{{SZ::HEADHTML::}}
« Zurück zur Startseite

Flixbus Tickets - Jetzt inkl. Flixbus Gutschein buchen!




Der langersehnte Urlaub steht an. Doch was ist richtig? Auf der einen Seite sollte das Fliegen vermieden werden, um die Umwelt zu schonen. Aber unzählige Kilometer mit dem eigenen Auto zu fahren, ist eine Belastungsprobe für Körper und Geist. Dabei haben die meisten den Willen, dass die Strecke in einem Tag zu schaffen sei. Pausen spielen hier nicht die erste Rolle. Immerhin soll der Urlaub nicht nur aus einer mehrtägigen Anreise bestehen. Hier bietet Flixbus eine gute Option. Mit dem Bus durch ganz Deutschland oder Europa fahren und dabei entspannen. Schnell am Reiseziel und ebenso pünktlich wieder in der Heimat. Das Reisen mit dem Bus bringt mehr Vorteil als zunächst angenommen.


Wer oder was ist Flixbus?

flixbus gutscheinFlixbus ist ein deutsches Unternehmen für Busreisen. Dabei entwickelte sich das Geschäftsmodell schnell. Zunächst war es das Ziel Menschen in ganz Deutschland mit Fernbussen von A nach B zu bringen. Die Linien zwischen den großen Städten waren günstig. Gleichzeitig begannen die Kunden den Service zu schätzen, da sie nicht selbst fahren mussten und ebenso die Umwelt schonen.Auf diese Weise entschied sich Flixbus das Netz auf ganz Europa auszuweiten. Denn auch hier sind die Tickets vergleichsweise günstig, wenn sie gegen eine Fahrt mit dem eigenen Auto hochgerechnet werden.Das Unternehmen ist dabei bestrebt das Angebot stetig anzupassen und sich nach den Bedürfnissen der Kunden zu richten. So werden bestimmte Ferienziele in den Urlaubszeiten öfter angesteuert, um allen die Möglichkeit der Reise zu geben. Auch Geschäftskunden wissen den Service zu schätzen. Die Reise im vollklimatisierten Bus ermöglicht ihnen ein paar ruhige Stunden zum Entspannen oder Arbeiten während sie zwischen den großen Städten Deutschlands unterwegs sind.

Viele Busse

Die Flotte umfasst mehrere 100 Busse, die von unterschiedlichen Anbietern zur Verfügung gestellt sind. Zum einen ergeben sich hier Optionen für den Transport von Tieren oder Fahrrädern, zum anderen profitieren die Kunden von unterschiedlichen Preiskategorien, die das Reisen für jeden ermöglicht.

Welche Länder können mit Flixbus bereist werden?

Neben den stark ausgebauten innerdeutschen Verbindungen verfügt Flixbus über das Angebot in weitere Teile Europas zu reisen. Dabei sind hier alle Länder Westeuropas eingeschlossen sowie Bereiche des östlichen Teils, darunter auch Kroatien oder Bulgarien und Polen.Die Auslandsverbindungen sind aktuell noch spärlicher gesät, da nicht viele Haltestellen des Unternehmens dort aufgebaut wurden. Dennoch besteht eine enge Kooperation mit den Hauptstädten der jeweiligen Länder, die so einen Vorteil aus dem Busverkehr entnehmen. Der Tourismusfaktor ist für viele Länder verlockend und ebnet Flixbus so den Weg auf ökologische Weise Menschen in das Land zu bringen.In allen Ländern befindet sich vor Ort eine Anlaufstelle zur Buchung von Tickets und dem Support von Kunden. Deren Zufriedenheit steht an oberster Priorität von Flixbus.

Wer kann mit Flixbus reisen?

