{{SZ::HEADHTML::}}

Klettergerüst Vergleich 2019 - Klettergerüst Test Infos und Ratgeber

kinder spielen auf klettergerüstUnter dem Begriff Klettergerüst finden sich zahlreiche Spielgeräte, welche allesamt mehr oder weniger gleiche Möglichkeiten bieten: Spielen, Rutschen, Schaukeln, Klettern. Dafür ist ein Klettergerüst, Spielturm oder -haus meist mehrstöckig aufgebaut und besitzt diverse Einzelteile. Rutschen, Seile, Sprossenwände und Leitern laden insbesondere Kinder zur freien Bewegung ein. Somit fördern die Konstruktionen eine Reihe von Fähigkeiten und Entwicklungsaspekten auf spielerische Art und Weise. Ein Klettergerüst im Garten für Kinder ist gewiss eine der besten Methoden dafür zu sorgen, dass die Kleinen regelmäßig und ausreichend an die frische Luft kommen. Dabei gibt es verschiedene Kategorien. Ein Klettergerüst von Kettler oder Hudora zum Beispiel ist in der Regel eine sportlichere Variante mit Klimmzugstange, Sprossenwand und Seilen. Derweil sind viele andere Produkte mehr auf das Spielerische ausgelegt und besitzen dafür mitunter den Aufbau eines Hauses oder gar einer Burg.

Neben den bereits genannten Marken sind Fatmoose, Loggyland oder Move And Stic Hersteller solcher Spiel- und Spaßstationen. Worauf es bei den Geräten ankommt, welche Vorteile sie bieten und was es beim Kauf zu beachten gilt, veranschaulicht dieser Ratgeber.

Spiel&Garten XXL Klettergerüst
Extras
Made in Germany - Holz und Produktion aus Deutschland
Abmessungen
240x120 x 210 cm
Material
Holz
Montageanleitung
Schaukel
Rutsche
Kletterwand
Preis
355,00
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Loggyland Multiklettergerät Alex
Extras
mit Reckstange, 2x Kletternetz, Kletterknotenseil, Klettersteinen und Strickleiter
Abmessungen
: L 220 x B 150 x H 200 cm
Material
Holz
Montageanleitung
Schaukel
Rutsche
Kletterwand
Preis
470,00
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
move and stic Spielturm Kletterturm Gesa
Extras
Die Teile werden einfach zusammengesteckt und mit speziellen Sicherungen gesichert
Abmessungen
L x H x B 2,65 x 1,64 x 1,34 m
Material
Kunststoff
Montageanleitung
Schaukel
Rutsche
Kletterwand
Preis
299,95
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
FATMOOSE Klettergerüst CleverClimber Club XXL
Extras
Baskettballkorb, Klimmzugstangen
Abmessungen
etwa 251 x 220 x 105 cm
Material
Holz & Kunststoff
Montageanleitung
Schaukel
Rutsche
Kletterwand
Preis
369,95
Sie sparen: 20.00€ (5%)
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Spiel&Garten XXL Klettergerüst Loggyland Multiklettergerät Alex move and stic Spielturm Kletterturm Gesa FATMOOSE Klettergerüst CleverClimber Club XXL
Extras
Made in Germany - Holz und Produktion aus Deutschland mit Reckstange, 2x Kletternetz, Kletterknotenseil, Klettersteinen und Strickleiter Die Teile werden einfach zusammengesteckt und mit speziellen Sicherungen gesichert Baskettballkorb, Klimmzugstangen
Abmessungen
240x120 x 210 cm : L 220 x B 150 x H 200 cm L x H x B 2,65 x 1,64 x 1,34 m etwa 251 x 220 x 105 cm
Material
Holz Holz Kunststoff Holz & Kunststoff
Montageanleitung
Schaukel
Rutsche
Kletterwand
Preis

