{{SZ::HEADHTML::}}

Hochbeet Vergleich 2019 - Hochbeet Test Infos und Ratgeber

hochbeet im vergleichEin Hochbeet bringt viele Vorteile mit sich. So ist es unter anderem als Frühbeet geeignet, um im kühlen Frühjahr Gemüse anzubauen. Darüber hinaus haben ungebetene Gäste keine Chance an die begehrten Leckerbissen wie Salat oder Kräuter zu gelangen. Um rückenschonend zu arbeiten, steht ein Hochbeet aus Holz oder Metall in einer freundlichen Höhe.

Wahlweise sind kleinere und größere Modelle erhältlich, welche auf jede Standfläche passen. Großstadtbewohner erhalten somit die Möglichkeit, Sorten wie Radieschen Kohlrabi auf dem heimischen Balkon zu pflanzen. Was ist zu beachten, wenn Gartenfreunde ein Hochbeet kaufen und anlegen möchten? Der folgende Ratgeber gibt hilfreiche Informationen und Fakten, mit denen das Vorhaben gelingt.

Blumentopf Blumenkasten mit Füßen
Farbe
schwarz
Extras
mit Bewässerung / stabiler Stand
Outdoor-geeignet
Material
Kunststoff (Polypropylen)
Geeignet für
Terrasse, Balkon, Büro oder Ihren Garten
Preis
19,66
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 00:44
Habau 2854 Hochbeet mit Ablage
Farbe
beige
Extras
mit Ablagefläche unter dem Hochbeet
Outdoor-geeignet
Material
Holz
Geeignet für
Garten oder Terrasse
Preis
109,99
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 00:44
Elho Green Basics Anzucht Tisch Xxl
Farbe
anthrazit
Extras
Es werden keine Werkzeuge benötigt, Tisch wird fertig geliefert
Outdoor-geeignet
Material
recycelter Kunststoff
Geeignet für
Voranzucht
Preis
23,58
Sie sparen: 12.41€ (34%)
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 00:44
Zanvic ESPA Stadtgarten
Farbe
grün
Extras
mit 52 l Kapazität
Outdoor-geeignet
Material
Kunststoff
Geeignet für
Indoor und Outdoor
Preis
32,05
Sie sparen: 1.49€ (4%)
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 00:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Blumentopf Blumenkasten mit Füßen Habau 2854 Hochbeet mit Ablage Elho Green Basics Anzucht Tisch Xxl Zanvic ESPA Stadtgarten
Farbe
schwarz beige anthrazit grün
Extras
mit Bewässerung / stabiler Stand mit Ablagefläche unter dem Hochbeet Es werden keine Werkzeuge benötigt, Tisch wird fertig geliefert mit 52 l Kapazität
Outdoor-geeignet
Material
Kunststoff (Polypropylen) Holz recycelter Kunststoff Kunststoff
Geeignet für
Terrasse, Balkon, Büro oder Ihren Garten Garten oder Terrasse Voranzucht Indoor und Outdoor
Preis

Hochbeet Topseller

Blumenkasten mit Füßen aus Rattan

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Wer im Freien sein Hochbeet bepflanzen möchte und eine angenehme Arbeitshöhe bevorzugt, ist mit diesem Modell gut ausgerüstet. Es besteht aus wetterfestem Kunststoff und ist in mehreren Farben erhältlich. Das integrierte Bewässerungssystem sorgt für eine gleichmäßige Versorgung mit ausreichend Feuchtigkeit, wobei die Skala den aktuellen Wasserstand anzeigt. Querleisten dienen der ordentlichen Aufteilung, diese erfolgt flexibel. Wahlweise stehen 600 und 800 mm Breite zur Auswahl, mit jeweils 30 oder 72 Litern Volumen. Kunden sind laut Rezensionen mit dem Produkt überaus zufrieden, so lässt sich das Hochbeet beispielsweise leicht aufbauen.

