{{SZ::HEADHTML::}}

Klapphandy Test & Vergleich Infos

Fünf der besten Klapphandys 2020 schon ab ca. 30 EUR im Vergleich!


Klapphandy Topseller

EMPORIA TELME X200 GSM

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das EMPORIA X200 von TELME ist ein Seniorenhandy mit integrierter großer Notruftaste, die sich auf der Rückseite befindet. Einfach zu bedienende und beleuchtete Großtasten ermöglichen es, bei Sehschwäche Telefonnummern problemlos zu wählen. Auf einem umfangreichen Farbdisplay sind ebenfalls alle Details ohne Schwierigkeiten erkennbar. Neben Telefonieren ist das Versenden von SMS- und MMS-Nachrichten möglich, mit einer VGA-Kamera gelingen Fotoaufnahmen. Als praktisch erweist sich außerdem die Tischladestation, auf der das Mobiltelefon lediglich aufzustecken ist. Ein Außendisplay zeigt Datum, sowie Wochentag, Uhrzeit und letzte Anrufer an.

  • Integrierte Notruf-Funktion mit fünf speicherbaren Nummern
  • Extragroße und beleuchtete Tasten sind einfach bedienbar
  • Praktische Tischladestation für schnelles Aufladen
  • Telefonieren, sowie Versand und Empfang von SMS und MMS
  • Großes Farbdisplay mit 2,4 Zoll

Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei dem Doro PhoneEasy 613 handelt es sich um ein modern wirkendes Klapphandy mit Kamera. Display sowie Tastatur sind beleuchtet und extragroß. Drei Telefonnummern lassen sich für die Direktwahl vorprogrammieren, zudem ist das Gerät mit einer Notruftaste ausgestattet. Schwerhörigen Personen kommt der extralaute Klingelton zugute, welcher hörgerätekompatibel ist. Darüber hinaus sind bei diesem Produkt nützliche Funktionen wie eine 2-Megapixel-Kamera, Bluetooth und ein Speicherkartensteckplatz für SD-Karten mit dabei. Im umfangreichen Lieferumfang ist eine Ladeschale, sowie ein Headset und USB-Kabel enthalten. Besonders praktisch: Anrufe lassen sich durch Auf- und Zuklappen des Handys annehmen sowie bei Beenden des Gespräches auflegen.

  • Integrierte Notruftaste
  • Große Tasten und Display
  • Elegantes Design
  • Extra laute Klingeltöne

Nokia 6131 / 6133 Black

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Auffällig sind bei dem Klapphandy von Nokia die beiden Farbdisplays auf der Vorder- und Hinterseite. Die Kamera hat eine Auflösung von 1,3 Megapixel, wodurch die Aufnahme von vernünftigen Bildern möglich ist. Um Verbindung mit anderen Handys oder Geräten aufzunehmen, helfen eine Bluetooth- und Infrarot-Port-Verbindung. Intern befindet sich ein Speicher mit 12 MB Größe. Ist dies unzureichend, passt zusätzlich eine MicroSD-Karte in den Slot. Für eine Datenverbindung dienen die zwei Netzstandards GPRS und Edge, zudem ist ein GSM-Modem verbaut. Der austauschbare Akku mit einer Kapazität von 820 mAh hält im Standby-Modus rund 240, bei der Gesprächszeit 3,4 Stunden.

  • Farbiges Außendisplay mit Uhrzeit und Anrufer-Informationen
  • Hintere Kamera mit 1,3 Megapixel Auflösung
  • Bluetooth-, und Infrarot-Schnittstelle
  • Bis zu 240 Stunden Standby-Zeit
  • Integriertes UKW-Radio

EMPORIA TELME X200 GSM

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das EMPORIA TELME X200 GSM glänzt mit seinen Design, sowie vielen nützlichen Funktionen. Wie bei anderen Typen dieser Bauform, sind die Tasten extragroß und beleuchtet. Auf einem Farbdisplay ist die Schrift größer dargestellt und somit besser zu erkennen. Darüber hinaus befindet sich auf der Vorderseite ein zusätzlicher Bildschirm, der unter anderem Darum und Uhrzeit anzeigt. Neben Telefonieren, sowie den Empfang und Versand von SMS/MMS ist ein Taschenrechner, Kalender und Bluetooth mit an Bord. Bei einem niedrigen Akkustand lässt sich das Senioren-Klapphandy einfach auf die Ladestation stellen und lädt rasch auf. Eine programmierbare SOS-Taste realisiert die Festlegung 5 verschiedener Telefonnummern, sowie den Versand einer Notruf-SMS.

  • Farbdisplay auf der Außenseite
  • Große Tasten und Bildschirm
  • Programmierbare Notruftaste mit bis zu 5 Nummern
  • VGA-Kamera
  • Mit SD-Karte erweiterbar

Onestyle Shell Dual SIM

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Onestyle bietet auf Amazon ein günstiges Klapphandy an, was schlicht und einfach zu bedienen ist. Im Lieferumfang sind neben dem Mobiltelefon alle wichtigen Zubehörteile enthalten. Dazu gehören Akku, Ladekabel und Kopfhörer. Dank der integrierten Kamera mit 0,8 Megapixel nehmen Nutzer  Bilder auf und senden sie im Anschluss per MMS oder Bluetooth. Ist der interne Speicherplatz voll, lässt sich dieser mit einer MicroSD-Karte (maximal 16 GB) erweitern. Dual-SIM bietet die Nutzung von zwei Karten gleichzeitig. Auf Wunsch ist das Gerät jeweils in den Farben Rot oder Schwarz erhältlich. Ein Empfänger macht das Abspielen von Radiosendern möglich.