Klettergerüst Top-Seller

XXL Kinder Klettergerüst für Garten aus Holz

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Klettergerüst vom Hersteller Spiel&Garten ist ein großer Spielplatz mit zahlreichen Funktionen und diversem Zubehör. Die Basis dafür bildet der Bausatz mit robusten Kanthölzern im Ausmaß von 9x9 cm. Das Holz ist imprägniert und somit dauerhaft vor Schimmel oder Insekten geschützt. Eine Wand mit zehn Klettersteinen, ein Netz sowie Seil laden Kinder zum Klettern ein. Hinzu kommen eine Reckstange, Strickleiter und Sprossen oben auf dem Gerüst für weitere Spielmöglichkeiten. Insgesamt misst die Konstruktion 240 mal 120 cm als Fläche und 210 cm in der Höhe. Für maximale Sicherheit empfiehlt der Hersteller, das Gerüst mit Ankern im Erdreich zu befestigen und gibt außerdem ein Benutzungsalter von 3 bis 12 Jahre an. Eine Aufbauanleitung liegt dem Produkt bei, sodass dies problemlos gelingt.

  • Garten Klettergerüst aus Holz, imprägniert und wetterfest
  • Massive 9x9 cm Kanthölzer als Pfosten
  • Gesamtfläche 240x120 cm, Höhe 210 cm
  • Kletterwand, Netz, Seil, Strickleiter, Reckstange und Sprossen
  • 3 bis 12 Jahre und maximal 50 kg

Loggyland Klettergerüst für Outdoor-Spaß

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Gerüst von Loggyland bietet mit verschiedenen Funktionen jede Menge Spaß im Garten für Kinder ab drei Jahren. Dabei handelt es sich um einen Bausatz aus Lärchenholz, welcher mit acht massiven Palisaden eine stabile Konstruktion von 220x150 cm Fläche und 200 cm Höhe ergibt. Daran befestigt sind schließlich eine Reckstange, Stickleiter, sowie ein Kletternetz und -seil. Ein Highlight stellt die leicht schräge Kletterwand mit zehn Steinen, beziehungsweise Griffen aus Kunststoff dar. Für einen noch stabileren Stand, insbesondere auf weichem Grund, rät der Hersteller dazu, die Palisaden mittels Anker oder Bodenhülsen im Erdreich festzumachen.

  • Robustes Gerüst aus Lärchenholz
  • Rundholzpalisaden für kantenfreie Stabilität
  • 220x150 cm Fläche, 200 cm Höhe
  • Ab 3 Jahren geeignet
  • Reckstange, Kletternetz, Kletterwand, Seil und Strickleiter

Klettergerüst für Kinder ab 3 Jahren

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Spielturm des Herstellers Move And Stic erstrahlt in farbenfroher Vielfalt und zeigt dies auch in den Nutzungsmöglichkeiten. Aufgrund des Kunststoff-Materials und seiner Höhe von nur 160 cm eignet sich das Klettergerüst für Kinderzimmer und bietet dort insbesondere Kleinkindern großen Spaß. Nötig ist dafür eine Fläche von etwa 265x135 cm, sofern das Klettergerüst mit Rutsche bestehen soll. Dank dem praktischen Baukasten-System sind verschiedene Varianten der Konstruktion umsetzbar, wobei die Einzelteile durch einfaches Stecken und mit speziellen Sicherungen zusammenhalten. Aufgrund geringer Höhenunterschiede der Plattformen gelingen selbst kleinen Kindern die Herausforderungen des Kletterns, sodass sich mit dem Gerüst schon frühzeitig die Motorik fördern lässt.