  • Stabiler Stand
  • Wetterfestes Hochbeet aus Kunststoff
  • Wasserstand-Anzeige und Bewässerungssystem
  • Querstreben für mehr Halt und Aufteilung vom Beet
  • Moderne Rattan-Optik in 4 Farben

HABAU Hochbeet mit Ablage

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

HABAU liefert ein schönes Hochbeet mit Folie im Innenbereich, die zum Schutz des Holzes dient. Unter dem Behälter befindet sich eine Ablagefläche, auf der Pflanzutensilien wie Schaufel und Hacke Platz finden. Highlight ist der schnelle Umbau mit nur wenigen Handgriffen, um das Beet in einen Arbeitstisch mit massiver Holzplatte zu wandeln. Darüber hinaus dient die Struktur des Hochbeetes dafür, es als Frühbeet zu nutzen. Holzkammerplatten mit 4 mm Stärke bieten selbst für kleinste Pflanzen ausreichend Schutz. Die Maße betragen 119 x 57 x 90 cm, im Lieferumfang sind sämtliches Montagematerial, sowie eine Bauanleitung enthalten.

  • Zu Arbeitstisch und Frühbeet erweiterbar
  • Ablagefläche unter dem Behälter
  • Folie schützt das Material
  • Materialien und Anleitung für Montage enthalten

Elho Green Basics Anzucht Tisch XXL

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Wem es zu kompliziert erscheint ein Hochbeet zu bauen oder montieren, der entscheidet sich für das Green Basics von Elho. Ein Schrauben oder Werkeln entfällt, da die Lieferung vom Tisch fertig erfolgt. Er hilft bei der Ansaat, Anzucht und Ernte, auf Wunsch ist ein zusätzlicher Anzuchtdeckel erhältlich. Dieser sorgt für mehr Wärme, wodurch die Pflanzen schneller wachsen. Gefertigt ist das Hochbeet aus recyceltem Plastik, was für Nachhaltigkeit steht. Dank dem UV-Filter erfolgt ein Schutz vom Gemüse, wodurch die Farben erhalten bleiben. Darüber hinaus ist der Behälter bis zu einer Temperatur von -40° C frostbeständig.

  • Aus recyceltem Kunststoff hergestellt
  • Leichte Arbeitshöhe, nie mehr Rückenschmerzen
  • Anzuchtdeckel für schnelleres Wachsen erhältlich
  • Keine Montage erforderlich
  • Frostschutz bis -40° C

Zanvic ESPA Stadtgarten, Anthrazit

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

In der Stadt ist der Anbau von Gemüse und Kräutern aufgrund von Platzmangel oftmals ein Problem. Das Zanvic ESPA schafft Abhilfe. Das Hochbeet für Balkon und Terrasse bietet die Möglichkeit, auf engstem Raum sämtliche Sorten wie Zwiebeln oder Lauch anzupflanzen. Der Behälter besteht aus hochwertigem Polypropylen und hat ein Fassungsvermögen von 52 Litern. Mit einer Größe von 77 x 38 x 7 cm gehört das Produkt zu den eher kleinen Varianten und nimmt nur wenig Platz weg. In rund zwei Minuten ist die Montage einfach erledigt, erhältlich ist ESPA in drei verschiedenen Farben. Der mitgelieferte Deckel schützt das Gemüse vor Frost und Kälte.

  • 52 Liter Kapazität – für kleine Terrassen und Balkone geeignet
  • Deckel bietet Schutz vor Kälte und Frost
  • Einfache Montage
  • Hochwertiges Polypropylen
  • In 3 Farben erhältlich

myGardenlust Hochbeet aus Holz

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Hochbeet von myGardenlust eignet sich sowohl für den Balkon, als auch Garten und Terrasse. Es besteht aus Holz und ist stabil sowie hochwertig verarbeitet. Durch die Wetterfestigkeit wird ein Abstellen im Außenbereich möglich, die Innenmaße betragen 91,5 x 32,5 x 20,5 cm. Bei einer Arbeitshöhe von 80 cm bleiben Schnecken fern, darüber hinaus ist eine Schonung vom Rücken sichergestellt. Ob für Gemüse aller Art oder als Hingucker mit einigen Kräutersorten, im hellen Braun oder dunkleren Anthrazit. Das Modell erweckt insgesamt einen optisch ansprechenden Eindruck und verfügt darüber hinaus über eine Abstellfläche im unteren Bereich.