Jeder, der mit einem Bus unterwegs sein möchte, kann Flixbus nutzen. Dabei ist es nicht nur der Privatkunde, der sich für eine Reise entscheidet. Viele Geschäftsleute sehen in den innerdeutschen Verbindungen den Vorteil, dass sie ruhiger und direkter reisen. Es ist kein eigenes Auto von Nöten, um in die nächste Großstadt zu gelangen.Das Angebot des Unternehmens ist jedoch noch weit umfangreicher. Neben den Touren, die im Fahrplan angegeben sind, besteht die Option für Schulklassen oder Betriebe einen Bus zu mieten. So ist dieser mit einem festen Fahrer zum Erreichen des Ausflugsziels und den Rücktransport vorgesehen. Wer den Service in Anspruch nehmen möchte, sollte die Hotline oder eine Auskunftsstelle vor Ort kontaktieren.Darüber hinaus verfügt es über eine Flotte von Nachtbussen, die sich auf Reisende innerhalb Europas konzentrieren. Bei langen Fahrtzeiten nutzen alle Fahrgäste die Option gegen einen geringen Aufpreis eine Schlafkabine zur Verfügung gestellt zu bekommen und so im Schlaf anzureisen. Der Vorteil hierbei besteht darin, dass der Verkehr in der Nacht wesentlich ruhiger ist und weniger Rasten vorzunehmen sind.

Urlaubssaison

Innerhalb der Urlaubssaison konzentriert sich die Transportfirma auf Reisende mit kleinem Geldbeutel und bietet Fahrten zu den schönsten Urlaubsorten in Europa an. Ob eine Städtetour nach Paris oder eine Fahrt ans Meer. Alle Wünsche sind hier beachtet.

Wie sind Tickets für Flixbus buchbar?

flixbus ticket buchenVorab ist anzumerken, dass Routen, die sehr häufig befahren werden, die günstigeren Ticketpreise besitzen. Der innerdeutsche Verkehr ist hierbei der sparsamste. Fahrten ins europäische Ausland fallen meist preislich höher aus, da hier nicht nur eine längere Fahrt zu berechnen ist, sondern die Nachbarländer zusätzlich Maut auf den Autobahnen und Bundesstraßen verlangen, die durch den Busfahrer zu entrichten sind.Flixbus selbst ermöglicht eine Buchung der Tickets auf drei Wegen. Zunächst besitzt jede Anfahrtsstadt ein Kundenzentrum, dass für den öffentlichen Verkehr zur Verfügung steht. Hier können Tickets spontan oder im Voraus gebucht werden. Durch die Kundenberater, die ebenfalls über eine Hotline erreichbar sind, bleiben keine Fragen offen.Wer sich bequem von zu Hause für die nächste Reise entscheiden möchte, kann Flixbus per Webseite oder Applikation nutzen. Mit nur wenigen Klicks erscheint der Fahrplan der kommenden Monate. Durch die Wahl des Reiseziels und den Abfahrtsort sowie der Angabe des Reisezeitraums erscheinen passende Vorschläge zur Buchung.Zusätzliche Angaben, wie mitreisende Personen, Umfang des Gepäcks und andere Reiseoptionen sind bei der Buchung anzugeben. Zum einen stellt Flixbus so sicher, dass der Kunde die passende Buchung durchführen kann, zum anderen spart sich der Kunde Zusatzkosten. Bei der Mitnahme von Tieren kommen zunächst nicht alle Anbieter in Betracht. Daher muss diese Angabe unbedingt vor der Buchung berücksichtigt werden.Wer sich erst im Nachhinein entscheidet sein Haustier mit auf die Reise zu nehmen, muss damit rechnen, dass der Veranstalter kein passendes Fahrzeug mehr zur Verfügung stellen kann.Ebenso ist das Gepäck zu berücksichtigen. Handgepäck ist bei Flixbus kostenfrei sowie ein normales Gepäckstück. Alle weiteren Koffer und Taschen fallen unter eine Aufpreiskategorie, die sich nach Gewicht und Größe des Objektes richtet.

Buchung

Wer sich für die richtige Buchung entschieden hat, schließt den Vorgang mit der Bezahlung ab. Flixbus besteht dabei auf die Zahlung per Vorkasse, bietet gleichzeitig alle gängigen Zahlungsmethoden an, um einen reibungslosen Ablauf zu gestalten. Während des Zahlungsvorgangs ist unbedingt auf die Angabe der richtigen Zahlungsdaten zu achten, um die Buchung zu bestätigen.

Wann ist die beste Zeit, um ein Ticket zu buchen?

Spontanreisende und Nutzer der Flixbus-App sollten sich für die Last-Minute-Angebote entscheiden. In diesem Fall lassen sich für ausgewählte Ziele einige Euro sparen, um den Bus auszulasten. Durch diese Rabatte ist es möglich, dass Reisen noch günstiger werden.Ansonsten bietet sich eine Buchung weit vor der geplanten Abreise an. Hier sind meist ausreichend Kontingente vorhanden und der Ticketpreis befindet sich auf einem niedrigen Niveau. Mit zunehmender Auslastung oder auf beliebten Strecken, die nicht häufig verkehren, steigen die Preise zügig an.Wer sich nicht über Flixbus entscheiden möchte, hat die Option bei Discountern nach Angeboten zu suchen. Diese kaufen mitunter übrige Tickets auf und nutzen sie als Werbeangebot. Bei sehr langen Strecken sollte ebenfalls die Verbindung mit Bahn oder Flugzeug geprüft werden, ob hier nicht ein finanzielles Einsparungspotential besteht.

Wie wird die Flixbus-App genutzt?

Im Grunde unterscheidet sich die Buchung nicht von der Online-Variante über die Webseite. Die Veränderung besteht darin, dass der Nutzer sich ein eigenes Konto anlegt, dass gleichzeitig als Ablage für gebuchte Reisen und Tickets dient.Mit einem Klick sind Reisedaten aufrufbar. Alte Suchen werden gespeichert und sind bei einer neuen Suche nicht mehr separat einzugeben. Hinzu kommt eine weitere ökologische Komponente im Umgang mit den Tickets. Sie sind nach der Buchung direkt im Nutzeraccount gespeichert und als digitale Tickets nutzbar. Zum Antritt der Reise ist es ausreichend dem Fahrer den digitalen Code vorzuweisen, um das Check-in zu bestätigen.

Gutscheine

Gleichzeitig profitieren die Nutzer von Gutscheinen und Last-Minute-Rabatten, die nur über die App zur Verfügung gestellt sind. Zusätzlicher Anreiz neben der praktischen Nutzung ist der Entfall der Buchungsgebühren. Alle anderen Buchungsoptionen verlangen beim Abschluss der Buchung eine Bearbeitungsgebühr. Beim Abschluss über die App sind alle Vorgänge automatisiert und so kostenfrei für den Nutzer.

Der Service an Bord

Flixbus stellt nur Fahrzeuge zur Verfügung, die an jedem Platz eine Steckdose besitzen, vollklimatisiert sind und eine Toilette zur Verfügung stellen. Außerhalb der regulären Rasten sind so Handys aufzuladen, Laptops können betrieben werden, der Gang zur Toilette muss nicht warten und auch im Stau muss niemand frieren oder schwitzen. Zusätzlich sind alle Busse mit kostenfreiem WLAN ausgestattet.Im Falle einer Verzögerung oder bei fehlenden Getränken der Passagiere ist ein Kontingent an Snacks und Getränke im Bus vorhanden, dass zum Verkauf steht.Flixbus stellt sich nicht nur auf Alleinreisende ein, sondern ist auch offen für Haustiere, Familien oder Menschen mit Behinderung. Die Mitnahme einer Gehhilfe muss seitens des Passagiers angemeldet werden, verursacht aber nur dann einen Aufpreis, wenn der Rollstuhl nicht faltbar in den Fahrgastraum passt.Für den Transport der Fahrräder sind bestimmte Busse vorgesehen, die eine zusätzliche Vorrichtung besitzen. Ebenso sind nur ausgewählte Fahrzeuge für den Transport von Haustieren geeignet.

Sitzplatzreservierung?

Einziges Manko stellt für einige Nutzer die fehlende Option der Sitzplatzreservierung dar. Durch das Vorzeigen des Tickets beim Busfahrer ist dieser befähigt einen Sitzplatz zuzuweisen. Hier bietet sich an den Fahrer vor dem Einstieg zu informieren, dass mehrere Personen zur Gruppe gehören bzw. sollten Familien zusammenbleiben, um Sitzplätze im gleichen Bereich zu erhalten.


Welche Zusatzkosten können bei der Reise entstehen?

