{{SZ::HEADHTML::}}

Gymnastikball Vergleich - Test Infos und Ratgeber

Ein Gymnastikball ist neben dem Spielen auch für viele weitere Aktivitäten gedacht. Obwohl die bekannten aufblasbaren Bälle mit Hörnern beziehungsweise Griffen einen großen Spaß für Kinder bedeuten, während sie darauf herumhüpfen, so eignen sich richtige Gymnastikbälle inzwischen für weitaus mehr. Dabei reicht die Nutzung vom bloßen Sitzen bei Yoga-Übungen, bis hin zur Unterstützung von Frauen in Zeiten der Schwangerschaft.

Aufgrund dieser Bandbreite an Verwendungsmöglichkeiten wirkt das Angebot an Bällen ziemlich groß. Nicht zuletzt, da sich zahlreiche verschiedene Begriffe und Marken etabliert haben. Der Pezzi Ball ist seit langem als Eigenname bekannt, während es inzwischen auch den Togu-, Bosu-, oder Redondo-Ball gibt. Selbst halbe Gymnastikbälle sind in dieser Produktvielfalt enthalten. Hersteller wie BODYMATE, Arteesol und Mirumb bieten allesamt Bälle an, bei denen die Details den Unterschied ausmachen. Das vereinfachende Sprichwort „Der Ball ist rund“, gilt nur auf den ersten Blick und es lohnt durchaus, sich für daheim einen Sitzball zu kaufen oder einen Gymnastikball im Büro zu verwenden

BODYMATE Gymnastikball
Farbe
bunt
Extras
Jeder BODYMATE Gymnastikball wird mit einem kostenlosen E-Book mit 44 funktionellen Trainingsübungen und einer einfach zu nutzenden Handpumpe geliefert
Abmessungen
div. Größen verfügbar
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:53
 
Arteesol Gymnastikbälle
Farbe
lila, rot, rosa und weitere
Extras
wird mit einer Fußpumpe geliefert / 2 mm dicke Wand. Phthalate FREE PVC-Material.
Abmessungen
etwa 65 cm
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:54
Sportastisch TOP¹ Gymnastikball
Farbe
grau u. weitere Farben
Extras
Der Balanceball kommt mit E-Book und digitalen Übungsposter / Fixiert mit dem Bodenring sorgt der Übungsball als Büroball/Schwangerschaftsball für einen geraden Rücken.
Abmessungen
18 x 20 x 25,5 cm
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:54
Pezziball Gymnastikball Pezzi
Farbe
türkis
Extras
Ideal für: Gymnastik, Rehabilitation, Fitness, Aerobic, Tanz, Sport und Therapie / Muskelgruppe: Ganzkörpertraining, Bauch, Beine, Po, Rücken, Arme, Brust
Abmessungen
23 x 10 x 34 cm
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:54
Abbildung
Modell BODYMATE Gymnastikball Arteesol Gymnastikbälle Sportastisch TOP¹ Gymnastikball Pezziball Gymnastikball Pezzi
Farbe
bunt lila, rot, rosa und weitere grau u. weitere Farben türkis
Extras
Jeder BODYMATE Gymnastikball wird mit einem kostenlosen E-Book mit 44 funktionellen Trainingsübungen und einer einfach zu nutzenden Handpumpe geliefert wird mit einer Fußpumpe geliefert / 2 mm dicke Wand. Phthalate FREE PVC-Material. Der Balanceball kommt mit E-Book und digitalen Übungsposter / Fixiert mit dem Bodenring sorgt der Übungsball als Büroball/Schwangerschaftsball für einen geraden Rücken. Ideal für: Gymnastik, Rehabilitation, Fitness, Aerobic, Tanz, Sport und Therapie / Muskelgruppe: Ganzkörpertraining, Bauch, Beine, Po, Rücken, Arme, Brust
Abmessungen
div. Größen verfügbar etwa 65 cm 18 x 20 x 25,5 cm 23 x 10 x 34 cm
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*

