{{SZ::HEADHTML::}}

Küchentisch Vergleich 2020 - Küchentisch Test Infos und Ratgeber

Küchentisch TestWer umzieht, sollte darüber nachdenken, wie er das Wohn- und Schlafzimmer, das Bad sowie die Küche in der zukünftigen Wohnung einrichtet. Der Kauf des richtigen Küchentischs stellt oft eine Herausforderung dar. Angebotene Exemplare variieren in der Größe, Form, Farbe, Qualität, beim Material als auch im Preis. Zudem sind alle Küchen unterschiedlich geschnitten, sodass sich in jeden Haushalt ein anderes Modell einfügt. Ein passender Tisch für die Küche ist wichtig, um zum Beispiel Rückenproblemen vorzubeugen. Wer seine Mahlzeiten mit gekrümmtem Rücken auf dem Sofa genießt, trägt früher oder später die gesundheitlichen Konsequenzen. Außerdem erhält ein leerer Raum das gewisse Etwas, wenn er mit einem stilvollen Tisch aufgewertet wird. Dieser lädt zu gemütlichen Abendessen mit Freunden ein, erweist sich als praktisch und kann in Küchen mit einer kleinen Arbeitsplatte für eine erweiterte Ablagefläche sorgen. Worauf gilt es beim Kauf eines Küchentischs zu achten?

ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell
Preis

Die fünf Esszimmertisch-Topseller

Kleiner Yvette I Küchentisch

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Der kleine Küchentisch „Yvette I“ besteht aus einem stabilen weißen Gestell mit quadratischer Tischplatte. Die Melaminharzbeschichtung auf der Platte sorgt dafür, dass diese kratzfest und somit langlebig ist. Mit einer Größe von 70×70 cm sowie einer Höhe von 77,5 cm ist der Küchentisch erstens klein und passt zweitens dank seiner eckigen Form in jede Ecke. Sobald in der Küche wenig Platz zur Verfügung steht, erscheint ein Ecktisch praktisch und lässt sich zudem als Beistelltisch verwenden.

Trotz seiner geringen Größe mitsamt dem einfachen Aufbau bringt der Yvette I Tisch robuste und stabile Eigenschaften mit. Zu kaufen gibt es ihn in drei verschiedenen Farben: Weiß, Grau und Beige.

  • Quadratischer Esstisch für kleine Küchen geeignet
  • Dank der bebilderten Anleitung leicht aufzubauen
  • Praktische Größe
  • Kratzfest und langlebig
  • Komfortabel zu transportieren

Bartisch von Möbelando

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Um Platz zu sparen und zwei Funktionen in einem Möbelstück zu kombinieren, bietet sich für die Küche der Bartisch von Möbelando an. Dieser kann als Esstisch sowie als Sitzgelegenheit für das Feierabendbier genutzt werden. Zu kaufen gibt es den Bistrotisch in den Farben Weiß, Eiche und Beton. Neben seiner eleganten Optik ist der Bartisch praktisch zu handhaben. Das seitliche Regal stellt genug Stauraum für Teller oder Gläser bereit, die somit jederzeit griffbereit sind.

Der Tisch besteht aus einer Spanplatte und hat eine Breite von 115 cm, eine Höhe von 103 cm sowie eine Tiefe von 50 cm. Da es sich bei der Tischplatte um eine Holznachbildung handelt, besitzt der Tisch kaum Gewicht, wirkt aber trotzdem hochwertig. Sowohl Lieferung als auch Aufbau gehen schnell vonstatten.

  • In drei Farben erhältlich
  • Für zwei Zwecke geeignet
  • Bietet zusätzlichen Stauraum
  • Platz für 4-5 Personen
  • Passt in kleine Küchen

Schlichter Esstisch für jede Küche

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Dieser ausziehbare Esstisch ist entweder komplett in Weiß oder Eiche erhältlich. Daher passt er in nahezu jede Küche. Trotz des schlichten Designs erweist sich der Ausziehtisch als äußerst stabil. Das liegt vor allem an den Metallwinkeln, die jeder Ecke des Tisches einen zusätzlichen Halt bieten. Eine Melaminbeschichtung sorgt für Kratzbeständigkeit und Wasserabweisung, während die stabile ABS-Kante dafür verantwortlich ist, dass der Küchentisch ohne Dellen auskommt.

