{{SZ::HEADHTML::}}
« Zurück zur Startseite

Kostenloser Girokonto Vergleich auf Saechsische.de


kostenloses girokonto testOhne Girokonto wird die Beteiligung am gesellschaftlichen Leben nur schwer möglich, deshalb bietet fast jede Bank für interessierte Kunden ein Girokonto an. Unterschiedliche Konditionen beim Abschluss des Kontos verwirren Verbraucher aber zusätzlich, sodass unser kostenlose Girokonto Vergleich für Abhilfe sorgt und Vorteile bei der Suche nach passenden Angeboten liefert. Vor allem das Thema Kontoführungsgebühr beschäftigt viele Anwender, die nach einer kostenlosen oder zumindest preiswerten Lösung fahnden. Deshalb profitieren Besitzer eines bereits bestehenden Girokontos auch von einem Wechsel, denn Sonderkonditionen, Prämien und Rabatte locken nicht nur Neukunden an.

Was sind die Vorteile eines Girokontos?

girokonto vergleichEin Girokonto ist eine Möglichkeit, für Verbraucher am Zahlungsverkehr teilzunehmen. Das Konto dient zum Empfang und zum Versenden von Geldbeträgen, selbst der Transfer und die Umrechnung von Fremdwährungen sind möglich. Wer seine Miete monatlich übertragen muss oder Rechnungen zahlt, für den kommt ein Lastschrifteinzug zum Tragen, welches ohne Girokonto kaum durchführbar wäre. So aber hat das Unternehmen die Berechtigung, offene Forderungen bequem vom Girokonto einzuziehen. Umgekehrt können Guthaben auf das Konto Einzahlung erfahren, etwa vom Arbeitgeber. Zusammen mit dem Abschluss eines solchen Kontos erhalten Anwender meist eine passende EC-Karte mit Mastercard-Funktion sowie eine PIN, für die Eingabe an Bankterminals oder Kartenlesegeräten an der Kasse. Auf diese Weise wird das elektronische Zahlen realisiert.

Wo früher Überweisungsscheine die einzige Option darstellten, Geld zu befördern, setzen heutzutage die meisten Kontoinhaber auf das sogenannte Online-Banking. Bequem von überall auf der Welt werden Zahlungen nun digital ausgeführt, sofern ein Anschluss zum Internet besteht. Dabei steht die Sicherheit an vorderster Stelle, damit es Unbefugten unmöglich gemacht wird, auf die eigenen Daten zugreifen zu können. Hierzu kommen Verfahren, wie etwa TAN, zum Einsatz. Manche Banken erlauben den Log-In in das eigene Konto lediglich über die Eingabe von Passwort, Nutzernamen und generiertem Code, der über SMS an das registrierte Handy geschickt wurde, andere bieten dazu einen speziellen TAN-Generator in Form eines kleinen Taschenrechners kostenlos bei Kontoeröffnung an. Moderne Konten verlagern ihr Können zudem auf App-basierte Anwendungen, sodass auch die Einsicht in das Konto direkt im Smartphone stattfinden kann.

Vorteile des Girokontos im Überblick:
  • Ermöglicht die Teilnahme am nationalen und internationalen Zahlungsverkehr
  • Bequem Geld senden und in Empfang nehmen
  • Via Online-Banking von überall auf der Welt transparent und sicher vom Kontoinhaber einsehbar
  • Praktische Verwaltung finanzieller Aufträge, wie etwa Daueraufträge/Lastschrift/Dispogrenzen

Was gilt es bei der Auswahl eines Girokontos zu beachten?

girokonto jahresgebührZunächst sollten Verbraucher unbedingt mögliche Kosten im Auge behalten, denn häufig bieten Banken das Girokonto nur noch in Verbindung mit monatlichen oder jährlichen Gebühren an. Allerdings bestätigen die Ausnahmen die Regel, denn viele Banken wollen nach wie vor dem Kunden eine Stütze im Zahlungsverkehr ermöglichen. Die DKB fördert Studenten und erlaubt nach Abschluss das weltweit kostenlose Bezahlen mit der beiliegenden EC-Karte, die Visa und V-Pay bereits als Option beinhaltet. Auch regulär punkten Nutzer mit DKB Cash mit vielen Vergünstigungen, denn so entfällt beispielsweise die Jahresgebühr und es ist sogar möglich, eine kostenlose Partnerkarte mit Visa und V-Pay zu erhalten.

Als Testsieger "Beste Banking App 2018" gilt das 1822direkt Girokonto, denn es erlaubt Kunden die Visa-Karte ein Jahr lang beitragsfrei zu verwenden, besitzt einen guten Service und punktet mit kostenloser Kontoführung. Sie ist an monatliche Habenumsätze gekoppelt. Wer das Girokonto regelmäßig im Einsatz hat profitiert. Mit einem Dispo von 500 Euro ausgestattet überzeugt die Variante der Netbank. Generell sollten Anwender auf bekannte Vertreter der Branche zurückgreifen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben und nach geltendem Recht operieren. Mehr Flexibilität bieten Banking-Apps, die inzwischen von den meisten Unternehmen im Angebot sind.

Tipp

Vergleichen lohnt sich. Manchmal kann auch eine Karte trotz Jahresgebühr überzeugende Eigenschaften bieten, wenn entsprechend weitere Konditionen für Ermäßigungen sorgen. Weltweit kostenlos zu bezahlen mindert für Reisende die Gesamtgebühren bei Kartenzahlungen. Ein bereits integrierter Dispo erlaubt hingegen trotz geringer Jahresgebühr höchstmögliche finanzielle Freiheit direkt bei Abschluss des Kontovertrags. Andere nutzen Versicherungspakete oder ähnliche Boni, die im Vergleich übersichtlich ihre Darstellung erhalten.

Diese Punkte beachten Kunden bei der Auswahl des Girokontos:

  • Geringe gebühren
  • Niedrige Jahresgebühr
  • Kostenlose Kontoführung
  • Gratis Partnerkarte
  • Integrierte Kreditkarte (optional)
  • Sicheres Online-Banking
  • Moderne Technologien, wie etwa Apple-Pay
  • Weltweit kostenloses bezahlen

Fazit zum Girokonto

Ohne Girokonto geht heutzutage nichts mehr in der Finanzwelt, deshalb sollte der erste Schritt zu einer Bank erfolgen, die mit überzeugenden Konditionen punktet. Doch auch bereits bestehende Girokonten profitieren von einem Wechsel zur Konkurrenz, wenn Service, Qualität, Sicherheit und Gebühren zum individuellen Gebrauch passen. Mit dem kostenlosen Girokonto Vergleich erhalten Verbraucher eine praktische Option, schnell zwischen den erfolgreichsten Konten zu wählen. Google- und Apple-Pay auf dem Smartphone erlauben die Zahlung an der Kasse mit dem Handy. Moderne Unternehmen, wie etwa DKB oder N26 integrieren die Eigenschaften in ihr Programm, um mit der Zeit zu gehen. Wer wert auf solche technischen Besonderheiten liegt, orientiert sich im Vergleich an entsprechend dargestellten Symbolen. Für manche kommt auch ein Zweitkonto infrage oder eine Partnerkarte. In beiden Fällen sollten die Gebühren niedrig ausfallen, um keine doppelte Kostenbelastung zu erfahren.