Gymnastikball Topseller

BODYMATE Gymnastikball inkl. Zubehör

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Herausragende ist bei diesem Gymnastikball von BODYMATE zuerst zu nennen: Eine passende Luftpumpe und ein E-Book sind bei der Lieferung dieses Balles inklusive. Das Buch bietet 44 eigens auf den Ball abgestimmte Trainingsübungen. Dieser Mehrwert macht das Angebot besonders für jene interessant, die mehr als nur eine gesunde Sitzmöglichkeit wünschen. Weiterhin garantiert der Hersteller Strapazierfähigkeit und Platzsicherheit durch das hochwertige PVC-Material und ein Anti-Burst-System. Die Oberfläche des Balles ist leicht rau, wodurch dieser rutsch- und abriebfeste Eigenschaften mitbringt und kommt einer regelmäßigen Anwendung zugute. Entsprechend der eigenen Vorliebe und Körpergröße sind die Farbe des Balles und dessen Durchmesser aus diversen Optionen auswählbar.

  • Inklusive Luftpumpe und E-Book mit 44 Trainingsübungen
  • Strapazierfähig und platzsicher durch PVC-Material sowie Anti-Burst-System
  • Raue Oberfläche sorgt für Rutschfestigkeit und wenig Abrieb
  • Farbe und Größe aus verschiedenen Optionen wählbar

Arteesol Gymnastikball inkl. Luftpumpe

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Arteesol fügt seinem Gymnastikball eine eigene Luftpumpe bei und rät beim ersten Gebrauch ein Aufpumpen auf etwa 80% der Gesamtgröße. Nach anschließender Ruhephase von 24 Stunden, in der sich das Material streckt, und finalem Befüllen mit Luft ist der Ball schließlich nutzungsbereit. Die Einhaltung dieses Tipps empfiehlt sich, da der Ball frei von Phthalaten, also Weichmachern, ist. Im Ergebnis erweist sich das zwei cm dicke PVC-Material laut Hersteller als platzsicher und strapazierfähig. Die Farbe des Balles bietet acht verschiedenen Optionen. Diese stehen zudem in vier Größen zur Auswahl.

  • Inklusive Luftpumpe (zum Treten)
  • Strapazierfähig und platzsicher dank 2cm dickem PVC-Material
  • Frei von Phthalaten (Weichmachern)
  • 8 verschiedene Farben und 4 Größen zur Auswahl

Sportastisch Gymnastikball mit Zubehör

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Sportastisch rundet sein Angebot mit einigen Zusatzleistungen ab. Zum einen liegt diesem Ball ein E-Book mit Anleitungen, Infos sowie einem digitalen Übungsposter bei. Zusätzlich ist ein Bodenring als mögliche Fixierung des Balles enthalten. Der Ring ermöglicht durch die Anbringung von Trainingsbändern weitere Fitnessübungen auf und mit dem Ball. Nicht zu vergessen eine Luftpumpe, die in diesem Falle im Angebot inklusive ist. In puncto Qualität genügt der Ball von Sportastisch den Standards. Das laut Angabe 1200 Mikrometer dicke PVC-Material ist bis 150 kg platzsicher und dank der strukturierten Oberfläche rutschfest. Die drei verschiedenen Farben gibt es jeweils alle in der Größe von 55-60 cm.

  • Inklusive E-Book, Ring zur Fixierung und Luftpumpe
  • Belastbares und platzsicheres 1200 Mikrometer dickes PVC-Material
  • Rutschfest durch strukturierte Oberfläche
  • Drei Farben in der Größe 55-60 cm auswählbar

Pezzi Gymnastikball

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Hierbei handelt es sich um den typischen Gymnastikball der Marke Ledragomma, welche seit 1950 derartige Bälle herstellt. Charakteristisch sind die horizontalen Ringe um den gesamten Ball herum, sowie das rechteckige Logo. Zur Auswahl stehen insgesamt vier Ausführungen, bei denen Farbe und Größe jeweils einander zugeordnet sind: Gelb mit 42, Orange mit 53, Grün mit 65 und Rot mit 75 cm Durchmesser. Zu erwähnen ist, dass die Variante Pezziball 65 cm in grün auch die Möglichkeit eines Kombi-Angebotes bietet, wobei eine hochwertige Pumpe mit Doppelhub-Funktion inklusive ist. Die Bälle sind mit bis 400 kg belastbar und demzufolge widerstandsfähig.

  • Original Pezzi Ball von Ledragomma
  • Bis 400 kg belastbar
  • Als Pezziball Größe 65 cm mit hochwertiger Luftpumpe
  • Wahlweise in 4 verschiedenen Größen

Mirumb Gymnastikball

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Gymnastikball von Mirumb besitzt eine offensichtliche Besonderheit. Eine Hälfte des Balles ist mit Noppen bestückt, wogegen die andere glatt, beziehungsweise für die Rutschfestigkeit nur leicht strukturiert ist. Die Noppen sorgen in erster Linie für mehr Grip, als es bei anderen Gymnastikbällen der Fall ist. Damit eignet er sich gut als Sitzmöglichkeit. Darüber hinaus ermöglichen die kleinen Nippel besseren Halt bei Gymnastikball-Übungen wie beispielsweise das Hochheben des Balles mit den Füßen oder Beinen. Des Weiteren garantiert der Hersteller eine Anti-Burst-Qualität des hypoallergenen PVC-Materiales. Erhältlich ist der Ball in den Größen 55, 65 und 75 cm, sowie den Farben Schwarz und Grau.

  • Inklusive Luftpumpe
  • Anti-Burst-Garantie, hypoallergenes PVC-Material
  • Halbseitig genoppt für extrastarken Grip
  • Schwarz oder Grau in den Varianten 55, 65 und 75 cm

Gymnastikball Test und Informationen

Möchten sich Kunden nach einem entsprechenden Produkt umschauen, nehmen diese häufig im Internet einen Gymnastikball-Test in Anspruch. Dabei ist allerdings zu beachten, sich ausschließlich nach seriösen Testanbietern umzuschauen. Als positives Beispiel dient das Portal von Stiftung Warentest. Dieses stellt neutrale und echt getestete Ergebnisse vor. Mitarbeiter sind geschult und nehmen jedes Produkt detailliert und nach genauen Prüfungsvorgaben unter die Lupe. Somit erfolgen die Prozesse mit bestem Gewissen, woraus ehrliche sowie nachvollziehbare Testresultate folgen.

Dennoch ist es der Fall, dass Online immer wieder unseriöse Portale auftauchen. Diese geben zwar vor einen Gymnastikball-Test durchgeführt zu haben, was in der Realität aber nicht eindeutig nachvollziehbar ist. Von solchen Seiten gilt es Abstand zu nehmen und im Gegenzug seriöse Portale aufzusuchen.

Auf dieser Seite finden Interessenten keinen Gymnastikball Test, sondern einen ausführlichen Vergleich mit allen notwendigen Fakten und Informationen zu dem Produkt. Diese erleichtern unter anderem den Umgang in puncto Handhabung, Reinigung und wichtigen Kaufkriterien. Somit erhalten Kunden zusätzlich hilfreiche Tipps und Tricks.


Was genau ist eigentlich ein Gymnastikball?

Bei einem Gymnastikball handelt es sich generell um einen großen Ball aus sehr elastischem Kunststoffmaterial. Wie der Name bereits deutlich macht, liegt sein Nutzen in verschiedenen gymnastischen Übungen. Von diesen abgesehen, ist ein solches Sportgerät eine beliebte und mehrfach empfohlene Alternative zu herkömmlichem Sitzmobiliar für Menschen, die arbeitsbedingt oft und lange sitzen. Der Grund dafür ergibt sich aus der Beschaffenheit des Balles. Aufgrund der fehlenden Rückenlehne und durch die Elastizität des Balles, verändert sich beim Sitzen auf natürliche Weise ständig die Sitzposition und es findet immerzu ein natürliches Ausbalancieren statt. Dies fördert zum einen die aufrechte Haltung und schont zum anderen die Wirbelsäule.

Neben der allgemeinen Bezeichnung Gymnastikball existieren mittlerweile viele weitere Begriffe, die teilweise auch andersartige Bälle benennen. Ein Pezziball beispielsweise steht für ein Produkt der italienischen Firma Ledragomma. PEZZI-Gymnastikball ist hierbei die eingetragene Wortmarke. Weiterhin gibt es den kleineren Redondo Ball des deutschen Herstellers Togu. Der Markenname BOSU Ball wiederum bezeichnet keinen herkömmlichen, sondern gewissermaßen einen halben, Gymnastikball. BOSU bedeutet „Both Sides Utilized“, also beide Seiten in Anwendung, und betitelt eine Art Balance Trainer. Des Weiteren eignet sich ein großer Ball zum Sitzen, weswegen häufig dieses Wort als Synonym zu lesen ist. In diesem Sinne ist also jede dieser Arten auch ein Sitzball, doch nicht jedes zum Sitzen geeignete Modell dient als vollwertiger Gymnastikball.