Das Produkt gibt es in vier verschiedenen Größen: 80(120)x80 cm, 120(160)x70 cm, 140(180)x80 cm und 160(200)x80 cm.

Da der Tisch über eine Ausziehfunktion verfügt, ist er zweckentfremdet als Arbeitstisch oder Schreibtisch nutzbar. Das bietet sich zudem als neue Verwendungsmöglichkeit nach einem Umzug an.

    • Vier Größen möglich
    • Stabil und wasserfest
    • Schlichte Optik
  • Für jede Küche/jedes Zimmer geeignet
  • Ausziehbar und bietet somit mehr Platz
  • Eichenfarbener oder weißer Esstisch

Krokwood Esszimmertisch aus Massivholz

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Der Massivholz-Esstisch steht aufgrund seiner robusten Verarbeitung für Stabilität. Das geölte Buchenholz wirkt stilvoll und erscheint langlebig. Dank des schlichten, aber dennoch ansprechenden Designs eignet sich der Krokwood Tisch für jede Kücheneinrichtung. Den Massivholztisch gibt es in vier verschiedenen Größen zu kaufen: 70x50x75 cm, 75x50x75 cm, 75x75x75 cm und 110x75x75 cm.

Aufgrund seiner einfachen Gestaltung ist der massive Küchentisch aus Holz komfortabel zu montieren. Bei Fragen zum Produkt besteht die Möglichkeit, direkt mit dem Hersteller in Verbindung zu treten.

Der Holztisch verpasst der Küchenfront sowie dem Esszimmer einen natürlichen Look.

  • massiv und stabil
  • Auswahl zwischen vier Größen
  • Schneller Zusammenbau
  • Echtes Buchenholz
  • Hergestellt aus natürlichen Materialien

Esszimmertisch mit vier Stühlen

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Die Tischplatte des Küchentisches von Mirjan24 wird von vier schmalen Tischbeinen gehalten. Diese bestehen aus hellem, elegant wirkendem Buchenholz. Für die Oberfläche verwendet der Hersteller eine MDF-Platte. Der kleine runde Esstisch ist entweder in den Farben Weiß oder Schwarz erhältlich und passt in nahezu jeden Haushalt. Die Holzbeine mitsamt der dekorativen Metallstäbe sorgen dafür, dass der Esszimmertisch ein schlichtes, aber dennoch elegantes Design erhält.

Zu dem Tisch gehören vier passende Stühle in der gleichen Optik. Sie haben eine Rückenlehne sowie eine bequeme Sitzfläche. Trotz der schmalen Holzbeine, die hier ebenfalls vorhanden sind, halten die Sitzgelegenheiten bis zu 120 kg Gewicht aus.

  • Einfach und elegant
  • Zum Set gehören ein runder Küchentisch und vier Stühle
  • Schön anzusehen und stabil
  • In zwei Farben erhältlich
  • Bequeme Stühle

Küchentisch Test und weitere Informationen

EsstischKaufinteressenten suchen oftmals im Internet nach einem Küchentisch Test. Mit einem derartigen Test schränken sie die Referenzwerte der Produktauswahl ein. Dabei wird nach aussagekräftigen Inhalten recherchiert, die für die Nutzer nachvollziehbar sind. Seriöse Testergebnisse beinhalten immer, dass die Tests neutral und repräsentativ sind. Das heißt, die Produkteigenschaften müssen in einer objektiven Testumgebung ausreichend getestet worden sein, so wie es beispielsweise die Stiftung Warentest bei vielen untrschiedlichen Produkten praktiziert.

