{{SZ::HEADHTML::}}

Reithelm Vergleich - Test Infos und Ratgeber

Reithelme im VergleichReiten gehört zu den Sportarten, bei denen ein hohes Risiko für Leib und Leben besteht. Beim Thema Sicherheit stehen die Reithosen oder sonstige Reitbekleidung nie an erster Stelle. Sondern vielmehr gehört ein gut sitzender und sicherer Reithelm zu den unverzichtbaren Accessoires, welcher für jeden Reiter zur Ausrüstung gehören sollte. Der Helm schützt den Kopf bei Stürzen vom Pferd – beim Abrollen sowie Kollisionen mit Wänden, Sprungständern oder Bäumen. Nach der Landung bietet ein Sicherheitshelm Schutz vor Hufen des Pferdes, die den Reiterkopf treffen können.

Bei der Wahl des richtigen Reiterhelms sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Das gewählte Modell muss selten von einem namhaften Hersteller wie Uvex, Pikeur, Casco oder Charles Owen stammen. Sofern die Vorgaben der aktuellen Norm erfüllt sind, erhöhen alle Reithelme für Damen, Herren und Kinder die Sicherheit des Kopfes vom Reiter bei Unfällen.

Covalliero Helm Reithelm Carbonic VG1 Anthrazit
Extras
3-Punkt-Befestigung / edler Look durch Carbon-finishing
Gewicht
500 gramm
verstellbar
ergonomisch
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:54
 
Uvex Erwachsene Exxential Reiterhelm
Extras
IAS 3D für ideale Passform
Gewicht
500 gramm
verstellbar
ergonomisch
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:54
Covalliero Helm Reithelm Beauty VG1
Extras
ausgeklügeltes Ventilationssystem für optimales Klima
Gewicht
500 gramm
verstellbar
ergonomisch
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:54
Casco Erwachsene Reithelm Mistrall
Extras
Helm-Größenanpassung mittels Disk-Fit-Vario-SystemTM
Gewicht
800 gramm
verstellbar
ergonomisch
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
17.06.2019 15:54
Abbildung
Modell Covalliero Helm Reithelm Carbonic VG1 Anthrazit Uvex Erwachsene Exxential Reiterhelm Covalliero Helm Reithelm Beauty VG1 Casco Erwachsene Reithelm Mistrall
Extras
3-Punkt-Befestigung / edler Look durch Carbon-finishing IAS 3D für ideale Passform ausgeklügeltes Ventilationssystem für optimales Klima Helm-Größenanpassung mittels Disk-Fit-Vario-SystemTM
Gewicht
500 gramm 500 gramm 500 gramm 800 gramm
verstellbar
ergonomisch
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*

Reithelm Topseller

Covalliero Reithelm Carbonic VG1 Anthrazit

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Covalliero Reithelm Carbonic VG1 von Kerbl in Anthrazit stellt ein günstiges Modell für Einsteiger in den Reitsport dar. Dank seiner klassischen Farbgebung und dem dezenten Design passt er zu allen Outfits und Reitsportdisziplinen. Auch auf Turnieren zeigt der Helm in Kombination mit Turnierbekleidung eine optische Top-Leistung.

Dieser Reiterhelm von Covalliero steht in drei verschiedenen Größenbereichen für Kinder und Erwachsene zur Auswahl. Durch das Disc-System am Hinterkopf ist er zusätzlich verstellbar, sodass sich die Form dem Kopfumfang optimal anpasst.

  • Carbon-Finishing
  • 3-Punkt-Befestigung
  • Verstellung mittels Disc-System
  • Ausgeklügeltes Ventilationssystem
  • Schlanke Helmform

Uvex Unisex Erwachsenen Reiterhelm Exxential

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mit dem Unisex Exxential Reiterhelm, der vor allem Erwachsenen dient, stellt Uvex seine Qualitäten als Helmspezialist unter Beweis. Dieses Modell bietet zu einem erschwinglichen Preis ein sportliches Design, und viele durchdachte Details.

Der Reithelm besteht aus speziellem Polycarbonat, das sich durch seine Bruchfestigkeit beim Sturz vom Pferd auszeichnet. Ein Dreipunktverschluss sorgt für den sicheren Sitz. Über das Rädchen am Hinterkopf ist die Helmgröße auf Kopfform anpassbar. Das innovative IAS 3D-System ermöglicht die zusätzliche Verstellung in der Höhe.

An warmen Tagen wissen Reiter das ausgeklügelte Belüftungssystem zu schätzen, welches direkt im Helm sitzt. Schwitzen unter dem Reithelm gehört somit der Vergangenheit an. Bei Regen oder im Winter sind die Lüftungsschlitze verschließbar.

  • Fast-Adapting-System-Gurtband
  • Inmould-Bauweise mit Innenschale aus EPS
  • Anpassung in Weite und Höhe dank IAS 3D
  • Ganzjahres-Innenausstattung, herausnehm- und waschbar
  • In 4 Größen und 5 klassischen Farben erhältlich

Covalliero Reithelm Beauty VG1

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Vor allem kleine Mädchen freuen sich über das schöne Design des Covalliero Reithelm Beauty VG1 mit einem Pferdemotiv auf beiden Seiten. Der Sicherheitshelm überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das leichte Modell mit Öffnungen zur Ventilation sitzt auch bei langen Ausritten oder Trainingseinheiten angenehm. Mit Hilfe des Rädchens am Hinterkopf ist die Größe anpassbar – so wächst dieser Reithelm für Kinder über die Jahre mit.

  • Disc-System
  • 3-Punkt-Befestigung
  • Ventilationssystem
  • Schlanke Helmform
  • Farben: Schwarz und Grau
  • In 4 Größen verfügbar

Casco Erwachsenen-Reithelm Mistrall

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Casco Reithelm Mistrall für erwachsene Reiter punktet durch eine Kombination aus Sicherheit und schicker Optik. Der Helmkern und die äußere Schale sind unlösbar miteinander verbunden.

Luftlöcher an der Oberseite sorgen dafür, dass beim Reiten die Luft unter dem Helm zirkuliert. Ein besonderes Highlight für modebewusste Reiter: Die austauschbaren, farbigen Streifen an der Helmoberseite. Als Zubehör sind viele weitere Farben erhältlich, die sich passend zur Stimmung oder zum Outfit anbringen lassen. Mit dem optionalen Winterset trotzt dieser Sicherheitshelm kalten Minusgraden und macht Ausritte bei kalten Temperaturen zum Vergnügen.

  • In 3 Größen erhältlich (54-62 cm)
  • Farbige Streifen zum Austauschen
  • Ausgeklügeltes Ventilationssystem
  • Horizontal und vertikal verstellbar
  • Winterset optional erhältlich

Covalliero Reithelm Econimo VG1

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Covalliero Reithelm Econimo VG1 ist eine ideale Wahl für Reitanfänger, die auf der Suche nach einem dezenten und zugleich sicheren Helm sind. Dieser Reiterhelm erfüllt alle Anforderungen der Norm VG1 und bietet trotz seines günstigen Preises perfekten Schutz für den Kopf des Reiters.

Die matt-glänzende Oberfläche aus Kunststoff sieht edel aus und leicht zu reinigen. Das Disc-System ermöglicht ein eigenhändiges sowie stufenloses Verstellen vom Kopfband, sodass eine Anpassung an den Kopfumfang möglich ist. Bei warmen Temperaturen bleiben Reiter dank dem Ventilationssystem cool und erhalten unter dem Helm ein angenehmes, erträgliches Klima.

  • Stoßfeste Helmschale
  • Farbe: Schwarz
  • 3-Punkt-Befestigung
  • Dezentes Design

Reithelm Test und Informationen

Um auf der sicheren Seite zu stehen, schauen Fans vom Pferdesport gerne im Internet nach einem Reithelm Test. Um sich auf Ergebnisse verlassen zu können, sollten Interessenten dabei ausschließlich auf seriöse Portale zugreifen. Denn diese bieten Objektivität und Ehrlichkeit. So ist zum Beispiel die Stiftung Warentest dafür bekannt. Eingearbeitete Mitarbeiter überprüfen verschiedene Waren detailliert, sowie unter genauen Vorgaben.

Neben verlässlichen Webseiten sind online allerdings leider auch dubiose Anbieter unterwegs, die angeblich einen Reithelm Test durchführten. Es ist jedoch teilweise anzunehmen, dass diese Tests aufgrund fehlender Informationen nie durchgeführt wurden. Aus diesem Grund sind derartige Präsenzen zu vermeiden.

Auf diesem Reithelm-Ratgeber erhalten Pferdesportler keinen Reithelm Test, sondern lediglich Vergleiche einzelner Hersteller, sowie deren Modelle und darüber hinaus wichtige Informationen zum Umgang.


Reithelm für den PferdereitsportWarum ist es empfehlenswert, immer einen Reithelm zu tragen?

Ein Sturz vom Pferd passiert schnell. In vielen Fällen rollt sich der Reiter dabei über den Kopfbereich ab. Selbst bei der Landung auf weichen Reithallenböden kann der Reiterhelm vor Verletzungen des Kopfes schützen oder diese vermindern. Aus versicherungstechnischen Gründen sind Reithelme in Schulen sowie für Reiter unter 18 Jahren vorgeschrieben.