  • Dual-SIM für zwei Karten
  • Bluetooth 2.1 für kabellose Datenübertragung
  • Auf bis zu 16 GB Speicher erweiterbar (MicroSD)
  • FM-Radio integriert

Ebendiese Bezahlvarianten offenbaren Internet-Händler Klapphandy-Kunden

Via Orderung von Klapphandy-Waren in Internetshops erhalten Käufer die Wahl zwischen unterschiedlichen Varianten zur Zahlung ihrer Sendung.


Häufig passiert die Begleichung der Rechnung von Klapphandy-Waren über die Kreditkarte. Meist werden in Online-Versandhäusern insbesondere Karten von Mastercard und Visa akzeptiert. Beide Zahlungsdienstleister verfügen über viele Absicherungen, um den Zahlungsmechanismus ungefährdet zu stellen. Hierdurch wird die Begleichung der Zahlung bei den Anbietern im Netz zu einem erfreulichen Erlebnis. Zwischenzeitlich bewerben viele Unternehmen auch spezielle Kreditkarten, wie die Amazonkarte mit einer reinweg Verbindung an Prime von Amazon.

Daneben verwenden viele Verbraucher auch die Chance, durch den Bankeinzug ihre Klapphandy-Rechnung zu begleichen.


Bedingung ist in aller Regel ein bestehendes SEPA-Bankkonto, das in Euro verwendet wird.
Gemütlich ist nicht nur der Bankeinzug, sondern zudem die Nutzung über eine monatliche Rechnung. Verbraucher mit häufigen Bestellungen begleichen den Betrag bequem am Ende eines Monats, anstatt jedesmal eine einzelne Rechnung zu bekommen. Auch mit der optimalen Kreditkarte lässt sich dieses Modell anwenden. Leider brauchen Verbraucher in der Regel eine Meldeadresse in Deutschland, der Schweiz oder Österreich, um einen solchen Service nutzen zu können.


Eine alternative Bezahl-Option stellen Gutscheine dar. Zum Start führen Verbraucher eine Aufladung des Gutscheins durch und verwenden das vorhandene Guthaben zur Rechnungstilgung. Viele Geschäfte schließen sich auch zusammen, um von ein und dem selben Gutschein zu profitieren. Neben den Guthabenkarten empfiehlt es sich nach einem Gutschein Ausschau zu halten, um so auf den Warenkorb eine weitere Ermäßigung zu bekommen.

Bekannt ist ebenfalls der Zahlungsanbieter Paypal. Nicht nur auf eBay dient es als absichernde Schnittstelle beim Zahlungsverkehr, auch einige andere Läden listen ihr Angebot als Zahlungsweise mit auf. Durch eine einfach durchführbare Authentifizierung und wenigen Mausklicks erfährt die Rechnung in Echtzeit ihren Ausgleich. Anschließend wird die Ware unmittelbar durch den Online-Shop verschickt.

Zahlungen per Rate für Klapphandys bieten priorisiert größere Versandhändler. Bei Aufträgen mit hohen Gesamtsummen besitzen Anwender manchmal die Möglichkeit, die Bezahlung jeden Monat in kleineren Beträgen zu begleichen. Dafür könnten aber weitere Dokumente oder Abfragen bei Bonitäts-Unternehmen notwendig sein.

Am Schluss gilt es, die reguläre Produktbestellung via Rechnung aufzuzeigen. Nicht alle Läden bieten die Begleichung über Rechnungsbegleichung für die gesamten Kunden an. Das ist im Einzelfall Kunden- oder auch ortsabhängig. Die unzählig abgesicherten Bezahllösungen haben zudem genügend Auswahl, um Klapphandys-Produkte schnell, unproblematisch und mit Schutz zu bezahlen.

Klapphandy Test und Informationen

Um das richtige Mobiltelefon zu finden, orientieren sich Kunden im Internet häufig nach einem Klapphandy-Test. Allerdings ist hier zu beachten, dass sich Interessenten nur auf seriöse Testanbieter verlassen sollten. Portale wie beispielsweise die Stiftung Warentest veröffentlichen in regelmäßigen Abständen ehrliche Testberichte. Mitarbeiter führen detaillierte Kontrollen durch, welche nach bestimmten Vorgaben und mit bestem Gewissen erfolgen.

Auch wenn einige Online-Anbieter ehrlich wirken, tauchen häufig unseriöse Klapphandy-Test-Seiten auf. Diese täuschen vor einen Test durchgeführt zu haben, dieser fand allerdings nie statt. Von derartigen Test-Portalen gilt es Abstand zu nehmen.

Auf diesem Portal erhalten Käufer keinen Klapphandy Test, sondern einen Vergleich von jeweiligen Klapphandy-Produkten. Darüber hinaus gibt es wichtige Fakten und Hinweise, so beispielsweise über den ordnungsgemäßen Umgang.


Aufbau und Funktionsweise

klapphandy vergleichModelle wie ein Samsung-Klapphandy bestehen überwiegend aus Kunststoff und lassen sich im Gegensatz zu einem herkömmlichen Smartphone zusammenklappen. Dies erweist sich als äußerst vorteilhaft, da es in diesem Zustand um einiges kleiner ist. Ein versehentliches Drücken von Ziffern ist somit ausgeschlossen. Vor allem ältere Menschen haben es häufig schwer, moderne Bildschirme zu bedienen. Aufgrund der eingeschränkten Motorik sind die extragroßen Tasten hilfreich, wenn es um die allgemeine Bedienung oder Wahl von Telefonnummern geht.

