{{SZ::HEADHTML::}}

Gamaschen Vergleich 2019 - Gamaschen Test Infos und Ratgeber

gamaschen im vergleichFür vorne sowie hinten und in allen Farben: Gamaschen an den Pferdebeinen sind für Reiter ein vertrauter Anblick und wichtiger Bestandteil der Ausrüstung. Sie wissen, was die Beinschützer bringen: Das Beinkleid für Pferde dient in erster Linie dem Schutz der empfindlichen Beine.

Bei modernen Pferdegamaschen kommt die Optik selten zu kurz: Viele Standardmodelle sind in unterschiedlichen Farben erhältlich, die sich nach Lust und Laune zur Schabracke oder Reithose passend kombinieren lassen. Andere Ausführungen überzeugen durch schlichte Eleganz und weisen besondere Merkmale auf. Für eine Auswahl von Gamaschen für das eigene Pferd sind viele Faktoren zu berücksichtigen: Bestehen Turnierambitionen im Dressurreiten oder Springsport, welche die Pferdebeine stärker belasten als das Freizeitreiten und der gelegentliche Geländeritt? Ist das Pferd empfindlich an den Beinen oder eher robust gebaut? Vertritt es sich leicht?

Neben den Pferdegamaschen für das alltägliche Training sind möglicherweise noch Dressurgamaschen in Weiß erforderlich, die sich außerdem zum Voltigieren eignen.

Kerbl Fesselkopfgamasche Synthese- kautschuk, schw, WB,4er-Set
Extras
Spezieller Fesselschutz durch exakte Formgebung
Gewicht
500
verstellbar
ergonomisch
Preis
24,24
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
FLAMEER 2 Paar Pferde Gamaschen Sehnenschoner aus PU
Extras
Vordere, hintere Beinstiefel bieten umfassenden Schutz und ein angenehmes Gefühl.
Gewicht
verstellbar
ergonomisch
Preis
33,99
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
Busse Gamaschen ST. GEORGES, M, schwarz
Extras
außen aus robustem und gut abwaschbarem Kunstleder mit aufgesetztem Streichschutz
Gewicht
500
verstellbar
ergonomisch
Preis
29,86
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
Harry's Horse 33200103-05full Gamaschen Grand Prix
Extras
Angenehme Passform, bietet auch bei längeren Tragezeiten einen optimalen Sitz und Komfort
Gewicht
600
verstellbar
ergonomisch
Preis
44,35
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Kerbl Fesselkopfgamasche Synthese- kautschuk, schw, WB,4er-Set FLAMEER 2 Paar Pferde Gamaschen Sehnenschoner aus PU Busse Gamaschen ST. GEORGES, M, schwarz Harry's Horse 33200103-05full Gamaschen Grand Prix
Extras
Spezieller Fesselschutz durch exakte Formgebung Vordere, hintere Beinstiefel bieten umfassenden Schutz und ein angenehmes Gefühl. außen aus robustem und gut abwaschbarem Kunstleder mit aufgesetztem Streichschutz Angenehme Passform, bietet auch bei längeren Tragezeiten einen optimalen Sitz und Komfort
Gewicht
500 500 600
verstellbar
ergonomisch
Preis

Gamaschen Topseller

Kerbl Fesselkopfgamasche Synthesekautschuk 4-er Set

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Diese Kerbl Fesselkopfgamasche aus Synthesekautschuk bietet Schutz vor Verletzungen für Vorder- und Hinterhand. Im Komplett-Set sind vier Gamaschen enthalten. Bei dem etwas länger geschnittenen Modell erhalten durch eine spezielle Formgebung die Fesseln der Pferdebeine optimalen Schutz.

Das Material ist stoßdämpfend und atmungsaktiv, sodass es dem Pferd viel Tragekomfort bietet. Aufgrund seiner Strapazierfähigkeit bietet es Langlebigkeit. Klettverschlüsse ermöglichen die sichere Befestigung der Gamaschen am Bein – ohne dass sie sich bei schnellen Bewegungen, Sprüngen oder beim Herumtoben lösen.