Im Internet finden sich leider oft vermeintliche Test-Seiten, welche die Bedingungen an einen seriösen Test nicht ausreichend erfüllen. Damit ist bei solchen Test-Ergebnissen nicht nachvollziehbar, in welcher Weise sie zustande gekommen sind. Sie besitzen weder aussagekräftigen Bewertungskriterien noch die nötige Transparenz. Dadurch werden sie komplett unbrauchbar. Käufer sollten sich von derartigen Test-Seiten nicht beeinflussen lassen, da es sich dabei meistens nur um Werbung handelt.

Auf dieser Seite geht es daher um keinen Küchentisch Test, sondern um einen reinen Produktvergleich, der Nutzern hilfreiche Informationen vermittelt. Hier werden lediglich einzelne Modelle anhand objektiver Kriterien vorgestellt, um den Interessenten in seiner Kaufentscheidung zu unterstützen.


Voraussetzungen für einen guten Küchentisch

Ein guter Küchentisch sieht ansprechend aus und erfüllt darüber hinaus weitere Kriterien. Er ist stabil, praktisch sowie für die jeweilige Küche geeignet. Beim Kauf eines Esstisches sind die Größe, die Form als auch das Material zu beachten, um Fehlkäufe zu vermeiden. Da der Tisch in der Küche mehrmals am Tag benutzt wird, ist es umso wichtiger, den richtigen Esstisch auszuwählen. Welche Faktoren sind bei der Kaufentscheidung miteinzubeziehen?


Eine passende Größe wählen

Ein wichtiger Punkt, der beim Kauf eines idealen Esstischs an vorderster Stelle steht, ist die passende Größe. Ein bloßes Abschätzen der Maße reicht dabei kaum aus. Fehlschätzungen passieren schnell, sodass die Wahl Enttäuschungen nach sich zieht, wenn der Tisch wider Erwarten zu groß für die Küche erscheint. Beim Ausmessen gilt es zu bedenken, dass zusätzlich zur Tischgröße auch ausreichend Stellfläche dazugerechnet wird, um hinterher genug Bewegungsfreiheit zu haben. Damit verhindert ein genaues Abmessen des zur Verfügung stehenden Platzangebots ein späteres Möbelrücken. Wer versucht, um die Markierung herumzulaufen, merkt, ob die Tischmaße passend ausfallen.

Neben der Länge und Breite spielt die Höhe des Esstischs eine wesentliche Rolle. Passt ein gewöhnlicher Tisch ins Esszimmer oder soll es doch ein hoher Bartisch für die Küche sein? Finden alle Personen Platz?

Die Frage nach der Anzahl der Sitzplätze ist vor allem für große Familien entscheidend. Bei einer sechsköpfigen Familienbande reicht ein kleiner quadratischer Tisch kaum aus. Mit einem solchen Konstrukt wäre die Familie zur getrennten Nahrungsaufnahme gezwungen.


Quadratisch oder rund? Welche Form am besten passt

EsszimmerSobald die Größe feststeht, gilt es, die richtige Form des Esstisches auszumachen. Es gibt mehrere Aspekte, die darüber entscheiden, welches Design sich am besten eignet. Zum einen sollte die Optik des Möbelstücks jeder beteiligten Person gefallen. Manche Menschen finden rechteckige Tische schöner als runde Modelle. Umgekehrt bevorzugen andere Personen gerundete Tischplatten, da ihnen eckige Kanten zu grob erscheinen.

Neben dem Äußeren spielt die Handlichkeit des Küchentischs eine wichtige Rolle. Für kleinere Räume eignet sich daher ein quadratischer oder rechteckiger Tisch, da er in jede Ecke passt. Um Platz zu sind die meisten Produkte verschiebbar. Damit stört der Esstisch niemanden und lässt sich bei Bedarf an seinen ursprünglichen Ort zurückstellen.