Eine Kamera ermöglicht die Aufnahme von Bildern oder Videos, welche sich direkt im Anschluss per Bluetooth oder MMS versenden lassen. Kaufen Kunden heutzutage ein Klapphandy, so ist es mit einigen nützlichen Funktionen ausgestattet. Hier steht die Notruffunktion an der Spitze. Kommt es zu Problemen, wählt das Mobilfunkgerät auf Wunsch vorher programmierte Telefonnummern, um die Kontakte zu alarmieren. Der Versand einer SOS-SMS ist darüber hinaus möglich. Dies ist für Senioren ein praktischer Pluspunkt, um auf der sicheren Seite zu stehen.

Im Folgenden die wichtigsten Kaufkriterien:

  • Akkulaufzeit
  • Displaygröße (Vorderseite)
  • Kamera
  • Bildschirmgröße
  • Extragroße Tasten
  • Notruffunktion
  • Speichergröße und Erweiterbarkeit
  • Verbindungen (Bluetooth und Infrarot)
  • Farbe
  • Lieferumfang
  • Dual-SIM

Wofür eignet sich ein Klapphandy?

Mobilfunktelefone wie ein Motorola-Klapphandy lassen sich zum Telefonieren, sowie den Versand von Kurznachrichten (SMS und MMS) verwenden. Mittels integriertem Modem besteht zudem die Möglichkeit, im Internet zu surfen. Eine Kamera ermöglicht das Erstellen von Bildern und Videos, um schöne Momente festzuhalten.

Für eine bestimmte Zielgruppe sind Klapphandys besonders interessant: Insbesondere im Alter nehmen Motorik und Sehstärke ab, sodass alltägliches nur bedingt leicht fällt. Dazu gehört die Bedienung moderner Elektronikgeräte wie Smartphones. Mit zittrigen Händen gelingt es nur mühsam, den Touch-Bildschirm ordnungsgemäß zu bedienen. Ein Klapphandy von Media Markt oder Saturn liegt hier klar im Vorteil, da viele Produkte oftmals über große Tasten und Schrift auf dem Bildschirm verfügen. Somit wird es für ältere Menschen weitaus einfacher, sich zurecht zu finden.

Im Folgenden einige Vor- und Nachteile von Klapphandys gegenüber Smartphones:

Vorteile

  • Für Personen mit eingeschränkter Motorik besser geeignet, da größere Tasten und Displays verbaut sind
  • Akku hält länger
  • Zugeklappt keine Tasten wählbar
  • Klein und leicht
  • Bildschirm ist zugeklappt geschützt

Nachteile

  • Dicker als Smartphones
  • Keineswegs alle modernen Funktionen nutzbar

Funktionen und Ausstattungsmerkmale

Unter Umständen fällt es schwer, bei der Suche nach passenden Klapphandys ohne Vertrag eine Entscheidung zu treffen. Aus diesem Grund folgt nun die Übersicht einiger Merkmale und Eigenschaften, um den Kauf leichter zu gestalten.

Displaygröße

Hierbei gilt: Je größer, desto besser. Fabrikate wie ein Klapphandy von Nokia sind mit einem Display ausgestattet, was eine Größe von über 2 Zoll (ca. 5 cm) besitzt. Der Wert gilt bei dieser Bauform bereits als groß. Ist von kleineren Varianten die Rede, haben Bildschirme häufig weniger als 2 Zoll. Für Senioren sollte er deutlich größer sein, somit fällt das Lesen von Nummern und Nachrichten um einiges einfacher. Hier sind mindestens 2,4 Zoll (ca. 6 cm), zu empfehlen.

Akkulaufzeit

Gegenüber modernen Smartphones haben klappbare Geräte den Vorteil, dass der Akku über eine weitaus längere Laufzeit verfügt. Dies liegt in erster Linie an dem Betriebssystem, was um einiges kompakter programmiert ist. Liegt das Mobiltelefon zusammengeklappt auf dem Tisch und der Benutzer verwendet es nur gelegentlich, sind bei einigen Geräten wie einem Klapphandy von Samsung Laufzeiten von bis zu 25 Tagen keine Seltenheit.

Standby heißt, dass das Telefon eingeschaltet und mit dem Netz verbunden ist. In diesem Status ist es für eingehende Anrufe empfänglich. Geht der Akkumulator doch einmal leer, liefern Hersteller eine nützliche Ladeschale mit. Somit ist kein Einstecken eines Kabels notwendig. Alternativ dient ein Kabel für das Laden des Handys.

Speicherkapazität

Ein Blick auf die Produktdaten zeigt, dass viele Klapphandys mit unterschiedlichen Speichergrößen ausgestattet sind. Diese liegen je nach Modell zwischen geringen circa acht und 30 MB. Denn hierbei gilt  zu beachten, dass der zusätzliche Speicher für das installierte Betriebssystem abgezogen wird.

Weiterer Speicherplatz

Der restliche freie Platz für Bilder, Videos und andere Dateien ist knapp bemessen, weshalb eine externe Speicherkarte sinnvoll wäre. Hierauf ist also unbedingt zu achten. Der Speicherplatz lässt sich mittels MicroSD auf bis zu 32 GB erweitern, was sich als ausreichend erweist.

