{{SZ::HEADHTML::}}

Hochdruckreiniger Vergleich - Test Infos und Ratgeber

Hochdruckreiniger im EinsatzMit einem Hochdruckreiniger lassen sich professionelle Reinigungsarbeiten auf Flächen und an Gegenständen durchführen. Selbst starke Verschmutzungen bei Fassaden, Dächern und Gehwegen sind in Kürze entfernt. Mit den entsprechenden Aufsätzen wie einem Dreckfräser erhält selbst der hartnäckigste Dreck keine Chance. Wahlweise besteht die Möglichkeit, Geräte wie einen Kärcher-Hochdruckreiniger mit kalten oder warmen Wasser zu betreiben.

Möchten sich Interessenten einen Hochdruckreiniger kaufen, sind diese mit unterschiedlichen Funktionen sowie Merkmalen ausgestattet. So arbeiten die Dampfstrahler mit einem bestimmten maximalen Wasserdruck in bar und einer Fördermenge in Litern. Als Zubehör erhältliche Adapter und Aufsätze erweitern den Einsatzbereich, so sind unter anderem ein Flächenreiniger oder eine Variodüse erhältlich. Der folgende Ratgeber unterstützt Kunden dabei, eine Kaufentscheidung zu treffen und den richtigen Hersteller sowie dessen Produkt zu finden.

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Full Control
Gewicht
11300 gramm
Garantie
Abmessungen
etwa 39,9 x 58,4 cm
ergonomisch
Ausstattung
Druckstufeneinstellung am Strahlrohr und Full Control Power Pistole mit LED-Anzeige
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:53
 
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic
Gewicht
4000 gramm
Garantie
Abmessungen
knapp 44 cm
ergonomisch
Ausstattung
Großzügiger Kabelhaken zur ordentlichen Verstauung des Kabels direkt am Gerät
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:53
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Full Control Home
Gewicht
4300 gramm
Garantie
Abmessungen
ca 58 cm
ergonomisch
Ausstattung
Ansaugschlauch für die Verwendung von Reinigungsmitteln
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:53
Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 120
Gewicht
4500 gramm
Garantie
Abmessungen
ca. 40 cm
ergonomisch
Ausstattung
Kompakt und handlich dank stabiler Bauweise und praktischer Aufbewahrung des Schlauchs
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:53
Abbildung
Modell Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Full Control Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Full Control Home Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 120
Gewicht
11300 gramm 4000 gramm 4300 gramm 4500 gramm
Garantie
Abmessungen
etwa 39,9 x 58,4 cm knapp 44 cm ca 58 cm ca. 40 cm
ergonomisch
Ausstattung
Druckstufeneinstellung am Strahlrohr und Full Control Power Pistole mit LED-Anzeige Großzügiger Kabelhaken zur ordentlichen Verstauung des Kabels direkt am Gerät Ansaugschlauch für die Verwendung von Reinigungsmitteln Kompakt und handlich dank stabiler Bauweise und praktischer Aufbewahrung des Schlauchs
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*

Hochdruckreiniger Hochdruckreiniger

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Full Control

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Kärcher-Hochdruckreiniger-K4 bietet maximale Kontrolle und ist mit einer Druckstufeneinstellung ausgestattet. Diese befindet sich direkt am Strahlrohr und ist mittels und Regler anpassbar. Ein tiefer Schwerpunkt ermöglicht hohe Standfestigkeit und Stabilität, damit das Gerät nicht umkippt. Auf Wunsch erfolgt ein schneller Wechsel zwischen mehreren Reinigungsmitteln, wofür das Plug ´n´ Clean System sorgt. Ist der Kärcher-Reiniger gerade ausgeschaltet, lässt er sich platzsparend und komfortabel in einer Ecke abstellen. Zu der Ausstattung zählen unter anderem Vario-Power-Jet, Dreckfräser, HD-Schlauch mit 6 Meter Länge und Teleskopgriff. Der Druck ist zwischen 20 und 130 bar einstellbar, die maximale Leistung liegt bei 1.800 Watt.

  • Einfache Druckstufeneinstellung am Strahlrohr mit LED-Anzeige
  • Komfortabel und platzsparend
  • Gute Standfestigkeit und Stabilität
  • Leichter Tausch von Reinigungsmitteln
  • Großes Zubehör im Lieferumfang

Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mit dem Kärcher-Hochdruckreiniger K2 entfernen Besitzer sämtliche Verunreinigungen in Haus und Garten. Das kleine Technikwunder baut einen Druck von maximal 110 bar auf, die Fördermenge beträgt 360 Liter pro Stunde. Bei längeren Reinigungsarbeiten liegt der ergonomische Griff gut in der Hand, zudem punktet das geringe Gewicht mit lediglich 4 Kilogramm. Die Befestigung vom Strahlrohr erfolgt bequem an der Halterung, welche sich direkt am Gehäuse befindet. Kunden erhalten die Möglichkeit, sich für 3 Varianten zu entscheiden. Wahlweise ohne Zubehör, oder inklusive Flächenreiniger, beziehungsweise Schlauch mit 9 Meter Länge.

  • Gut für gelegentliche Reinigungen an privaten Häusern geeignet
  • Geringes Gewicht, liegt gut in der Hand
  • Maximaler Druck von 110 bar, Fördermenge 360 Liter pro Stunde
  • Flächenleistung: 20 m²/h

Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Full Control Home

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Im Komplettset vom K2 Full Control Kärcher-Dampfstrahler ist alles enthalten, um sofort loszulegen. Neben dem Hauptgerät liefert der Hersteller den Flächenreiniger T 150, sowie das Reinigungsmittel Patio & Deck 500 ml. Darüber hinaus sind eine Hochdruckpistole und ein Dreckfräser, Hochdruckschlauch mit 4 Meter Länge und Adapter mit ¾ Zoll enthalten. Halterungen für Kabel und Zubehöre ermöglichen ein einfaches Verstauen. Um den K2 zu transportieren, befindet sich auf der Oberseite ein ausziehbarer Griff. Zusätzlich ist das Gerät mit Rollen ausgestattet. Ein Ansaugschlauch auf der Rückseite ist in eine Flasche mit Reiniger einhängbar.

  • Druck zwischen 20 und 110 bar variabel anpassbar
  • Komplettset inklusive Reinigungsmittel und verschiedenen Aufsätzen
  • Dank Rollen und ausziehbarem Griff leicht zu transportieren
  • Halterungen am Gerät für Hochdruckpistole und Kabel

Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 120

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei dem EasyAquatak 120 handelt es sich um einen Bosch Hochdruckreiniger, welcher mit jeweils 5 Meter Schlauch und Kabel ausgestattet ist. Ein transparenter Wasserfilter reinigt vor, für eine reibungslose Säuberung sorgen 3 Düsen und eine Hochdruckpistole. Mit nur 40 x 20 x 37,5 cm ist dieses Modell äußerst kompakt und handlich gebaut. Mittels Tragegriff auf der Oberseite erfolgt der Transport, der ohnehin durch das Gewicht von 4,5 Kilogramm leicht fällt. Stehen kleinere Arbeiten in einem normalen Haushalt an, geschieht ein schneller Aufbau und Anschluss.

  • 1.500 Watt Leistung bei 120 bar Wasserdruck
  • 5 Meter Schlauch und Kabel
  • Kompakte Bauweise bei einem Gewicht von 4,5 Kilogramm
  • Umfangreiches Zubehör im Lieferumfang

Nilfisk EU C 120.7-6 PC Hochdruckreiniger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Nilfisk-Hochdruckreiniger C 120.7-6 punktet mit seiner kompakten Bauweise und Manövrierfähigkeit. Fallen zu erledigende Säuberungen im Außenbereich an, ist ein schneller Aufbau gegeben. Bei Betätigung vom Hebel an der Pistole startet das automatische Start-Stopp-System und erzeugt durch die hochwertige Aluminiumpumpe einen Druck von 20 bis 120 bar. Neben dem Strahlrohr bietet der Lieferumfang zusätzlich den Compact Patio Flächenreiniger. Für schnelle Ortswechsel sind im unteren Bereich zwei Rollen und oben ein Griff verbaut. Sämtliches Zubehör wie Düsen, Lanze und Rohr verstauen Anwender einfach und kompakt am Gehäuse.

  • 1.400 Watt Leistung
  • Druck variabel zwischen 20 und 120 bar einstellbar
  • Robuste Aluminium-Pumpe
  • Automatisches Start-Stopp System bei Betätigung vom Hebel an der Pistole

Hochdruckreiniger-Test und Informationen

Um ein geeignetes Produkt zu finden, erkundigen sich Interessenten häufig im Internet nach einem Hochdruckreiniger Test. Allerdings ist hierbei darauf zu achten, sich ausschließlich auf seriösen Portalen umzuschauen. Nur so ist sichergestellt, dass die Ergebnisse objektiv und repräsentativ ausfallen. Unter anderem liefert die Stiftung Warentest in diesem Bereich verlässliche Ergebnisse und prüft die zu testenden Produkte eingehend. Mitarbeiter sind geschult und stellen für alle Hersteller sowie Modelle die gleichen Testumgebungen her, um passende Resultate zu erzielen.

Dennoch ist es der Fall, dass nach wie vor Online einige unseriöse Hochdruckreiniger-Test-Seiten kursieren. Es ist leider davon auszugehen, dass auf einigen solcher Seiten nie ein wirklicher Test stattgefunden hat. Es fehlen Informationen zu den Testkriterien die gegenübergestellt wurden und wie sich das Testurteil zusammensetzt. Von solchen Webseiten empfiehlt es sich Abstand zu nehmen.

Unsere Website bietet keine Hochdruckreiniger Test, sondern nur Vergleiche unterschiedlicher Produkte. Darüber hinaus erhalten Kunden weitere Informationen, sowie hilfreiche Tipps und Tricks zum Umgang, der Reinigung, etc. mit einzelnen Fabrikaten.


Aufbau und Funktionsweise

Bei einem Hochdruckreiniger von Nilfisk, WAP oder anderen Herstellern handelt es sich um ein stabiles Gerät. Das Grundgerüst besteht aus Metall, die Außenhülle ist Kunststoff. Im Innenbereich sind einzelne Elemente wie Wasserpumpe, Erhitzer oder Reinigungsmitteltank angebracht. An einem Regler stellen Nutzer den maximalen Wasserdruck in bar ein, andere verfügen lediglich über einen Ein- und Ausschalter. Um die Pumpe anzutreiben und das Wasser zu erhitzen, ist elektrischer Strom notwendig. Mit einem Kabel erfolgt die Verbindung zur Steckdose, in der Regel sind 230 Volt notwendig. Größere Fabrikate benötigen darüber hinaus Starkstromsteckdosen.

Im Pumpengehäuse erfolgt die Herstellung von hohem Druck, welcher über einen Wasserschlauch aus dem Strahlrohr ausgegeben wird. Einzelne Geräte stellen bis zu 165 bar her, das für viele Bereiche ausreicht. Je nach Einsatzgebiet dient ein bestimmter Aufsatz. So erfolgt mit einem Flächenreiniger die Säuberung von Gehwegplatten oder Steinen. Eine einfache Düse ist für Autos, Fahrräder und Gartenmöbel geeignet. Halterungen schaffen Ordnung und bringen Kabel, Strahlrohre und Schläuche zuverlässig unter.

Im Folgenden die wichtigsten Kaufkriterien:

  • Wasserdruck in bar
  • Leistung in Watt
  • Größe und Gewicht
  • Typ – Hochdruckreiniger mit Heißwasser oder für Kaltbetrieb
  • Anwendungsbereiche
  • Maximale Wassertemperatur
  • Ansaugfunktion
  • Schlauchlänge
  • Enthaltene Aufsätze wie Dreckfräse oder Waschbürste
  • Wasserfilter

Wofür eignet sich ein Hochdruckreiniger?

Mit Modellen wie beispielsweise einem Kärcher-Hochdruckreiniger K5 oder von Kränzle sind die Anwendungsbereiche vielfältig. In einem Wohnhaus lassen sich so sämtliche Arbeiten an Fassaden, Holzflächen oder Steinen durchführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Moos entfernt, Steine von Schlamm befreit oder Carports zu reinigen sind. Genauso gut säubert er im Frühjahr Hofeinfahrten mühelos. Mit der richtigen Düse oder Pistole gelangen nahezu alle Projekte im Handumdrehen.

Tipp

Es ist zu empfehlen, anfangs vorsichtig mit der Reinigung zu beginnen. Mit dem falschen Aufsatz besteht die Gefahr, möglicherweise eine Oberfläche zu beschädigen. Arbeiten sind darüber hinaus keinesfalls in unmittelbarer Umgebung von Personen auszuführen. Diese könnten sich durch umherfliegende Steine und andere Kleinteile verletzen.

Im Folgenden sind einige Vorteile aufgeführt, die ein Hochdruckreiniger gegenüber herkömmlichen Methoden mit sich bringt:

  • Fester bis hartnäckiger Schmutz entfernt die Maschine schnell
  • Körperliche Arbeit und somit Belastung fällt weitaus geringer aus
  • Zeitersparnis
  • Kein Einsatz von chemiehaltigen Reinigungsmitteln, daher gut für die Umwelt

Dampfstrahler bei der AutowäscheFunktionen und Ausstattungsmerkmale

Interessieren sich Käufer für einen Profi-Hochdruckreiniger oder ein Gerät in Haushaltsgröße, steht eine Vielzahl an Herstellern zur Auswahl. Um eine Kaufentscheidung zu treffen, ist es hilfreich einen Vergleich einzelner Eigenschaften und Merkmale durchzuführen.

Wasserdruck

Eine Hochdruckpumpe im Inneren vom Gehäuse erzeugt einen gewissen Druck in bar. Dieser ist ausschlaggebend dafür, wie einfach sich selbst hartnäckigste Verschmutzungen entfernen lassen. Es ist anzuraten, keinesfalls ausschließlich nach der Leistung zu orientieren. Einige Hersteller geben beispielswiese über 1.500 Watt an, der Druck liegt aber bei unter 100 bar. Bei Reinigungsarbeiten an Haus und Garten ist ein Druck von mindestens 110 bar empfehlenswert.

Einzelne Geräte wie ein HD-Reiniger von Syntrox liefern sogar bis zu 165 bar. Nach obenhin sind keine Grenzen gesetzt. Große Industrie-Hochdruckreiniger leisten Drücke von bis zu 1.000 bar.

Tipp: In einzelnen Fällen ist nicht nur der Höchstdruck von Vorteil. So zum Beispiel bei recht empfindlichen Oberflächen. Kunden entscheiden sich in diesem Falle am besten für Produkte wie beispielsweise einen Stihl-Hochdruckreiniger mit verstellbaren Druck. Auch ein Manometer ist von Vorteil, um den aktuellen Wert abzulesen.

Leistung

Die Leistung ist in Watt angegeben und gibt Aufschluss darüber, wie viel Strom das jeweilige Modell verbraucht. Dieser Wert ist neben dem Druck mitentscheidend. Gute Fabrikate beginnen bei etwa 1.400 bis 1.500 Watt, um vernünftige Ergebnisse zu erzielen. Professionelle Geräte mit 150 bar Druck oder höher verbrauchen automatisch mehr und erreichen eine Leistung von bis zu 2.800 Watt.

Maximale Wassertemperatur

Erfolgt eine Reinigung mit warmen Wasser, fällt diese um einiges leichter aus. Ist von einem Kaltwasser-Hochdruckreiniger die Rede, erhitzt dieser das Wasser nicht selbst. Stattdessen besteht aber die Möglichkeit, ihn an einen Wasserhahn mit warmen Wasser anzuschließen. Hierbei ist auf die maximale Temperatur zu achten. Je nach Hersteller liegt diese zwischen 40° und 60° C.

Soll das Gerät eigenständig Wasser erwärmen, ist ein Hochdruckreiniger mit Benzin erforderlich. Dieser bezieht den Kraftstoff aus einem Behälter und erzeugt mittels Verbrennung Wärmeenergie.

Wasserfördermenge

Der Wert gibt an, wie viel Wasser in Litern pro Stunde durch das Gerät fließt. Mobile Hochdruckreiniger wie der K2 von Kärcher liegen bei knapp 400, große erreichen bis zu 600 Liter. Dem Umweltschutz zuliebe mag es ein Vorteil sein, wenn die Fördermenge kleiner ausfällt. Der ausgegebene Wasserstrahl hat in diesem Falle aber weniger Kraft. Im Umkehrschluss heißt das, dass für eine Reinigung mehr Zeit benötigt wird und somit der Verbrauch ansteigt.

Für normale Haushalte mit Reinigungen im Garten oder am Haus sind 400 l/h ausreichend.

Schlauchlänge

Wer sich einen Hochdruckreiniger bei Amazon oder eBay bestellen möchte, sollte zunächst über die entsprechend passende Schlauchlänge nachdenken. Ein zu kurzer Schlauch erweist sich schnell als Nachteil, wenn beispielsweise Reinigungsarbeiten auf einem Dach fällig sind. 5 Meter sind von Vorteil, mehr ist meist besser. Spitzenreiter wie der Kränzle-Hochdruckreiniger K 1152 TS T sind mit 15 m ausgestattet und besitzen sogar eine Schlauchtrommel zum Aufrollen.

Ansaugfunktion und Vorfilter

Steht für den Betrieb mit einem Hochdruckreiniger Wasser aus einer Regentonne oder Zisterne in greifbarer Nähe? Dann überzeugen Fabrikate mit Ansaugfunktionen. Mittel Schlauch erfolgt die Entnahme aus der Wasserquelle und spart somit Kosten.

 

Infos

Wichtig ist darauf zu achten, das System mit einem Wasserfilter auszurüsten. Einige Hersteller rüsten ihre Reiniger  mit einem Vorfilter aus, andere bieten diesen als erhältliches Zubehör an. Filter sind klar zu empfehlen, damit kein Dreck oder kleinste Partikel in der Pumpe und anderen Bauteilen haften.

Auf diese Punkte ist bei einem Kauf zu achten:

  • Richtiger Geräte-Typ: Heißes oder kaltes Wasser
  • Anwendungsbereiche
  • Maximaler Wasserdruck in bar
  • Maximale Fördermenge in Liter pro Stunde
  • Leistung in Watt
  • Ansaugfunktion und Filter vorhanden
  • Schlauchlänge
  • Enthaltene oder erhältliche Aufsätze und Zubehör

Hochdruckreiniger vergleichenWas kostet ein Hochdruckreiniger?

Der Preis hängt von der Größe, Qualität und Leistung ab. Kleine Einsteigermodelle für private Haushalte liegen bereits bei unter 100, mit Zubehör bei unter 200 Euro. Ist mehr Druck und Power erforderlich, steigen die Anschaffungskosten auf mehr als 400 Euro an. Doch dabei handelt es sich um ein hochwertiges Modell, was lange hält und ausreichend Kraft liefert.

Hochdruckreiniger - Wo anschließen?

Der Anschluss erfolgt an einem handelsüblichen Wasserhahn, wie er in einem normalen Wohnhaus bestehtt. Hierzu ist der Wasserschlauch am Hochdruckreiniger mittels Anschlussstück mit dem Hahn zu verbinden. Die Größe des Anschlusses beträgt in der Regel 1/2 Zoll.

Warum baut mein Hochdruckreiniger keinen Druck auf und/oder stottert?

Schließen Sie einzelne Fehler aus, um der Ursache auf den Grund zu gehen und diese zu beheben. Es gibt folgende Möglichkeiten:

  • Kein oder zu wenig Wasserdruck: Dies ist oftmals der Hauptgrund. Wurde der Wasserhahn vollständig geöffnet? Eine Kontrolle und gegebenenfalls Reinigung aller Siebe ist sinnvoll, falls diese verstopft sind. Ist das Gerät mit dem originalen Schlauch im Betrieb oder mit einer möglicherweise zu großen oder schmalen Alternative?
  • Verstopfte Düse: Mit der Zeit setzen sich Kalk und Dreck im Düseneinsatz ab. Leichtes Einstechen mit einer Nadel oder ein Essig-Bad über Nacht helfen in der Regel.
  • Defekt am Schlauch: Kleine Risse und Löcher führen ebenfalls zu einem Druckabfall. Vorbeugend wird die Oberfläche überprüft.
  • Motor defekt: Leider kann es auch vorkommen, dass der Motor Schaden nimmt. In diesem Falle beauftragen betroffene Kunden eine Fachwerkstatt.

Fazit

Ein Hochdruckreiniger ist sowohl im privaten, als auch gewerblichen Bereich hilfreich. Mit ihm lassen sich sämtliche Verschmutzungen problemlos beseitigen. Hersteller bieten bereits kleine mobile Geräte an, bei denen ein Griff zum einfachen Tragen dient. Entscheidend sind bei einem Kauf von neuen oder gebrauchten Fabrikaten vor allem Leistung und Wasserdruck. Aber auch die Schlauchlänge und das Zubehör spielen eine entscheidende Rolle.

Geräte von Kärcher, Top Craft oder Workzone sind mit unterschiedlichen Düsen und Aufsätzen erhältlich. Diese eignen sich für spezielle Anwendungsbereiche, so beispielsweise um Steinfassaden, Gartenmöbel oder Fahrzeuge zu reinigen. Von Vorteil ist dabei ein verstellbarer Wasserdruck, welcher beispielsweise zwischen 20 und 120 bar liegt. Dies schont vor allem empfindliche Oberflächen.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...