  • Klettergerüst für Kleinkinder ab 3 Jahre
  • Dank Kunststoff und geringer Höhe (160 cm) für Innenräume geeignet
  • Rutschfläche mit 265x135 cm
  • Baukasten-System ermöglicht verschiedene Arten des Zusammenbaus
  • Geringe Höhenunterschiede erlauben kleinen Kindern das Klettern

Fatmoose Klettergerüst

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Klettergerüst von FATMOOSE begeistert mit einem bunten Design und zahlreichen Spielmöglichkeiten. Zum Klettern laden Seil, Netz, sowie eine Strickleiter und Kletterwand ein. Darüber hinaus bieten Reckstange, Basketballkorb und Torwand weitere Funktionen. Die Basis für diese Vielfalt bilden sechs robuste Standpfosten à 7x7 cm, deren Holz imprägniert beziehungsweise pflegeleicht ist und demnach keinerlei Anstrich benötigt. Auf diese Holzelemente gibt die Firma sogar eine Garantie von zehn Jahren und Käufer dürfen sich hier gänzlich auf Qualität Made in Germany verlassen. Der Aufbau gelingt dank einer ausführlichen Anleitung mühelos und die nötigen Befestigungsmittel erhalten durch ihre Verzinkung ausreichend Stabilität sowie Sicherheit mittels zweiteiliger Sicherheitskappen.

  • Made in Germany
  • Klettergerüst als imprägniertem Holz mit 10 Jahren Herstellergarantie
  • Massive Standpfosten mit 7x7 cm Ausmaß
  • Verzinkte Befestigungsmittel und zweiteilige Sicherheitskappen
  • Kletterwand, Reckstange, Basketballkorb und mehr

Oskar Terrizio XL-Spielturm Baumhaus

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Klettergerüst mit Schaukel und XXL Rutsche der Firma Okar ergibt insgesamt einen ganzen Spielplatz. Denn neben diesen beiden Highlights stecken noch mehr Spielmöglichkeiten in der Konstruktion auf einer Fläche von 5,67 x 4,97 m. Im Turm, von dem aus die Rutsche zugänglich ist, befindet sich unter einem Spitzdach ein Teleskop-Lenkrad, während direkt darunter beispielsweise ein Sandkasten steht. Außen entdecken Kinder Rampe und Kletterseil, sowie eine Schaukel. Das Material und die Grundlage für den vielfältigen Spaß ist Massivholz in Naturzustand, wobei alle Teile aus Deutschland stammen. Jegliche erforderliche Befestigungsmaterialien sind verzinkt und Schutzkappen verhindern an kritischen Stellen mögliche Verletzungen.

  • Multifunktioneller Spielturm
  • 45,67 x 4,97 m Fläche
  • Lange Rutsche und 2 Schaukeln
  • Kletterseil, Kletterwand, Teleskop-Lenkrad
  • Massivholz

Klettergerüst Test und Vergleiche

Klettergerüste ermöglichen ebenso viel Spaß und Spielmöglichkeiten, wie sie aufgrund ihrer Größe und Vielfalt auch Risiken bergen. Scharfe oder spitze Kanten, schlechte Verarbeitung und abstehende Kleinteile sind nur einige Faktoren. Daher verlassen sich Verbraucher bei solchen Produkten aus gutem Grund gern auf einen Klettergerüst Test. Wichtig für derartige Einschätzungen ist die Unabhängigkeit und Seriosität der Institution, welche die Prüfung durchführt. Das ist beispielsweise bei der bekannten Stiftung Warentest gegeben und auch der TÜV fungiert als verlässliche Absicherung bestimmter Kriterien. Ein Klettergerüst von Obi zum Beispiel besitzt in der Regel ein entsprechendes Zertifikat, welches eine Überprüfung bekundet. Jedoch ist die Produktpalette für Klettergerüste weit höher, als ein Baumarkt beinhalten kann.

Aus diesem Grund existieren im Internet zahlreiche Adressen und Portale, welche vermeintliche Klettergerüst Tests anbieten. Derartige Anzeigen sind stets mit Vorsicht zu genießen und bekunden in den seltensten Fällen wirklich fundierte Recherche oder gar persönliche Begutachtungen und Belastungstests, was bei dem Ausmaß von Klettergerüsten nur logisch ist. Für Verbraucher empfiehlt es sich daher, nur auf Ergebnisse von offiziellen Instanzen beziehungsweise nachvollziehbaren Testergebnissen zu vertrauen.