Flixbus ist ein kulantes Unternehmen, dass jedem Fahrgast zugesteht, dass er die Reise mit einem Handgepäck sowie einem Koffer antreten kann. Dabei sollte es sich um ein Gepäckstück handeln, dass nicht zu groß und zu schwer ist. Wer mehr Koffer mit auf die Reise nehmen möchte oder muss, der sollte dies bei der Buchung beachten.Handelt es sich um handelsübliche Koffer, dann sind diese je Stück mit einem Aufpreis von zwei Euro versehen. Wer erst kurz vor der Abreise feststellt, dass ein Koffern hinzukommt, kann diesen bei der Flixbus Hotline bis zu 48 Stunden vor der Reise anmelden.Alle anderen Gepäckstücke fallen unter die Bestimmung des Sondergepäcks. Jeder Passagier darf nur eines der besonders großen und/oder schweren Stücke mitbringen und muss dafür einen Aufpreis von neun Euro entrichten. Auch hier ist die Anmeldung vor Abreise zwingend notwendig.


Wie präzise ist die Reisezeit angegeben?

Innerhalb des Fahrplans beschränkt sich Flixbus auf die errechnete Reisezeit laut Navigation unter Berücksichtigung eines zeitlichen Puffers für Rasten und Zwischenfälle, wie Staus. Dabei unterliegt die tatsächliche Reise dann den Verkehrsgegebenheiten. Da die Fahrer nur selten auf eine Umleitung im Falle des Staus zurückgreifen, sollten Fahrgäste eine eventuelle Verzögerung beachten. Besonders wenn ein Anschluss oder ein Termin vor Ort eingehalten werden muss.Kommt auf der Fahrt nichts dazwischen sind die Angaben sehr präzise und die Erreichung des Zielortes variiert nur um wenige Minuten.


Was passiert, wenn eine Fahrt nicht angetreten wird?

Alle Fahrgäste sollten bis 15 Minuten vor Abreise bereits am Bus sein. Kann dieser Termin nicht eingehalten oder die Reise aus diversen Gründen nicht angetreten werden, dann ist eine Stornierung der Reise über die Auskunftsstelle oder telefonisch möglich.Flixbus beschränkt sich dabei in den meisten Fällen auf die Ausgabe eines Gutscheines in Höhe der gebuchten Reise. Dieser kann für jede weitere Buchung zum Einsatz kommen. Eventuell fallen Differenzzahlungen an, wenn sich der Reisepreis unterscheidet.Eine klassische Stornierung ist auf Wunsch des Kunden möglich. Dabei kommt es hier nicht zur Erstattung des vollen Reisepreises, sondern es erfolgt eine Verrechnung mit der Bearbeitungsgebühr für das Storno.

Tickets übertragbar?

Zusätzlich können gebuchte Tickets vom Käufer auf eine andere Person umlegt werden. Hierzu ist Information von Flixbus über die Weitergabe notwendig. Zusätzlich vermerkt das Unternehmen den Namen des neuen Passagiers. Hier gilt zu beachten, dass kleine Nachzahlungen entstehen können. Ist das gebuchte Ticket zum Zeitpunkt der Umschreibung teurer im Verkauf, ist die Differenz durch den Ticketinhaber zu begleichen.


Fazit

Eine Reise mit Flixbus ist günstig und kann komfortabel sein. Dabei sind Reiseziele nicht nur in Deutschland erreichbar, sondern auch in anderen Teilen Europas. Dem Nutzer stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, wie er seine Reise bucht. Neben dem persönlichen Kundenkontakt an der Stelle vor Ort ist auch die Nutzung von App oder Webseite möglich.Flixbus stellt sich dabei auf eine Vielfalt von Reisenden ein und ermöglicht auch Menschen mit Behinderung eine sichere Reise. Zusätzliches Gepäck ist für Kunden gegen einen kleinen Aufpreis zuzubuchen und muss bis zwei Tage vor Abreise angemeldet sein.Im Falle einer Stornierung fällt eine Bearbeitungsgebühr an. Alternativ händig Flixbus dem Kunden einen Gutschein über den Reisepreis aus, der auf alle gültigen Verbindungen anwendbar ist. Auf diese Weise ist eine Reise nicht aufgehoben, sondern nur verschoben.Flixbus erobert Europa und zeigt, dass das ökologische Reisen weder unbequem noch umständlich sein muss.

Weitere interessante Vergleiche

Flixbus Ticket 2020 - Günstiges Busticket inkl. Flixbus Gutschein