Welche Unterschiede gibt es genau?

Entsprechend der Vielfalt an Nutzungen gibt es bei den jeweiligen Varianten markante Unterschiede. Dies beginnt ganz allgemein bei der Gymnastikball Größe, die sowohl bei bloßer Sitzhaltung auf dem Ball, als auch bei den Übungen von Bedeutung ist. Eine Sitzball Größe von 75 cm Durchmesser ist zum Beispiel primär für Erwachsene geeignet.

Derweil bietet sich für zahlreiche Fitnessübungen ein 55 cm Ball oder noch kleiner an. Im Allgemeinen stellt die Länge der Unterschenkel einen Richtwert für die passende Größe dar:

  • Länge 38-47 cm für Gymnastikball 55 cm
  • Länge 48-57 cm für Gymnastikball 65 cm
  • Länge 58-67 cm für Gymnastikball 75 cm
  • Länge 68-77 cm für Gymnastikball 85 cm

Diese Angaben gelten für die herkömmliche Variante, oft als Pezziball oder eben Sitzball betitelt. Bei anderen Arten ist der Unterschied ohne weiteres offensichtlich. Ein Redondo Ball der Marke Togu ist ein sehr kleiner Gymnastikball, vergleichbar mit der Größe eines Fußballes, beziehungsweise Basketballes. Dieser Togu Ball findet bei Reha-Übungen, bei Pilates sowie in verschiedenen Therapien Anwendung. Dies reicht vom zwischen die Beine klemmen und drücken, was die Beinmuskeln trainiert, bis hin zu Techniken, die der Stärkung vom Gleichgewicht dienen und den Rücken kräftigt. Balance ist auch das Hauptkriterium beim sogenannten Bosu Ball. Hierbei handelt es sich nur um einen halben Gymnastikball, der mit einer flachen Abdeckung abgeschlossen ist. Das Training erfolgt hauptsächlich durch Stehen auf der runden oder der ebenen Seite. In beiden Fällen liegt der Effekt in der Förderung der Balancefähigkeit, Koordination und Muskulatur der unteren Körperhälfte.

Warum ein Gymnastikball nützlich ist

Die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zeigen, dass ein großer Ball viel Nutzen bietet, sei es als gesunde Sitzmöglichkeit, oder Hilfsmittel bei gewissen Sportarten. Laut Untersuchungen ist die Rumpfaktivität beim Sitzen auf einem Sportgerät um ein Drittel höher als normal. Da dies auf Kosten der Muskeln geschieht und auf Dauer Anstrengung verursacht, lautet die Empfehlung, öfter Pausen zu machen und maximal eine Stunde am Stück auf dem Ball zu verweilen. Für die Empfehlung als Fitnessutensil sind dagegen keine besonderen Einschränkungen zu nennen.

Mittlerweile gehört ein Gymnastikball zur Ausrüstung jedes Fitnessstudios und Therapiezentrums. Ganz gleich welche Ball-Art, ermöglicht die Elastizität des Materials vielerlei Übungen, die den Körper von Kopf bis Fuß beanspruchen. Anders als bei vielen schweren Trainingsgeräten sind bei einem Gymnastikball Fehlstellungen und Schädigungen von Gelenken kaum gegeben, weil bei der freien Bewegung auf dem Ball immer ein natürliches Ausbalancieren ohne künstliche Gewichte stattfindet. Nichtsdestotrotz gibt es Risiken während unüberlegter Handlungen und die Effizienz der jeweiligen Übungen hängt stets von der Korrektheit ihrer Durchführung ab.