Bluetooth und Infrarot

Ist ein Klapphandy neu, sollte es auf alle Fälle über Bluetooth verfügen. Mit dieser Schnittstelle besteht die Möglichkeit, Dateien wie Musik, Bilder oder Klingeltönte kabellos auf andere Mobiltelefone zu übertragen. Dies gilt auch für Kontakte. Die Bluetooth-Versionen 2.0 oder 3.0 arbeiten deutlich schneller als die 1.0. Hiermit gelingt die Datenübertragung in kürzester Zeit.

Kamera für Bilder und Videos

Die beste Auflösung bietet die integrierte Fotokamera nicht, doch sie reicht für normale Aufnahmen. Mindestens 2,0 Megapixel sind zu empfehlen, damit einigermaßen passable Bilder gelingen.

Seniorenhandy mit Notruffunktion

Im Alter kann es zu unangenehmen Situationen kommen. So besteht beispielsweise die Gefahr, dass Senioren unterwegs unter einem Schwindelgefühl leiden oder andere Beschwerden auftreten. Für diese Fälle ist es sinnvoll, eine Notruftaste dabei zu haben. Diese ist direkt am Gerät verbaut und programmierbar.

Kontakte speichern

Je nach Modell lassen sich bis zu 5 Kontakte einspeichern. Kommt es zu einem Notfall, betätigt die betroffene Person die Taste und/oder hält diese gedrückt. Das Notrufsystem aktiviert sich automatisch und ruft der Reihe nach alle festgelegten Telefonnummern an. Schlagen alle Versuche fehl, verschickt das System in letzter Instanz eine Notruf-SMS.

Um auf der sicheren Seite zu stehen, ist bei einem Kauf von Fabrikaten wie dem Klapphandy von Motorola unbedingt auf diese Funktion zu achten.

Automatische Rufannahme beim Aufklappen

Geht ein Anruf ein, zeigt das Display den jeweiligen Kontakt im zusammengeklappten Zustand an. Statt eine Taste drücken zu müssen, genügt es das Handy lediglich aufzuklappen. Das Gespräch findet automatisch statt und ermöglicht somit eine unkomplizierte Annahme. Dies ist ein Vorteil für ältere Nutzer.

Gleiches gilt auch, um ein Telefonat zu beenden. Hierfür ist das Gerät einfach zu schließen.

Auf diese Punkte ist bei einem Kauf zu achten:

  • Ausreichende Speicherkapazität
  • Sind Tasten und Display groß genug?
  • Ist falls gewünscht eine Notruffunktion integriert?
  • Bluetooth-Verbindung für kabellose Übertragung von Daten
  • Kamera mit passender Auflösung

Gibt es ein Klapphandy mit Android?

Häufig suchen Interessenten nach moderneren Betriebssystemen. Ziel ist es, zeitgemäße Kommunikationsdienste zu nutzen. So ist beispielsweise ein Klapphandy mit WhatsApp gefragt. Häufig sind aktuelle Modelle nicht mit dem genannten System erhältlich. Es gibt aber Ausnahmen, so unter anderem beim „LG-Klapphandy WineSmart“. Hierauf finden Apps wie der Messenger oder Instagram Platz.

Alternative: Klapphandy als Smartphone

Weitaus fortschrittlicher als ein Klapphandy aus 2018 ist ein besonders moderner Bautyp. Hierbei lässt sich das Mobiltelefon mittels einer Klappmechanik schließen, allerdings im Bereich des Bildschirms. Dieser wird sozusagen zusammengefaltet. Die neueste Generation ist mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet und bringt viele nützliche Funktionen, sowie Merkmale mit sich. Unter anderem möchte Samsung das erste Gerät veröffentlichen. Ob Olympia, Huawei und Co. nachziehen, ist noch fraglich.


So funktioniert der Klapphandy-Rückversand

Klapphandy-Käufer führen das Zurückgeben von bestellten Produktangeboten in der Bundesrepublik unkompliziert durch. Varianten liegen vor allem in der Definition der Ware. Der Versandanbieter differenziert unter direkt bestellter Warenanforderungen, einem Geschenk, einem Erzeugnis von Nebenanbietern oder ob es sich z.B. um Bekleidungen dreht. Viele Waren offenbaren eine Rücksendung innerhalb von zwei Wochen.

Ebenfalls essenziell sind die Grundvoraussetzungen der Rückgabe. Soweit dem Besteller die in Empfang genommenen Waren aus der Klapphandy- Rubrik nicht mehr seinen Wünschen entsprechen, entscheidet er zwischen privaten Nicht-Gefallen oder einer generellen Beschwerde. Bei letzt bezeichneter ist substanziell, ob das Klapphandy-Erzeugnis beeinträchtigt, fehlerhaft, funktionslos oder beschädigt ist. Wichtig: Lediglich einige Händler sind während der Retoure nach 14 Tagen wohlwollend, wenn keine echten Mängel sichtbar sind. Es ist ratsam, die einzelnen Statements der übrigen Käufer des Händlers vorangestellt durchzustöbern.

Anhand der erfolgreichen Retoure besitzen Anwender die Wahl des Klapphandy-Austauschs oder der Rückvergütung des bezahlten Betrags. Zahlreiche Händler stellen darüber hinaus tolle Punkte zum Thema der Nachhaltigkeit zur Verfügung.

So kommen Kundenbewertungen für Klapphandys zu Stande

Einkäufer die Klapphandys suchen, finden Produktbewertungen, welche sehr oft als beginnende Leitlinie beim Erwerb zählen. Trotzdem sollten Anwender überwachen: Nur einige Produktbewertungen für Klapphandys wurden von realen Bestellern erstellt. In zahlreichen Fällen existieren zusätzlich erstellte Urteile, die dazu dienen sollen, Angebote oder Unternehmen außergewöhnlich herauszuheben. Abseits dessen lesen Käufer zusätzlich Meinungen in Bezug zu Klapphandy-Angebote, die manchmal subjektiv ausgeführt wurden.