Runde bzw. ovale Esstische sind schwer aus dem Weg räumen, sehen aber dank der fehlenden Ecken als auch mit einer Bestuhlung rundherum gemütlich aus. Die kreisförmige Sitzordnung vermittelt den Sitzenden ein Zusammengehörigkeitsgefühl, wodurch aus psychologischer Sicht ein solches Modell einladender wirkt als andere. Zudem kaufen die Menschen aus praktischen Gründen quadratische oder rechteckige Tische, da sie sich in alle Wohnräume nahtlos einfügen.

Die Wahl des richtigen Materials

Welches Tischmaterial infrage kommt, hängt davon ab, wie die Küche oder das Esszimmer ausgestaltet sind. Besteht das Zimmer hauptsächlich aus Holzmöbeln, eignet sich ein Esstisch aus Massivholz, da es sich ideal in die Küche einfügt. Bei einem Raum mit vielen Glaselementen könnte ein Glastisch die erste Wahl sein.

Hinsichtlich des Werkstoffs stellt das äußere Erscheinungsbild nur ein Kriterium dar. Keramikteller zusammen mit Gläsern und Edelstahlbesteck auf einen Glastisch zu stellen, erzeugt einen hohen Geräuschpegel. Wer diesen Lärm unerträglich findet, sollte auf einen Holzesstisch zurückgreifen. Kratzer sowie andere Gebrauchsspuren lassen sich bei Holz zudem sauberer ausbessern, was bei einer Glasplatte kaum möglich ist.

Ein Glastisch verleiht dem Wohnraum mehr Leichtigkeit, indem er durch seine durchsichtige Tischplatte weniger erdrückend wirkt. Somit ist er unauffällig und dennoch elegant. Bei kleinen Küchen oder Esszimmern erweist sich ein solches Produkt ebenfalls als praktisch, da der Raum als offener wahrgenommen wird.

Ein Holztisch steht in der Regel für ein warmes Ambiente, das in vielen Küchen und Essbereichen für Gemütlichkeit sorgt.

Für ein geringes Budget lässt sich noch eine dritte Materialvariante beziehen: Plastik. Ob in der schlichten Variante oder als Designertisch im Retro-Look, ein Tisch aus Kunststoff sieht oftmals ansprechender aus als befürchtet.

Sobald alle Fragen in Bezug auf das Material beantwortet sind, liegt der Fokus auf der farblichen Ausgestaltung. Welche Farbe passt zum Küchentisch? Sieht ein Esstisch lackiert gut aus und wenn ja, was für ein Lack ist am besten? Reicht ein einfaches Einölen bzw. welches Öl steht zur Wahl? Soll das Produkt weiß und hochglänzend oder dunkel sowie matt sein?

Bei den Überlegungen hilft eine Pro-/Kontraliste. Zum Beispiel ist ein Küchentisch in Weiß schön anzusehen und erhellt den Raum (Pro), Schmutz sowie Flecken sind zügig erkennbar (Kontra).

  • Größe des Tisches bestimmen
  • Für eine Form entscheiden
  • Das passende Material wählen
  • Zum Schluss kommt das Design

Welches Holz eignet sich für den Küchentisch?

Wessen Wahl auf einen Küchentisch aus Holz fällt, der entscheidet im nächsten Schritt über die passende Holzart. Beliebt sind massive dunkelbraune Tische aus Eiche oder Buche. Prinzipiell eignet sich jedes Holz, solange es den eigenen Vorstellungen entspricht als auch farblich zum restlichen Einrichtungsstil passt.

Da das Material mit der Zeit Gebrauchsspuren erhält, gilt es beim Kauf darauf zu achten, dass die Tischoberfläche kratzbeständig und wasserfest ist. Das funktioniert beispielsweise mit Hilfe einer Melaminbeschichtung. Zusätzlich kann der Kauf einer speziellen Tischfolie sinnvoll sein, um die Oberfläche vor Schäden zu schützen. Auch Lackierungen bleiben länger erhalten, wenn sie vor kratzendem Geschirr und Besteck verschont sind.


