{{SZ::HEADHTML::}}

Kategorie Terrasse

 

Gut gesessen ist halb gewonnen: Sitzmöbel für die Terrasse

terrasse vergleichWo lässt es sich zu Hause schöner sitzen, als auf der eigenen Terrasse? Eine einfache Ansammlung aus Betonplatten macht aus der Terrasse jedoch noch lange kein Paradies. Hierfür kommen zahlreiche Lösungen zum Einsatz, die von der Dekoration bis hin zur praktischen Hilfe reichen. Mit Sitzgelegenheiten erhält die Bequemlichkeit ihren Einzug. Hier sind an erster Stühle die bekannten Gartenstühle aus weißem Kunststoff zu nennen. Sie sind preiswert in der Anschaffung und einfach im Transport sowie ihrer Lagerung. Übereinander gestapelt passen sie in jeden Abstellraum oder in die Garage. Ebenfalls begehrt sind Terrassentische aus ähnlichem Material. Auch sie kosten wenig und sind einfach zu reinigen. Wer mehr Luxus möchte muss tiefer in die Tasche greifen, erhält dafür jedoch auch optische Boni.

Schirme und Glastische für anspruchsvolle Gartenbesitzer

terrasse testGlastische sehen nicht nur schick aus, sie halten auch Regen und Staub aus und besitzen die ideale Grundlage für edle Nächte auf der eigenen Tasche. Herabfallende Äste, Hagel oder gar Frost können sie jedoch beschädigen. Es gilt daher darauf zu achten, sie rechtzeitig abzudecken oder unterzustellen. Alternativen bestehen aus Metall und bieten eine besonders hohe Langlebigkeit. Allerdings können sie Rost ansetzen. Selbst Edelstahl ist davor auf Dauer nicht ausgenommen. Abhilfe schafft ein Tisch aus Holz. Zahlreiche Holzarten sind perfekt dazu geeignet, als Outdoor-Möbel zu fungieren. Dennoch raten Experten zu einer Lackierung, um Wasser oder Hitze keine Angriffsfläche zu bieten. Damit auch Menschen vor der Sonne ausreichend Schutz erhalten, passt ein Sonnenschirm, der geeigneten Schatten spendet. Simple Ausführungen sind wenige Meter groß und passen entweder in dazugehörige Tische samt Löcher, Bodenlöcher oder spezielle Schirmständer.

Gefüllt mit Wasser oder Sand sorgen sie für eine Beschwerung auf dem Grund. Wer mehr möchte benötigt Schirme mit Gestell und Mechanik. Diese werden durch Betonplatten am Boden fixiert. Schwere Stürme machen aus ihnen jedoch selbst bei hohem Eigengewicht und einer soliden Basis segelartige Geschosse. Deshalb ist es während eines Unwetters ratsam, den Schirm zusammenzulegen und ihn entsprechend zu fixieren.

Diese Aspekte sollten Verbraucher bei Sonnenschirmen beachten:

  • terrasse dekorierenBei Unwetter sicher verstauen und schließen
  • Mit Gewicht am Boden fixieren
  • Je größer die Fläche, desto größer der Schatten
  • Lounges auf der Terrasse erhöhen den Komfort

Neben Tischen und Stühlen sowie Schirmen lieben Verbraucher Lounges. Meist aus Rattan hergestellt oder einem vergleichbaren Konstrukt aus Kunststoff, stellen sie das Äquivalent zur Wohnzimmercouch auf der Terrasse dar. Oft auch als Club-Lounge bezeichnet, sitzen Nutzer auf ihnen bequem und erhalten einen komfortablen Platz für viele Personen gleichzeitig. Die meisten Lounge-Objekte werden als Sets angeboten und mit Beistelltisch oder Mitteltisch ausgeliefert. So kann der nächste Nachmittag samt Cocktails auf der Terrasse kommen.

Terrasse › Vergleich