  • Schutz für den Fesselkopf
  • Mit Klettverschlüssen
  • In 3 Größen erhältlich: Pony, Vollblut, Warmblut
  • 4er-Gamaschen-Set für Vorder- und Hinterbeine
  • Farbe: schwarz

FLAMEER 2 Paar Pferde Gamaschen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

FLAMEER Pferde Gamaschen Sehnenschoner aus PU bilden ein praktisches Set, mit dem Vorder- und Hinterbeine des Pferdes optimal geschützt sind. Gleichzeitig erhält das Tier ein angenehmes Tragegfühl. Optisch ist das Schwarz mit glänzenden Bereichen ein eleganter Hingucker. Die Gamaschen für vorne sind höher geschnitten als hinten. Das elastische Material bietet Schutz und reduziert Stöße. Die Größe ist mithilfe von Kunststoffschnallen flexibel verstellbar und ermöglicht einen bequemen Sitz. Geeignet ist das Produkt für den Pferdsportwettbewerb sowie Training. An- und Ablegen funktionieren einfach und sind mit nur wenigen Handgriffen erledigt.

  • Material: Polyurethan (PU)
  • 4er-Set für Vorder- und Hinterbeine
  • Farbe: schwarz

Busse Gamaschen ST. Georges

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dressurreiter wissen die Busse Gamaschen ST. Georges zu schätzen. Dieses Modell zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Weichheit und die Dicke des Materials aus, was Schutz vor Stößen bietet. Das Kunstfell auf der Innenseite der Dressurgamasche ist hautfreundlich und für Pferde mit dünnem, empfindlichem Fell geeignet. Die Außenseite besteht aus robustem Kunstleder, das leicht zu pflegen ist. Ideal für Reiter mit hohen Ansprüchen, die Qualität zu schätzen wissen und Wert auf Professionalität legen.

  • In drei Farben erhältlich: Schwarz, Braun und Weiß
  • Set besteht aus zwei Gamaschen
  • Mit aufgesetztem Streichschutz an der Innenseite
  • Je nach Größe zwei oder drei Klettverschlüsse mit Elastikanzügen
  • Größe S-XL

Harry's Horse Gamaschen Grand Prix

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dressurreiter freuen sich über die Harry's Horse Gamaschen Grand Prix. Denn Dressurgamaschen in hochwertiger Aufmachung verfügen über Ventilationsöffnungen, die so angeordnet sind, dass der Schmutz draußen bleibt. Gleichzeitig erhalten Pferdebeine angenehme Lüftung. Das weiche Neopren-Material, was die Pferdebeine umgibt, ist atmungsaktiv. Es ist qualitativ hochwertig und hält größeren Belastungen problemlos stand.

Stabile Knopfverschlüsse halten bei Dressurlektionen die Gamaschen an der richtigen Stelle. Im Lieferumfang ist ein Paar enthalten, was jeweils aus zwei Teilen besteht.

  • Verfügbare Größen: Vollblut (VB) und Warmblut (WB)
  • Farbe: schwarz
  • Besonders atmungsaktiv durch „Air“ Neopren
  • Lüftungsöffnungen
  • Knopfverschlüsse

Back on Track Quick Royal Gamaschen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Back on Track Quick Royal Gamaschen sind High-Tech fürs Pferdebein. Eine Besonderheit ist das Welltex-Gewebe: In eine Mischung aus Baumwolle und Polyester ist Keramikpulver eingearbeitet, das die natürliche Wärme des Pferdebeins reflektiert. Diese Wärmefunktion kann Schwellungen entgegenwirken. Deshalb empfiehlt sich der Einsatz dieser Back on Track Gamaschen, wenn Muskeln, Sehnen oder Gelenke im Training Verletzungen davon tragen. In der Wärmetherapie stellen sie eine einfach anzuwendende Alternative zu Salben oder Umschlägen dar.

Diese Wärmegamaschen sind etwas größer geschnitten als reguläre Modelle und ideal für Ruhezeiten im Stall oder den Transport des Pferdes. Sie reichen unten über das Fessel- und oben Karpalgelenk.