Tipps und Tricks für kleine Küchen

Die Küchengröße schränkt die Auswahl des Angebots in einigen Fällen ein. Ist beispielsweise kein Esszimmer vorhanden, fällt die Suche nach einem passenden Tisch schwerer. Hilfreiche Tipps und Tricks können helfen, die Auswahl zu vereinfachen.

Tipp 1: Der erste Tipp ist simpel. Er lautet „kleiner ausziehbarer Küchentisch“. Es gibt quadratische, ovale, runde, schwarze, weiße sowie braune Esstische zum Ausziehen aus Holz, sodass für jeden Form- und Farbgeschmack das richtige Modell dabei ist. Je nach Bedarf lässt sich der Tisch vergrößern oder verkleinern.

Tipp 2: Für wen der Küchentisch Priorität hat, kann anderes Küchenmobiliar opfern: Um mehr Platz zu schaffen besteht die Option, die Möbelanzahl in der Küche zu minimieren und durch einen Tisch mit Schubladen zu ersetzen. Die ausziehbaren Kästen stellen neuen Stauraum für Küchengeräte dar, die ihren alten Platz verloren haben.

Tipp 3: Erneut geht es darum, einen Teil der Küche durch das neuwertige Möbelstück zu ersetzen. Diesmal weicht ein Teil der Arbeitsplatte der Tischfläche. Besitzt der Tisch eine robuste Oberfläche, übernimmt er teilweise die Funktion einer Küchenablage.

Tipp 4: Eine weitere platzsparende Option ist es, einen Klapptisch zu nutzen. Zum Gebrauch wird die Tischplatte ausgeklappt, sodass er voll funktionsfähig ist. Nach dem Essen einfach die Platte wieder eingeklappen, damit der Tisch der restlichen Küchenfläche keinen Platz wegnimmt.

Tipp 5: Ein Küchentisch mit Stühlen benötigt am meisten Freiraum. Hierbei ist es sinnvoll, an einer Seite den Esstisch, um eine bequeme Sitzbank zu ergänzen. Dadurch wird zum einen neuer Platz gewonnen, andererseits können auf der durchgängigen Sitzfläche mehr Personen nebeneinandersitzen. Zudem lässt sich die Sitzgelegenheit bequem unterhalb des Tischs verstauen.

  • Kleinen ausziehbaren Küchentisch kaufen
  • Möbel durch schmalen Esstisch mit Schubladen ersetzen
  • Tischplatte in der Küche als Arbeitsplatte nutzen
  • Klappbaren Tisch besorgen
  • Küchentisch und Stühle in Kombination vermeiden

Fazit zum Küchentisch

Beim Kauf eines Küchentischs gilt es auf viele verschiedene Punkte zu achten. Wenn ein Esszimmertisch zu groß ausfällt, eine unschöne Form hat, die Farbe hervorsticht oder das Produkt schon nach einem halben Jahr Mängel aufweist, war der Kauf umsonst. Vor der Anschaffung sind daher gründliche Überlegungen über die genannten Punkte sowie ein Blick auf die momentane Platzsituation ratsam. Es bietet sich an, das neue Möbelstück vor dem Kauf genau unter die Lupe zu nehmen, ob der Tisch qualitativ hochwertig, bequem, schön und größentechnisch passend ist. Aus diesem Grund besitzt der Einkauf in einem Einrichtungshaus vor Ort gegenüber einem Onlineanbieter diverse Vorteile. Möbelstücke lassen sich live besichtigen und austesten. Ein Küchentisch von Ikea besitzt beispielsweise andere Eigenschaften gegenüber einem Möbelstück von Poco oder Otto.

Wer sich Gedanken über den richtigen Tisch macht sowie einen Spontankauf vermeidet, hat die Chance, dass der neue Küchentisch viele Jahre lang erhalten bleibt und Freude bereitet.

Videos zu Küchentisch Vergleich

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Küchentisch Test Ratgeber - Die besten Produkte im Küchentisch Vergleich