Als besonders empfehlenswert erweist sich ein Gymnastikball zudem für schwangere Frauen. In der Schwangerschaft kommt es häufig zu Rückenschmerzen und herkömmliches Fitnesstraining oder Gymnastik ist nur noch bedingt möglich. Ein Ball für die Gymnastik ist eine hervorragende Ergänzung, erstrecht in den späteren Schwangerschaftsmonaten, da viele Übungen bequem im Sitzen stattfinden. Fachkundige Trainer und Mediziner bieten hierfür Infomaterial an. Für die Rückbildungsgymnastik nach der Geburt sind Gymnastikbälle ebenfalls ein probates Hilfsmittel.

Wie stark einen Gymnastikball aufpumpen und was gibt es noch zu beachten?

Den Gymnastikball aufzupusten ist in der Regel mühselig, besonders bei den größeren Bällen. Deswegen sind oft Pumpen in der Lieferung inklusive. Hochwertige Produkte enthalten keinerlei zusätzlichen Weichmacher und erfordern daher ein etappenweises Aufpumpen. Allgemein empfiehlt es sich, den Ball beim ersten Mal soweit mit Luft zu füllen, dass er zwar rund, aber ohne Spannung ist. Nach 24 Stunden hat sich das Material entsprechend angepasst und gedehnt. Nach einem erneuten Aufpumpen bis zum vollständigen Volumen, ist der Gymnastikball dann einsetzbar. Wichtig ist, die angegebene Größe, also den Durchmesser in Zentimetern einzuhalten. Nur dann ist auf die Platzsicherheit Verlass.

Ob und welche Info der Verkäufer beziehungsweise Hersteller gibt, ist stets beachtenswert. Findet sich zu jenen Details kein Wort, zeugt dies von minderwertigem Material. Auch die Maximallast gilt es zu berücksichtigen, da der Ball in dem Fall beständig Luft verliert oder kaputt gehen kann. Die Norm sind etwa 120 kg, jedoch gibt es gleichermaßen Bälle, die für weitaus höhere Belastungen und mehrere hundert Kilogramm ausgelegt sind.

Wo können Interessenten einen Gymnastikball kaufen?

Um ein derartiges Sportgerät zu kaufen, bedarf es keinen Gang ins Sportgeschäft. Zwar besteht dort ein breitgefächertes  Angebot, doch diverse Onlineshops halten ohnehin jede Art von Ball bereit.
Die Suche nach einem Gymnastikball bei Amazon offenbart viele Produkte. Mitunter gibt es auch beim Discounter einen originalen Pezziball zu kaufen. Mit etwas Glück findet sich ein solcher Gymnastikball bei Lidl und Co. zum niedrigen Aktions-Preis. Die Auswahl bezüglich Art, Größe und Farbe, ist dabei jedoch entsprechend begrenzt.

Fazit

Ein großer weicher Ball in einer auffälligen Farbe ist nur auf den ersten Blick eine neumodische Art zu sitzen. Als Stuhl hat er sich ebenso bewährt, wie als Trainingsgerät. Die zahlreichen unterschiedlichen Namen, wie Pezzi, Togu und Bosu, zeugen von der Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten. Schon ein spezieller halber Gymnastikball offenbart diverse Übungen, um Balance, Koordination und Muskulatur zu stärken. Ein ganzer Ball schafft noch ganz andere Möglichkeiten, auf die viele Experten wie Therapeuten und Mediziner großen Wert legen. Insbesondere ist ein Gymnastikball bei Schwangerschaft eine gute Unterstützung. Einfache Übungen, bequem im Sitzen durchgeführt, wirken den typischen Rückenschmerzen entgegen und unterstützen die Beckenmuskeln. Insofern bietet sich ein Sitzball im Büro vor allem für Frauen in späteren Schwangerschaftsmonaten an, wenn die ständige Sitzhaltung ein Problem bereitet.

Als Fitnessball ist eine Anschaffung für jedermann sinnvoll. Zu beachten gilt es beim Kauf eines Gymnastikballes, welche Größe die richtige ist. Für Kinder ist mancher Gymnastikball zu hoch, während Erwachsene nur auf einem ausreichend großen Ball bequem sitzen. Darüber hinaus sind Herstellerangaben von wichtiger Bedeutung. Material und Angaben zur Platzsicherheit sind deutliche Qualitätsmerkmale. Berücksichtigen Kunden diese, lohnt sich ein Stöbern im Internet, wo diverse Onlineshops eine große Auswahl von Bällen anbieten.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...