Deswegen finden Interessenden auf dieser Seite keinen Klettergerüst Test, sondern lediglich einen Vergleich inklusive einem detaillierten Ratgeber zu den Eigenschaften und Vorteilen von Klettergerüsten. Zudem erhalten diese Kriterien für die Sicherheit und Hinweise auf Möglichkeiten zum Kauf.


Was fördert ein Klettergerüst?

Der größte und offensichtlichste Nutzen, den ein Klettergerüst bringt, ist die Bewegung an der frischen Luft. Da heutzutage elektronische Unterhaltungsmedien schon für kleine Kinder zugänglich sind, ist das freie Spielen außerhalb des Hauses enorm wichtig. Während des Kletterns an den verschiedenen Stationen und Modulen eines Gerüstes erfährt das Kind Förderung seiner Beweglichkeit. Die Entwicklung der Motorik ist ein bedeutender Teil des Wachstums und für jeden Menschen in jungen Jahren essentiell.

Darüber hinaus lernen Kinder anhand der jeweiligen Kletterarten an einem Gerüst, wie ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen sind. Gleichgewichtssinn, Reaktion und Koordination sowie Balance sind weitere Aspekte, welche die Kleinen ganz spielerisch und nebenbei verbessern. An sich geschieht dies gänzlich unmerklich, doch im Idealfall registrieren die Kinder ihre Erfolge und Fortschritte bewusst. Dadurch empfinden sie ein positives Gefühl der Selbstmotivation und haben umso mehr Spaß an den Geräten.

Infos

Über all das hinaus ist der soziale Aspekt ein bemerkenswerter Vorteil. Ein großes Klettergerüst ermöglicht mehreren Kindern gleichzeitig das Spielen und wie von selbst geschieht das schließlich in einem Miteinander. Zu erwähnen ist auch die Kreativität, welche ein bloßes Gerüst zum Klettern insofern fördert, als dass Kinder darauf und damit ihre ganz eigenen Spiele selbstständig entwickeln – Stichwort: der Boden ist Lava.


klettergerüst im vergleichWas ist zu beachten?

Wer sich dazu entschließt ein Klettergerüst von Herstellern wie Wickey oder Quadro zu kaufen, trifft also eine hervorragende Wahl im Sinne der Entwicklung des Kindes. Damit die genannten Vorteile tatsächlich zum Tragen kommen, gilt es einige Dinge im Voraus zu bedenken und eventuelle Risikofaktoren zu beachten, sodass sich aus dem Spiel und Spaß keine Enttäuschung oder Ärgernis entwickelt.

  • Höhe
  • Material
  • Sicherheitsmerkmale
  • Stabilität

Die Höhe und Größe der Konstruktion beeinflusst, ab und bis zu welcher Körpergröße Kinder einen Nutzen von dem Gerät haben und welche Ausstattungen möglich sind. Etwas ältere Kinder von etwa sechs Jahren profitieren schon von einem großen und multifunktionellen Klettergerüst. Ein Baby oder Kleinkind hingegen bedarf sehr niedriger Plattformen und leichte Übergänge für die noch unausgereifte Bewegungsfreiheit. Demnach ist für die Kleinen ein Klettergerüst Indoor, also im Kinderzimmer, durchaus denkbar, während die Größeren mit einem Kletterturm im Garten entsprechend mehr Spielraum bekommen.