  • Hochwertig und stabil
  • Witterungsbeständig
  • Rückenschonende Arbeit und Schutz vor Schnecken
  • Integrierte Ablagefläche
  • Aus massivem Kiefernholz

Hochbeet-Test und Informationen

Suchen angehende Gärtner nach einer passenden Möglichkeit für ihre Bepflanzung, schauen sie oft Online nach einem HochbeetTest. Dabei ist es wichtig, ehrliche, sowie objektive Anbieter zu bevorzugen. Nur so stellen sie sicher, nützliche Resultate zu erhalten. Portale wie die beispielsweise die Stiftung Warentest arbeiten detailliert und mit nachvollziehbaren Testverfahren. Professionelles Personal ist geschult und schaut sich einzelne Produkte nach genauen Vorgaben an.

Doch leider ist es der Fall, dass im Internet darüber hinaus häufig unseriöse Seiten mit Hochbeet Tests auftauchen. Diese geben an, Artikel ausführlich untersucht zu haben, was allerdings aufgrund der vorhandenen Details angezweifelt werden kann. Auch die Testumgebunden und Kriterien sind teilweise nicht nachvollziehbar aufgelistet. Aus diesem Grund ist zu empfehlen, derartigen Websites auszuweichen.

Bei unserem Angebot handelt es sich um keinen Hochbeet Test, sondern lediglich um Vergleiche unterschiedlicher Produkte. Neben der Hilfe für eine Kaufentscheidung gibt der Ratgeber des Weiteren wichtige Informationen an Endverbraucher weiter, welche für den alltäglichen Gebrauch nützlich sein können.


hochbeet für salatAufbau und Funktionsweise von einem Hochbeet

Ein Hochbeet ist ein Gestell mit Beinen oder Behältnis mit durchgängigen Wänden. Auf Wunsch sind einzelne Modelle als unterschiedliche Typen, sowie Farben und Materialien erhältlich. Die Nutzfläche gibt Aufschluss darüber, wie viel Platz das Produkt insgesamt einnimmt. Oben findet der Behälter Platz, in dem Gartenfreunde Erde einlassen. Der Vorteil einer derartigen Füllung ist, dass die Wärme staut und Pflanzen noch schneller wachsen sowie gedeihen.

Wünschen Anleger Frühbeete für Kopfsalat, Möhren oder andere Pflanzenarten, bieten einige Hersteller einen Deckel an. Dieser speichert die Wärme zusätzlich, sodass ein Gewächshauseffekt entsteht. Einzelne Produkte wie das in diesem Ratgeber vorgestellte Hochbeet von HABAU bauen Gartenfreunde in Kürze um. Somit entsteht beispielsweise ein Arbeitstisch.

Im Folgenden die wichtigsten Kaufkriterien:

  • Typ
  • Arbeitshöhe
  • Fassungsvermögen
  • Material
  • Nutzfläche
  • Farbe (z.B. Grau oder Braun)
  • Für Balkon und Terrasse geeignet
  • Witterungsbeständigkeit
  • Abdeckung vorhanden oder weitere Umbaumöglichkeiten?
  • Integriertes Bewässerungssystem
  • Weiteres erhältliches Zubehör

Weshalb ist ein Hochbeet notwendig?

Vor allem Stadtbewohner profitieren von einem Hochbeet aus beispielsweise Aluminium oder Kunststoff, um sich einer Ernte zu erfreuen. Es bietet eine arbeitsfreundliche Höhe, welche den Rücken schont und Tiere wie Schnecken fernhält. Denn wer möchte schon, dass die Ernte vom langersehnten Salat oder Spinat angefressen und löchrig erfolgt?

Stauwärme beschleunigt das Wachstum der Pflanzen, wodurch diese noch früher zum Verzehr auf dem Teller landen. Ein Hochbeet von Hornbach als Bausatz oder bereits komplett montiert, eignet sich darüber hinaus als Frühbeet. Es ist eine verschlossene Konstruktion mit Deckel, in der kleine Pflanzen wie Setzlinge prächtig gedeihen. Nach Abnahme der Schutzhaube geht es mit der normalen Wachstumsphase weiter.

Funktionen und Ausstattungsmerkmale

Bei der Suche nach einem Hochbeet von Bauhaus, Obi oder Dehner fällt die Auswahl aufgrund verschiedener Eigenschaften und Merkmale schwer. Aus diesem Grund erfolgt die Vorstellung einzelner Kaufkriterien, welche von wichtiger Bedeutung sein können.