Es ist zu raten, Klapphandy-Bewertungen aufmerksam zu studieren und mit anderen Meinungen zu vergleichen. Hierdurch erfährt der Kunde einen Zugang in den Mittelmaß der Bewertungsgrundlage. Klapphandys mit oft vertretenen Bewertungen helfen als die beste Grundlage zur Ermittlung. Hier sind häufige Betrachtungsweisen existent, die elementare Anwenderfragen zusammenfassen und darstellen ob die Ware zu den persönlichen Ansprüchen passt.

Existieren Gutscheine oder Rabatte für Klapphandys?

Sparfüchse profitieren durch ständige, angekündigte Rabatte, die Versandhändler für Produkte darstellen. Rabattaktionen werden via Aktionen, wie dem Blackfriday oder Winter-Angeboten präsentiert. Auch Sommer-Deals, absichtliche Ausführungen von Händlern oder für bestimmte Produktreihen, stehen oft im Angebot.

Die Blackfriday-Woche im November besitzt für Verbraucher eine wichtige Bedeutung, denn an diesem Platz bekommen die Verbraucher mit etwas Glück Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon, Nokia 6131 und möglicherweise Emporia TellMe X200 Grosstasten-Klapphandy ein wenig reduziert. Ebenso für Onestyle Shell Dual SIM Klapphandy und Panasonic Kx-tu466exbe Black Easy Phone 2.4…, können herstellerseitige Rabattaktionen durchgeführt werden.

Mit speziellen Gutscheinen werden alle Bestellungen zusätzlich reduziert. Anwender, die ihre Augen aufhalten entdecken Geschenkgutscheine zusammen mit Rabattcodes im Netz und bekommen sie von einigen Unternehmen ohne Zuzahlung zu Bestellungen gesendet. Oft sind diese Gutscheine an Mindestbestellwerte oder bestimmte Angebote geknüpft.

Auf der Recherche nach geeigneten Klapphandys-Angeboten kann es sich außerdem rentieren, bestimmte Geld-zurück-Systeme zu nutzen. Diese Mechanismen offenbaren dem Nutzer neben existierenden Gutscheinen extra Zahlungsbeträge. Zusammenfassend fließt die Gutschrift über Vermittlungsprämien, die so in vollem Umfang oder in Teilen an den Kunden durchgereicht werden, wodurch sich beim Anschaffen des Klapphandy Produktes, jeweilig nach Shop und Bewerbung, weiteres Einsparungspotenzial bietet.

Grundsätzliche existierende Zertifikate und Siegel

Verbraucherplattformen möchten Kunden die Schutzfunktion beim Shopping-Vorgang zurückgeben. Solche Anbieter testen Waren, wie beispielsweise Emporia TOUCHsmart, oder Ukuu Rot Seniorenhandy mit großen Tasten…, , um Kunden nach der Analyse letztlich eine transparente Bewertung zu bieten oder je nach Produktart ein Prüfsiegel zu geben.

Käufer erkennen begehrte Siegel von Qualitätskontrollen nach EU-Standard wegen ihrer Bekanntheit, wie z.B. das TÜV-Abzeichen. Die EG-Öko-Richtlinie beispielsweise präsentiert den BIO-Batch auf Nahrungsmitteln. Zuverlässigkeit und Unschädlichkeit prüft die Stiftung Warentest bei Waren des Alltags. Wer Wert auf rechtliche Gesetze der EU legt, kennt mit Sicherheit das CE-Abzeichen.

Das Öko Tex Siegel verleiht stattdessen eine offizielle Stelle für Waren aus der Kleidungs- und Textil-Branche. Es gibt unzählige verschiedene Prüfsiegel und Anerkennungen, welche einem Verbraucher ein positives Gewissen beim Einkauf des passenden Klapphandy-Produkts vermitteln. In Zusammenstellung mit neutralen Kunden-Rezensionen wird eine ideale Basis für einen zielgerichteten Kauf entworfen.


Können Nutzer Klapphandys als Geschenk versenden?

Es bieten zwar nur einige Händler solche Optionen, aber in den meisten Fällen sind Klapphandys über bekannte Läden ganz einfach als Geschenk zu versenden. Je nach Kauf fügen Kunden die Auswahlmöglichkeit hinzu, das Produkt als Geschenk zu markieren. Im Anschluss darauf wählen Kunden aus einer Ansammlung von Geschenkpapieren (wenn vorhanden) für Klapphandys. Bedarfsweise sind ab und zu auch Präsent Tüten, je nach Produkt auswählbar.

Für Nokia 6131 oder Emporia TellMe X200 Grosstasten-Klapphandy ist eine individuelle Note gefragt? Mit einer Karte samt Grußbotschaft zaubern Kunden den beschenkten Leuten ein Lächeln in ihr Gesicht. Nach Auswahl eines gewünschten Motivs, ist die Botschaft mit persönlichen Informationen auszustatten. So versendet beispielsweise Amazon das Klapphandy-Produkt verpackt und mit privater Karte an die eingegebene Lieferadresse. Entsprechend einer Geschenkverpackung oder Extras können weitere Ausgaben auftreten. Parallel dazu zeigen sich auch bekannte Unternehmen im Blumenversand. Diese packen nach Wunsch sogar Plätzchen, Stoffpuppen oder weitere Ausschmückungen hinzu, um dem persönlichen Glückwünsche eine herausragende Ausdrucksform zu verleihen.

Eine darüber hinaus existierende Lösung, Geschenke zu individualisieren erlaubt die Gravur. Ob eine Gravur für Klapphandys durchführbar ist, zeigen die jeweiligen Produkthersteller oder Versender auf. Bei der Wahl von Gravuren, wie Logos oder Namen, erhalten Artikel eine einzigartige persönliche Abstimmung, die oftmals keine Extrakosten aufbringt, sondern als Bestandteil der Bestellung gilt.

Klapphandy Ratschläge

Konsumenten setzen auf Qualität. Mehrere Onlineläden bieten deshalb bestimmte Ehrenbenennungen an. Damit wird es für Qualitässuchende einfacher, gedankenlos einzukaufen. Seit dem Jahr 2017 besteht beispielsweise der eindrucksvolle Amazon Choice Hinweis. Er demonstriert, welche Waren zum Kaufverhalten der meisten Käufer passen und beurteilt dementsprechend nach niedrigem Preis oder einer momentanen und zügigen Lieferbarkeit. Auch Kundenbeurteilungen werden in die Ausgabe des Badgets miteingerechnet.

Sofern eine Ware aus der Kategorie Multimedia oft bestellt und sehr beliebt ist, hat der Produzent gute Optionen vom Portal mit dem Choice-Merkmal eine Auszeichnung zu bekommen. Händler jubeln, denn die Auszeichnung schenkt Vertrauen und Wertschätzung. Anwender greifen zudem flinker zu Waren aus der Klapphandy Reihe, wenn eine Bezeichnung zu sehen ist. Essenziell ist hier zu verstehen: Der Hinweis deckt die Popularität auf, spricht anderen oder ähnlichen Klapphandys trotzdem keinesfalls ihre Wertigkeit ab.

Kündigung von Klapphandy-Bestellungen?

Ein Produkt aus der Klapphandys Rubrik wurde irrtümlich doppelt angefordert beziehungsweise es wird zur Zeit nicht benötigt, da Nutzer ein anderes Erzeugnis gewählt haben? Nun sollte ein Bestellabbruch einsetzen, damit keinerlei Extrakosten entstehen.

Die Abbestellung führen Einkäufer aus, indem diese bequem eine Nachricht an den Anbieter senden. Je frühzeitiger die E-Mail Versendung erfolgt, desto schneller kann der Händler reagieren und das Paket noch vor dem Versand anhalten. Im Kundenkonto oder den Apps von Amazon und anderen Warenhändlern geht dies meist viel leichter, denn dort braucht ein Kunde nur wenige Klicks und kündigt das entsprechende Objekt.

Bei Fairmondo und eBay und ähnlichen Auktionen sind Käufer im Optimalfall besonders schnell. Noch bevor die Bestellung verschickt wurde, gilt es den kommerziellen Anbieter zu erreichen, um von einem Einkauf zurückzutreten. So etwas ist bei Auktionen anders, bei Sofortkäufen institutioneller Verkäufer wiederum meist unproblematisch. Hierzu reicht ein Blick in die eigene Historie der Bestellung, um die passende Nummer des Bestellvorgangs zu sehen.

Während der Kündigung und Begleichung via Visa- oder Mastercard kann es zu sogenannten Kreditkartenreservierungen führen. Solche Rückstellungen erscheinen auf der Kreditkarte als Minusbeträge. In manchen Situationen kann es viele Stunden dauern, bis der Kartenbanbieter den reservierten Geldbetrag wieder frei gibt.

Bei populären Anbietern: Im Anschluss der Stornierung kann das Rückversandetikett in der Regel unmittelbar heruntergeladen werden. Vereinzelt muss das angesprochene Etikett jedoch zusätzlich erworben werden. Ein Dialog mit dem Verkäufer informiert über die genaue Vorgehensweise.

Folgende Produzenten bieten Klapphandys an:

Verschiedene Firmen produzieren Klapphandys. Besonders Doro hat sich der Erzeugung von Klapphandys verschrieben. Über die Marke Emporia Telecom bezaubert Emporia Telecom in ganz Deutschland, denn diese steht für Wertigkeit und Innovation. *ALTERNATIVSATZ!!!!*
Laut vorliegender Prüfung sind keinerlei weitere Produkte von Emporia Telecom in der Kategorie der Klapphandys aktuell vorhanden.
*ALTERNATIVSATZ!!!!* Aktuelle Klapphandys aus der Kategorie überzeugen mit ihren Merkmalen und finden begeisterte Nutzer. Nebenher bestehen zudem Anbieter, wie Emporia Telecom, die genauso Klapphandy Produkte, wie beispielsweise Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon, Nokia 6131 oder Emporia TellMe X200 Grosstasten-Klapphandy anbieten und den Kunden so eine große Vielfalt an Ausführungen bieten. Wer Emporia Telecom liebt wird wahrscheinlich auch Freude an den Klapphandy-Waren von Doro oder Emporia Telecom finden.

Eine Auswahl berühmter Anbieter für Klapphandys im Überblick:

  • Wemat
  • Alcatel
  • Emporia Telecom
  • ukuu
  • Nokia
  • Ukuu
  • Samsung Mobile
  • TELME
  • ODLICNO
  • Beafon (BEAJG)

Welche Charakteristiken von Klapphandy-Waren bestehen?

Jeder Lieferant von Klapphandy-Waren ermöglicht verschiedene Pluspunkte. Dabei sind es vor allem die offensichtlichen Eigenschaften, welche Nutzer schätzen. Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon wurde in der Farbe Schwarz erzeugt und ist deshalb optimal für die vielen Bedürfnisse der Interessenten. Mit einem Gewicht von 0 Pfund und den Bemessungen von (Hoehe * Länge * Breite) 1 * 4 * 2 Zoll, besitzt Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon von Doro das meiste, was sich der Kunde von einem Klapphandy-Erzeugnis in höchster Qualität wünscht. Nebenher bietet zudem Nokia 6131 beeindruckende Merkmale in mit einem fairen Preis von lediglich Euro.

Weitere Spezifikationen sind in den vorhandenen Bereichen dieses Artikels zu finden:


Zusätzliche Details zu Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon erhalten Anwender z.B. auf der Webseite von Amazon. Zum Angebot Nokia 6131 mit einem Preis von Euro bestehen zudem weiterführende Informationen auf den Webseiten.

Weitere Themenbereiche

Gebrauchte Klapphandys für Schnäppchenjäger?

Es wird nicht dauernd das neueste Erzeugnis aus der Kategorie der Klapphandys benötigt, denn oft bieten auch gebrauchte Klapphandy-Waren Pluspunkte wegen ihrer Funktionen. Dabei können sich Suchende über Markenartikel, wie Emporia Telecom oder Doro freuen und von Erzeugnissen von Doro profitieren.

Ein Besuch auf den herkömmlichen Floh- oder Trödelmarkt zeigt: Diverse Produkte sind zu einem großen Abstrich von Preisen der Neuwaren zu erhalten. Wer nicht nach draußen geht, nutzt weltweite Möglichkeiten der Auktionen von eBay. Über diese Seiten bekommen User den Zuschlag zum Erwerb, falls sie Meistbietende des Produkts sind. Kleinanzeigen hingegen ermöglichen eine persönliche Kommunikation zum Produktverkäufer. Wer zügig agiert, kann Vorteile erhalten. Ein großer Unterschied gegenüber den Versandhäusern ist, dass Kunden auch feilschen und so zusätzlich mehr Ausgaben sparen können.

Berühmt sind außerdem die Warehouse Deals von Amazon. Dort kaufen Anwender Klapphandys, die von anderen Kunden zurückgeschickt wurden. Bestehende Beschädigungen, die teilweise nur aus Kratzern auf der Schachtel bestehen, gibt Warehouse Deals transparent an. Kosteneinsparungen von bis zu fünfzig Prozent oder viel mehr beim Erwerb von Klapphandys sind so bequem ausführbar. Unzählige weitere Gebrauchthändler mit vergleichbaren Vorteilen sind im Netz aufzufinden.

Das gilt es bei Klapphandy-Warendarstellungen zu beachten

Oft demonstrieren Darstellungen von Klapphandys-Produkten die Produktpalette in vollem Glanz mit sämtlichen Pluspunkten. Besonders entscheidend sind Darstellungen mit Auflistungen des Klapphandy-Produkts mit Angaben zum Gewicht, den Abmessungen, Features und weiteren Besonderheiten. Produktbilder vermitteln einen ersten Eindruck. Diese sind allerdings auch in der Lage, die Realität zu verfälschen.

Führende Markenanbieter legen darauf Wert, ihre Klapphandy-Erzeugnisse möglichst glaubhaft zu präsentieren, um ihren Nutzer dadurch zu zeigen, was ihn zu erwarten hat. Eine falsche Ansicht in der Bebilderung erzeugt bei Kunden unter Umständen einen missverständlichen Eindruck. Daher empfehlen Profis, viele Fotos des gewählten Klapphandy-Produkts anzusehen, um einen bestmöglichen Eindruck zu erhalten. Farbtöne auf dem Monitor können unter Umständen nach Lieferung variieren. Solche Fotos helfen einem Verbraucher, den Funktionsumfang des Artikels zu zeigen. Diverse Anbieter zeigen dafür transparente Einsichten der Produkte an oder kennzeichnen Eigenschaften mit detaillierten Erläuterungen.

Die echte Beschaffenheit, wie Oberflächen sind nur schwierig durch Illustrationen oder Fotos zu vermitteln. Diesen Aspekt müssen Kunden unbedingt im Hinterkopf behalten. Maßgeblich ist von Beginn an, so viele Fotos sowie Bezeichnungen des Klapphandy- Artikels wie auffindbar anzuschauen und solche miteinander zu vergleichen. Bilder von Produktdarstellungen auf anderen Plattformen können bei der Inspizierung weiterhelfen.


Klapphandy Test und weiterführende Infos zum Warenangebot

Kunden, welche nach weiterführenden Infos zu Klapphandy suchen, bekommen eine optimale Orientierung via bekannter Verfahren, offizieller Ermittler. Anhand aussagekräftiger Resultate erhalten Kunden einen zusätzlichen Wert sowie wissenswerte Hintergrundinformationen und lernen die Besonderheiten der Artikel zu verstehen.

In Klapphandy Tests werden außerdem die Vorteile sowie Nachteile spezifischer Aspekte detailliert analysiert. Objektive Berichte über erfahrene Prüfer mit Fachwissen umfassen die Basis von berühmten Klapphandy Tests, welche als echter Wegweiser beim Einkauf von Klapphandys stützen. Zusätzliche Informationen erlauben simple Vergleiche und Ratgeber, denn teilweise prüfen die Institute nicht alle erhältlichen Produkte.

Unseriöse Test Darstellungen von Klapphandys-Waren übergehen Kunden im Idealfall. Oft nutzen dubiose Betreiber vermeintliche Prüfungen um mögliche Kunden auf die Ausführungen zu locken. Dabei fand kein realer Test statt, sodass Beurteilungen keinen wirklichen Mehrwert liefern und mögliche Käufer eher in die Irre führen.

Im vorliegenden Beitrag entdecken Kunden keinen Klapphandy Test, sondern lediglich einen Warenvergleich mit Ratgeberbereich für Klapphandys, zur Inspiration.


Grundsätzliche Informationen April 2020 zu Klapphandys

Folgend erhalten Verbraucher eine bequeme Darstellung in Gestalt einer Tabelle, die begehrte Waren aus dem Bereich der Klapphandys aufzeigt und ihnen eine Wahl eröffnet, durch anklicken zum Wunschartikel zu kommen. Bekannte Waren und innovative Alternativen liefern eine Grundlage, welche Anregungen fördert und Zusatzoptionen demonstriert.

Die Gliederung stellt zudem ein Grundgerüst für aktuelle Erscheinungen aus diversen Bereichen bereit. Dazu zählt beispielsweise Handys & Smartphones und Seniorenhandys, sodass Kunden von den neuesten Angeboten kategorieübergreifend profitieren ohne persönlich auf die stressige Suche nach Klapphandy- Ausführungen zu gehen.

Dies spart Zeit und Mühe ein, wie nachfolgender Überblick deutlich beweist:

  • #
  • Produkt
  • Preis
  • Marke
  • Anbieter
  • 1
  • Alcatel 2053D-2AALW81 20.53 Mobilephone ..
    Nr. 339 in Kategorie Handys & Smartphones
  • 29,99 €
  • Alcatel
  • 2
  • Klapphandy Klein Handlich GSM..
    Nr. 6 in Kategorie Seniorenhandys
  • 24,99 €
  • Wemat
  • 3
  • ukuu Senioren-Handy 1 8″ GSM..
    Nr. 16 in Kategorie Seniorenhandys
  • 24,99 €
  • Ukuu
  • 4
  • Emporia TellMe X200 Grosstasten-Klapphandy..
    Nr. 5 in Kategorie Seniorenhandys
  • 38,88 €
  • Emporia Telecom
  • 5
  • Panasonic Kx-tu466exbe Black Easy..
    Nr. 220 in Kategorie Handys & Smartphones
  • 84,99 €
  • Panasonic

Diese Klapphandy-Preise sowie Merkmale sind momentan vorhanden:

Anwender profitieren anhand einer Übersicht verfügbarer Klapphandy-Kosten. So verfügt Doro PhoneEasy 613 Mobiltelefon über einen Preis von 72.9 Euro. Interessierte von Nokia 6131 erhalten es zu einem Preis von Euro. Teilweise bestehen Vergünstigungen auf dem Markt der Klapphandys. Experten empfehlen dazu neben den Kosten zudem die Wertigkeit im Blick zu haben, denn sie definiert manchmal die Haltbarkeit. Autorisierte Beurteilungen können in diesem Fall bei der Kategorisierung helfen.

Brands wie Emporia Telecom oder Doro stellen zusätzlich eine Option zur Navigation aufgrund beeindruckender Ausfertigung in der Fabrikation bereit. Das preisintensivste Produkt ist momentan Nokia 6131 zu Kosten von 47,28 Euro. Im Allgemeinen dürfen Anwender aufatmen, denn der Durchschnitt von angezeigten Klapphandy- Waren umfasst 37,35 Euro. Der Preis bietet deshalb eine breite Bandbreite für aufgeschlossene Nutzer, welche eher mehr ausgeben möchten oder mit Sparsamkeit agieren und vielleicht auf einzelne Features verzichten können.


Fazit zum Klapphandy

klapphandy kaufenEin Klapphandy besitzt viele hilfreiche Eigenschaften wie Dualband, mit denen neben Telefonieren und SMS/MMS-Versand die Übertragung von Dateien möglich ist. Vor allem bei der älteren Generation sind die klappbaren Mobiltelefone beliebt, da diese gleichzeitig für den Notfall geeignet sind. Hierfür befindet sich oft auf der Rückseite eine, für beliebige Nummern programmierbare, SOS-Taste.

Extragroße Tasten erleichtern die Bedienung im höheren Alter, wenn Motorik und Sehleistung deutlich nachlassen. Auf Wunsch ist der interne Speicher mittels einer Karte auf bis zu 32 GB erweiterbar und bietet jede Menge Platz für Bilder, Musik und Videos. Darüber hinaus haben einige Klapphandys eine FM-Radio-Funktion und einen weiteren Bildschirm auf der Außenseite. Hierauf sind Uhrzeit, Datum und vergangene Anrufe ablesbar.

Glossar

Umfang

Abmessung von Begrenzungslinien, welche zu einem ebenen Körper gehören.

Variante

Abwandlung einer vorher angegebenen Art oder Form.

SMS-Empfang

Kurznachrichten welche von einem Gerät zum anderen gesendet werden können.

Android

Betriebssoftware für androidfähige Handys.

microSD

Kompaktes Speicherkartenformat auf Flashbasis.

Quellen

Videos zu Klapphandy Vergleich

Weitere interessante Vergleiche

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kinder-Smartwatch 13 Bewertungen
3,69 von 5 Sternen


▷ Klapphandy Test / Vergleich (06/20) » 5 der besten Klapphandys