  • Obermaterial: Baumwolle und Polyester
  • Welltex Gewebe versetzt mit Keramik Puder
  • Verfügbare Farben: Schwarz, Blau, Braun, Grün, Rubinrot
  • In den Größen S-XL erhältlich

Gamaschen-Test und Informationen

Um dem eigenen Pferd den bestmöglichen Schutz und Komfort zu bieten, schauen sich ambitionierte Reiter im Internet häufig nach einem Gamaschen Test um. Seriöse Anbieter-Portale sind dabei zu bevorzugen und stehen für ehrliche, sowie objektive Berichte. Die Stiftung Warentest setzt beispielsweise geschulte Mitarbeiter ein, welche einzelne Produkte nach genauen Vorgaben und gleichen Testumgebungen detailliert überprüfen.

Neben seriösen Portalen sind Online allerdings auch dubiose Betreiber unterwegs, die angeblich einen Gamaschen Test durchgeführt haben sollen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass dies nie wirklich passiert ist, da nicht klar nachvollziehbar ist wie die Tests zu Stande kamen und unter welchen Kriterien die Tests durchgeführt wurden

Diese Seite führt lediglich Vergleiche verschiedener Angebote, Hersteller und Modelle durch. Dementsprechend fällt es Interessenten leichter, eine Kaufentscheidung zu treffen. Zusätzlich helfen Informationen, sich mit den gezeigten Artikel besser zurechtzufinden.


Was sind Gamaschen?

Gamaschen dienen vorrangig dem Schutz der Pferdebeine. Reiter wissen, warum sie Gamaschen oder Bandagen einsetzen. Vor allem die Sehnen können sich bei der Arbeit leicht verletzen – mit dem Ergebnis, dass ein Pferd lahm geht oder im schlimmeren Fall dauerhafte Schäden davon trägt.

Infos

Obwohl es immer wieder Neuheiten gibt, hat sich folgende Grundkonstruktion bewährt: Ein weiches Material wie Neopren, von manchen Herstellern als Hippopren bezeichnet, umgibt das Pferdebein. Robuste Verstärkungen aus Leder, Kunstleder oder Kunststoff fangen die Kraft von Tritten ab und bewahren empfindliche Körperteile wie das Röhrbein, den Fesselkopf oder Huf vor Verletzungen.

gamaschen am pferd

Unter anderem haben folgende Hersteller oder Reitsport-Onlineshops hochwertige Pferdegamaschen im Angebot:

  • Eskadron
  • HKM
  • Kerbl
  • Busse
  • Decathlon
  • 4horses
  • Harry‘s Horse
  • Waldhausen
  • Back on Track
  • Loesdau
  • Horse-Friends
  • Horze
  • Equiva
  • Krämer
  • Veredus
  • BR

Was ist besser – Gamaschen oder Bandagen?

Gamaschen sind im Gegensatz zu Bandagen wesentlich einfacher zu handhaben. Wie rum sie angelegt werden müssen, erlernen Reiter schnell. Einmal verstanden, ist jedes neue Gamaschenmodell selbsterklärend.

Das korrekte Befestigen von Bandagen inklusive Bandagierunterlagen hingegen erfordert etwas mehr Übung. Sie dürfen niemals zu straff und zu lose gewickelt sein. Andernfalls beeinträchtigt dies die Durchblutung des Pferdebeins oder die Bandage löst sich und verursacht im schlimmsten Fall einen Sturz von Pferd und Reiter.

Wie Gamaschen korrekt anlegen?

In der Vielzahl an Modellen finden sich Pferdegamaschen in verschiedenen Formen und Befestigungsmechanismen sowie Verstärkungen. Viele Regeln zum Anlegen von Gamaschen sind universell gültig. Bei den anatomisch geformten Modellen gibt die Passform schon vor, wie rum man Gamaschen richtig anzieht.

Alle verstärkten Elemente gehören nach innen, im Fall von Hartschalengamaschen nach hinten. Das breitere Ende zeigt grundsätzlich nach unten und bedeckt den Fesselkopf.

Infos

Riemen und Klettverschlüsse befinden sich auf der Außenseite oder vorne und sind nach hinten zu schließen.

Wichtig ist, dass der Beinschutz nicht zu locker sitzt. Denn so können die Pferdegamaschen am Bein nach unten rutschen, sich lösen und erhöhen das Risiko, dass das Pferd stolpert. Zu fest sollten sie ebenfalls nicht sitzen, denn das stört die Durchblutung und den Lymphfluss, was bei der Arbeit kontraproduktiv ist und zu Schäden im Gewebe führen kann.


Warum sind Gamaschen vorne offen?

Einige Gamaschenmodelle schützen das Pferdebein in erster Linie hinten und an den Seiten. Bei vielen Hartschalengamaschen mit anatomischer Passform sitzt  auf der Vorderseite lediglich ein Verschluss. Insbesondere beim Springreiten kommen diese vorne offenen Modelle häufig zum Einsatz. Zwar kann das Pferd mit der Vorderseite des Röhrbeins an der Stange anschlagen, aber dieser Effekt ist häufig erwünscht, um das Tier aufmerksamer zu machen und die Unfallgefahr zu reduzieren.

Bei anderen Disziplinen im Reitsport benötigt die Vorderseite der Pferdebeine keinen besonderen Schutz. Denn wenn das Pferd sich selbst versehentlich tritt, erwischt es die hinteren und seitlichen Bereiche.

gamaschen im pferdesportTypen von Gamaschen

Wer die Pferdebeine im Dressurviereck schützen möchte, setzt auf Dressurgamaschen. Die modernen Modelle haben Bandagen als erste Wahl eines Dressurreiters längst abgelöst. Dieser Gamaschentyp umhüllt das Röhrbein des Pferdes rundum und schützt den empfindlichen Fesselkopfbereich gut vor versehentlichen Tritten. Er absorbiert Stöße und stabilisiert das Pferdebein. Bei schwierigen Dressurlektionen ist das Risiko des Stolperns und Umknickens deutlich reduziert. Die meisten Modelle sind in Weiß erhältlich und ideal fürs Turnier.

Bei Springgamaschen liegt der Schwerpunkt darauf, die Pferdebeine hinten und an der Seite zu schützen – vor den Hinterhufen ebenso wie vor herabfallenden Stangen. Nach vorne hin sind diese Hartschalengamaschen in der Regel offen. Eine dieser Gamaschen besteht aus besonders robustem, stoßfestem Carbon.

Fesselkopfgamaschen sind etwas länger geschnitten als normale und schützen den empfindlichen Fesselkopf, den sie mit umschließen, zusätzlich vor Verletzungen. Fast immer ist dieser Gamaschentyp mit mehreren Klettverschlüssen ausgestattet. Der unterste von ihnen ist schräg  versetzt, sodass er im Fesselbereich zu schließen ist, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Als Material kommt Neopren zum Einsatz, was sich der Form des Pferdebeins besonders gut anpasst.

Streichkappen sind etwas kürzer als reguläre Gamaschen und besitzen eine Verstärkung an der Innenseite. Sie kommen  ausschließlich für die Hinterbeine in Frage.

Bei Transportgamaschen liegt der Schwerpunkt etwas anders. Denn sie wurden nicht für das aktive Bewegen des Pferdes konzipiert, sondern – wie der Name schon nahelegt – für den Transport im Pferdeanhänger. Diese Art von Gamaschen ist für Pferde empfehlenswert, die im Pferdetransporter eher unruhig stehen. Beim Verladevorgang schützen diese Produkte vor Stößen und Schürfwunden, die beim Abrutschen oder Hängenbleiben auftreten können.

Sie reichen oben bis über das Vorderfußwurzelgelenk, beziehungsweise Sprunggelenk hinaus und bedecken unten den Kronrand sowie oberen Teil des Hufs. In der Regel bestehen sie ausschließlich aus weichen, polsternden Materialien.

Sprungglocken sind keine Gamaschen im engeren Sinn, werden als Hufschutz aber häufig mit ihnen kombiniert. Die Hufglocken können aus Neopren oder Gummi bestehen und bedecken den Huf. Das Horn des Hufes sowie der Kronrand erhalten dadurch beim Anschlagen an die Sprungstange einen besseren Schutz.

Welche Verschlüsse gibt es bei Gamaschen – Vor- und Nachteile

Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Verschlüssen bei Gamaschen. Die gängigste Variante sind Klettverschlüsse. Sie besitzen den Vorteil, dass sie leicht zu öffnen sowie schließen sind und haben keine harten Metallelemente, die sich bei Unfällen in die Haut bohren können. Bei vielen Modellen sind zwei Lagen des Klettverschlusses übereinander kombiniert, um ein versehentliches Lösen zu verhindern.

Eine weitere Variante sind Verschlüsse mit Schnallen. Die Riemen bestehen aus Leder oder Kunststoff und bieten die Möglichkeit, diese fest anzuziehen. Eine Gefahr, dass Gamaschenverschlüsse sich versehentlich öffnen, ist deutlich reduziert. Deshalb sind solche Modelle vor allem beim Springreiten und im Gelände beliebt.

Manche besitzen Knopfverschlüsse, die fest schließen. Hier ist eine nahezu perfekte Passform wichtig, damit die Gamaschen angenehm fest sitzen.

Wie lassen sich Gamaschen am besten waschen?

Die Möglichkeiten für eine Pflege hängen vom Modell und den verarbeiteten Materialien ab. Häufig handelt es sich um Neoprengamaschen mit Klettverschluss und zum Teil mit einer Schale aus Kunststoff. Diese Art von Gamaschen ist fast immer bei 30 Grad in der Waschmaschine zu reinigen. Somit sind sie ideal für den alltäglichen Einsatz.

Ledergamaschen benötigen aufwendige Pflege, von einem Waschen ist abzuraten. Ihre Reinigung erfolgt am besten mit einer weichen Bürste, die groben Schmutz und Sand entfernt. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kommt ein weicher, leicht feuchter Lappen in Verwendung. Von Zeit zu Zeit empfiehlt sich das Einfetten des Leders, um das Naturmaterial vor Rissen zu schützen.

Einige hochwertige Gamaschen sind auf der Innenseite mit einem Besatz aus Lammfell ausgestattet. In diesem Falle erfolgt die Wäsche vorzugsweise per Hand und mit einem speziellen Lammfellwaschmittel.


Wie groß müssen Gamaschen sein?

Gamaschen sollten auf jeden Fall gut sitzen. Nur so können sie ihre Schutzfunktion optimal erfüllen. Deshalb ist vor dem Kauf die Frage bedeutend, wie beispielsweise Eskadron Gamaschen oder Modelle von Veredus ausfallen. Ein Haflinger benötigt eine andere Größe als ein Vollblut oder großrahmiges Warmblut. Zu groß gewählte Pferdegamaschen rutschen leicht am Bein hinunter oder sitzen generell zu weit unter dem Fesselkopf – dadurch erhöht sich die Verletzungsgefahr und das Pferd ist irritiert und in seiner Bewegung eingeschränkt.

Zu enge Modelle drücken und können die Durchblutung sowie den Lymphfluss stören.

Was kosten Pferdegamaschen?

Gute Gamaschen für Pferde sind als günstiges Pferdezubehör im Sale ab ca. 20 Euro erhältlich. Wer seinem Pferd Bandagen spendieren möchte, muss einen ähnlichen Betrag einkalkulieren und erhält dafür ein 4-er-Set. Je nach Ausstattung gehen die Gamaschenpreise bis auf 100 Euro oder mehr hoch.


Fazit zu Gamaschen

Auch wenn der Wunsch groß ist, die Pferdebeine unbekleidet zu lassen: In allen Reitweisen sind Gamaschen eine sinnvolle Ergänzung der Pferdeausrüstung. Sie schützen vor Verletzungen bei versehentlichen Huftritten und herabfallenden Sprungstangen. Viele Modelle bieten eine Stützfunktion für Sehnen.

Die Auswahl an Pferdegamaschen im Reitsportgeschäft, in Online-Shops und bei Amazon ist so groß, dass jeder Reiter das passende Equipment findet: Dressurgamaschen, Sprungglocken, Fesselkopfgamaschen und Streichkappen, Transportgamaschen sowie Bandagen gibt es in klassischen, schlichten Tönen wie Schwarz, Braun und Weiß oder poppig-bunten Farben zu kaufen. Fashion-Elemente wie Glitzer und Strass-Steine veredeln manche Pferdegamaschen für den Dressursport.

Für Profis im Sattel finden sich hochwertige Ausführungen mit Extras wie Belüftungsöffnungen, polsterndem Fell oder wärmenden Keramikzusätzen.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
17 Bewertungen
3,88 von 5 Sternen
Loading...