Verschiedene Typen zur Auswahl

Grundsätzlich ist zwischen mehreren Typen zu unterschieden. Im Folgenden ein Vergleich, sowie einzelne Merkmale der Beete:

  • Tischbeet: Ein Gestell mit Stelzen, welches häufig aus Kunststoff oder Holz besteht. Es ist gut für Balkonbesitzer mit wenig Platz geeignet. Je nach Modell existiert unter dem Behälter mit der Erde eine Ablagefläche für diverse Utensilien. Ein Bewässerungssystem hilft dabei, Pflanzen gleichmäßig mit Flüssigkeit zu versorgen.
  • Hochbeet-Anlage mit mehreren Fächern: Einzelne Bereiche sind voneinander getrennt, sodass Gärtner mehrere Pflanzenarten züchten können. So ist ein Kräuterhochbeet für Petersilie oder Schnittlauch in verschieden große Abteile unterteilbar. Besitzer von Balkonen und kleineren Terrassen profitieren von diesem Typ, da die Erde keinen direkten Kontakt zum Boden erhält. Es ist ebenfalls mit einem System zur Bewässerung erhältlich.
  • Klassisches Hochbeet: Es ist häufig als Stecksystem bekannt, wobei der Aufbau schnell und einfach erfolgt. Aufstellen und Bepflanzung sind eher für den Garten gedacht. Aufgrund der reichlichen Größe finden viele Pflanzen Platz. Die vorteilhafte Höhe ermöglicht eine Mehrschichtung von Erde und noch größere Anbaumengen.

Materialien – von Kunststoff bis Stein ist alles dabei

Aus welchem Stoff das Hochbeet von Juwel oder anderen Herstellern besteht, definiert das Einsatzgebiet. Kunststoff bietet den Vorteil, dass es leicht ausfällt und starken Witterungsverhältnissen standhält. Ein Hochbeet aus Metall oder Aluminium bietet mehr Stabilität, bringt daher aber auch ein höheres Gewicht mit. Hochbeete auf Rollen bieten Vorteile, denn sie sind flexibel von A nach B zu bewegen. Einzelne Metallsorten wie Cortenstahl sehen edel aus und sind letztendlich eine Frage des Geschmacks.

Groß und stämmig wirkt ein Hochbeet aus Stein, auch bekannt als Gabione. Massive Steinkörbe haben einen starken Halt, vor dem Bau sollte allerdings die genaue Position Bestimmung erhalten. Denn nach Abschluss der Arbeiten lässt sich das robuste Konstrukt nie wieder umsetzen.

Freunde natürlicher Materialien setzen am besten auf ein Hochbeet aus Holz (z.B. Douglasie oder Lärche). Häufig kommen die Farben Braun oder Anthrazit zum Einsatz, natürliche Hölzer sind nach dem eigenen Geschmack mit einem beliebigen Lack streichbar.


Für jeden Bedarf die richtige Größe und Fassungsvermögen

Darf es ein wenig kleiner sein oder muss das Hochbeet groß ausfallen und viel Platz bieten? Bewegliche Modelle für Balkone sowie kleine Terrassen haben ein Fassungsvermögen von bis zu 100 Liter. Einzelne kleine Kräuter und/oder Tomaten finden hierin Platz. Große Hochbeete aus Stahl bieten 700 oder mehr Liter und kommen häufig ohne Abdeckung daher. Bei noch mehr gewünschtem Platz führt für Garteninhaber in der Regel kein Weg daran vorbei, ein eigenes Hochbeet selber zu bauen. Dies hat seine Vorzüge, da sich mehr Sorten ansiedeln lassen.

Infos

Kleine Produkte bestehen in der Regel aus einem durchgehenden Behälter, während größere einzelne Kammern enthalten. Hier ist oftmals auch direkt ein praktisches Bewässerungssystem integriert.

Arbeitshöhe

Um eine angenehme Erhebung für eine bequeme Gartenarbeit zu erhalten, sind mindestens 40 cm empfehlenswert. Personen, die verstärkt zu Rückenbeschwerden neigen, verwenden etwa 70 cm oder mehr. Das ist vor allem bei Tischen und variablen Hochbeet-Anlagen der Fall. Klassische Varianten und Gabionen fallen teilweise niedriger aus.

Inklusive Abdeckung

Möchten Kunden ein Frühbeet anzulegen, ist es von Vorteil eine Abdeckung im Lieferumfang dabei zu haben. Diese schützt die jungen Pflanzen einerseits, andererseits erfolgt eine Speicherung der Wärme innerhalb des Deckels. Die Folge: Der sogenannte Treibhauseffekt ermöglicht ein schnelleres Wachstum und somit nochmals besseres Gedeihen der kleinen Sprösslinge.

Auf diese Punkte ist bei einem Kauf zu achten:

  • Ist eine angenehme Höhe vorhanden?
  • Hat das Beet die richtigen Maße, sowie ein angemessenes Fassungsvermögen?
  • Material
  • Witterungsbeständigkeit
  • Farbe
  • Zubehör wie Deckel
  • Abstellfläche

Wie lässt sich ein Hochbeet anlegen und befüllen?

Als Platz ist eine sonnige Stelle optimal geeignet, damit die Pflanzen ausreichend Licht erhalten. Für die Hochbeet Füllung ist zu empfehlen, nicht ausschließlich Erde zu verwenden. Stattdessen sorgt ein Mix aus verschiedenen Naturmaterialien für einen beschleunigten Kompostierungsprozess, welcher zusätzlich Wärme erzeugt. Unter anderem zählen Äste, Zweige, Gras, Laub und Kompost dazu. Das Auffüllen der unterschiedlichen Stoffe erfolgt schichtweise. Zu guter Letzt ist nur noch die Aufbringung von Gartenerde notwendig, im Anschluss beginnt die Bepflanzung.

Wie oft sollte man ein Hochbeet neu befüllen?

Die beste Hochbeeterde lässt mit der Zeit nach, ein Zeichen dafür ist konstantes Absinken der Höhe. Grund: Das Material verrottet und löst sich selbst auf. Nach spätestens 7 Jahren ist die Erde aufgebraucht, nun ist das Beet neu zu befüllen. Der alte entstandene Humus findet im Garten Verwendung und wird dort ganz einfach verteilt.

Was passt in einem Hochbeet zusammen und wie ist es zu bepflanzen?

Im Prinzip kann es direkt mit jeder beliebigen Pflanze losgehen. Sogenannte Gemüse-Starkzehrer liegen allerdings im Trend, da diese von der frischen und nährstoffhaltigen Erde profitieren. Dazu zählen:

  • Zwiebeln
  • Gurken
  • Paprika
  • Tomaten
  • Zucchini
  • Lauch

Sorten wie Salat oder Kräuter benötigen weniger Stoffe. Diese finden entweder zwischen den Starkzehrern, oder im darauffolgenden Jahr Platz.

Tipp: Große Pflanzen eher in der Mitte platzieren, damit diese den kleineren kein Sonnenlicht wegnehmen.


Lassen sich Hochbeete selber bauen?

In der Tat ist es möglich, mit handwerklichem Geschick oder einer Bauanleitung ein eigenes Beet zu erstellen. Dieses kann wahlweise aus Paletten, Steinen oder Holzbrettern bestehen. Die Variante ist günstiger und fällt genau nach den eigenen Vorstellungen aus. So beispielsweise mit Deckel oder Aufsatz.


Fazit

Ein Hochbeet bringt jede Menge Spaß und ist sowohl für kleine Hobby-Gärtner, als auch Profis geeignet. Je nach Bedarf erfolgt die Bepflanzung mit Sorten wie Buschbohnen oder Erbsen, sowie sämtlichen Kohlarten. Aber auch Porree, Sellerie, Kräuter und Salatsorten finden ihren Platz.

Die Entscheidung liegt beim Inhaber, ob ein Hochbeet im Garten, oder auf dem Balkon sowie der Terrasse steht. Doch gerade für Bewohner einer kleinen Wohnung in der Stadt bieten die kleinen Behälter einen Mehrwert. Wenige Handgriffe erstellen das Beet. Mit einem Deckel erfolgt der Umbau zu einem Frühbeet, um das Heranwachsen von kleinen Setzlingen zu beschleunigen.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen
5,00 von 5 Sternen
Loading...