Was das Material betrifft, so sind Holz und Kunststoff die bewährten Arten, wobei ersteres mehr Robustheit und Stabilität garantiert und das zweite pflegeleichter ist. Ein ganzes Klettergerüst aus Metall ist aufgrund des höheren Verletzungsrisikos keine Alternative. In Sachen Risiko und Sicherheit sind Prüfsiegel oder zumindest angegebene Merkmale seitens des Herstellers von ausschlaggebender Bedeutung für den Kauf. Das gilt in gleicher Weise für die Stabilität des Gerüstes. Für größere Gerätschaften lohnt sich eine Verankerung im Boden, während wackelige Bauten in jedem Fall tabu sind. Handelt es sich um Türme und Plattformen mit einer Höhe von über 200 cm, sind des Weiteren Absicherungen wie Fallschutzmatten dringend empfohlen. Neben den genannten Merkmalen, welche einen gewissen Standard bilden, ist für Kinder schließlich die Nutzungsvielfalt des Gerüstes interessant. Kletterwände, Seile, Leitern und Stangen gehören meist zur Grundausstattung, während Rutschen, Schaukeln, Sandkästen und viele weitere vorstellbare Details Highlights darstellen. Wer all diese Punkte im Hinterkopf behält, mag sich ruhigen Gewissens an die Anschaffung eines Gerüstes wagen.


Wo können Eltern ein Klettergerüst kaufen?

Wie zuvor schon einmal erwähnt, bieten größere Baumärkte, beispielsweise Obi, mitunter Klettergerüste und Türme an und stellen diese teilweise sogar direkt im Markt aus. Für eine größere Produktvielfalt und Preisvergleiche bedarf es jedoch der Angebote im Internet. Amazon zum Beispiel hält verschiedene Arten, Größen und Ausführungen von Gerüsten zum Kauf bereit, wobei sich im Shop alle gängigen Marken finden. Praktischerweise geben Kundenbewertungen direkt Auskunft über die bestehende Qualität. Wem es hingegen darum geht ein Klettergerüst so günstig wie möglich zu erstehen, dem eröffnen Auktionsplattformen wie eBay unter Umständen Schnäppchen. Zu beachten ist allerdings, dass ein Klettergerüst gebraucht eventuell eher weniger den Mindestanforderungen hinsichtlich Sicherheit und Stabilität genügt.

Infos

Der Zustand des Produktes ist daher sowohl beim Verkäufer zu erfragen, als auch idealerweise persönlich zu überprüfen. Eine noch bessere Möglichkeit zum Sparen stellt die eigenhändige Konstruktion dar. Ein Klettergerüst selber zu bauen ist günstig und schafft ein völlig individuelles Ergebnis. Versierte Heimwerker kombinieren alle denkbaren Elemente wie Rutschen, Kletterwände und so weiter nach eigenem Belieben. Auf diese Weise lässt sich der Kletterstation sogar eine spezielle Optik, zum Beispiel die eines Piratenschiffes, verleihen.


Fazit

Ein Klettergerüst vereint auf einem Fleck eine ganze Fülle von Spiel- und Spaßmöglichkeiten für Kinder unterschiedlichen Alters. Die Konstruktionen laden mit Seilen, Leitern, Netzen und vielen anderen Spielemöglichkeiten dazu ein, sich ausgiebig zu bewegen und daran herumzuklettern. Das fördert bei Kindern zahlreiche Aspekte, die für eine Entwicklung wichtig sind. Der Aufenthalt an frischer Luft, die eigene Motorik oder soziales Verhalten beim Spielen miteinander sind nur einige der Vorteile. Um diese in vollem Umfang und ohne eventuelle Risiken, die ein Gerüst unter Umständen doch mit sich bringt, zu genießen, gilt es gewisse Kriterien zu bedenken. Höhe und Größe, Material, Sicherheit sowie Stabilität sind Details, die bei der Kaufentscheidung den Ausschlag geben.

Wer das im Hinterkopf behält, findet in Baumärkten die einen oder anderen Modelle, während das Internet eine ganze Fülle der Produktvielfalt bietet. Zum Sparen ist ein Klettergerüst von Ebay eine Möglichkeit. Allerdings steckt das größte Sparpotenzial im Eigenbau eines Gerüstes, was noch dazu ganz individuelle Arten der Gestaltung und Umsetzung eigener Anforderungen und Wünsche möglich macht.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
29 Bewertungen
4,10 von 5 Sternen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche