Stadt zu Stadt fahren. Vorab recherchieren lohnt sich, um die beste Verbindung zu finden. Da der Flixbus eine beliebte Reisevariante zu Auto und Bahn ist, sollten Nutzer früh genug buchen. Umweltfreundlichkeit und Bioantrieb stehen bei dem Fernbus ebenfalls im Fokus.

Frankfurt hat mit dem neuen Fernbusplatz einen wahren Verkehrsknotenpunkt geschaffen. Von hier aus geht es hinaus in die Welt – oder einfach nur zum Flughafen, um dort mit dem Flieger ferne Ziele zu erreichen. Ob Berlin, Koblenz, Düsseldorf oder Köln: Zahlreiche Strecken verbinden ganz Deutschland per Bus miteinander. Nutzen Sie diese Chance!

Weitere interessante Vergleiche

Flixbus Frankfurt Vergleich %month%/2020 - preiswert nach Frankfurt!