Einige Reiter verzichten auf einen Schutzhelm, weil sie ein braves Pferd besitzen, und gehen mit schlechtem Beispiel voran: Der Helm sollte beim Reiten immer auf dem Kopf sein. Denn Pferde als Fluchttiere sind unberechenbar. Sie können scheuen, buckeln, steigen, im Jagdtempo los galoppieren und den Reiter abwerfen. Selbst wenn sie auf unebenem Boden stolpern, ist ein Sturz möglich.

Geländereiter wissen den Schutz vor tief hängenden Ästen auf engen Wegen zu schätzen.

Selbst wenn ein Sicherheitshelm beim Aufprall zerbricht, stellt sich die Frage: Was wäre em Kopf ohne Helm passiert?

 


Was ist beim Reithelm zu beachten?

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Reiterhelms ist, dass er der jeweils aktuellen Norm entspricht. Generell gilt hierbei die europaweit gültige Übergangsnorm VG1.

Als zweites Hauptkriterium steht eine gute Passform am Kopf des Reiters. Nur so besteht die Möglichkeit, dass der Sicherheitshelm im Fall eines Sturzes seine Schutzfunktion entfaltet.

Welche Kriterien müssen für die Sicherheitsnorm VG1 bei Reithelmen erfüllt sein?

Die Norm VG1 01.040 2014-12 gilt seit 2015. Für Reithelme nach älteren Normen wie der EN 1384:1996 und EN 1384:2012 erfolgt keine Produktionsgenehmigung mehr. Im Verkauf können Sie vereinzelt noch zu finden sein, aber in der Regel entsprechen die Reithelme, welche neu zu kaufen sind, einer aktuellen Norm VG1. Gegenüber den alten Normen fällt vor allem auf, dass die Helme dicker mit Kunststoff ausgeschäumt sind. Ein Schirm auf der Vorderseite ist etwas kürzer und flexibler, um die Splittergefahr zu minimieren.

Für eine Zertifizierung des Reithelms nach der Norm VG1 muss sich der Reithelm einem Crash-Test unterziehen. Dabei werden unter anderem das Sichtfeld, die Stabilität, Riemenstärke und Schockabsorption auf den Prüfstand gestellt.

Wie muss ein Reithelm sitzen?

Vor der endgültigen Entscheidung für ein bestimmtes Modell sollte sichergestellt werden, dass der Reiterhelm auf dem Kopf die optimale Passform hat. Er darf nie zu locker sitzen, um bei einem Sturz ein Abrutschen vom Kopf zu vermeiden. Im Zweifelsfall ist eine kleinere Reithelm-Größe oder ein anderes Modell zu wählen. Gleichzeitig achten Pferdesportler darauf, dass der Reiterhelm so wenig wie möglich drückt. Denn zu eng sitzende Helme können im Laufe der Reitstunde Kopfschmerzen verursachen und die Konzentration des Reiters beeinträchtigen, was einen weiteren wichtigen Sicherheitsfaktor darstellt.

Die Reitkappen vergangener Jahrzehnte besaßen eine feste Größe wie 54, 56, 58, 60 oder 62 cm. Viele moderne Reithelme decken mehrere Größen ab und sind durch ein Rädchen am Hinterkopf anpassbar.

Infos

Manche Modelle verfügen über herausnehmbare Innenfutter, über das sich die Passform im Detail regulieren lässt.

Wie misst man die Reithelm-Größe?

Je nach Land unterscheiden sich die Reithelm-Größen. In Deutschland ist der Kopfumfang maßgeblich. Wer bei seiner Reithelm-Größe ungewiss ist, sollte vor dem Online-Kauf kurz nachmessen, um das passende Modell zu bestellen. Die Messung des Kopfumfangs erfolgt mit einem Maßband an der dicksten Stelle direkt an der Stirn.

Selbst nach einer korrekten Vermessung kann es je nach Kopfform leichte Abweichungen bei der tatsächlichen Größe des Reiterhelms geben. Denn Reithelme sind im Innenbereich verschieden geformt und unterscheiden sich in ihrer Länge und Breite. Das Lesen von Kundenbewertungen kann Aufschluss über die tatsächliche Passform geben.

Wie lange ist ein Reithelm haltbar?

Wie oft Anwender einen Reithelm wechsen, hängt in erster Linie von den Belastungen ab, denen er ausgesetzt wird. In der Regel nutzen viele einen Schutzhelm so lange, bis er zum ersten Mal Sturz und Aufprall standhalten durfte. Selbst wenn der Reiterhelm nach einem Unfall oder Stoß keine optisch sichtbaren Beschädigungen aufweist, kann es zu Mikrorissen in der Helmschale gekommen sein, welche die Stabilität bei zukünftigen Stürzen auf den Kopf beeinträchtigen.

Auch ohne folgende oder sichtbare Sturzschäden am Produkt, ist der Wechsel auf ein neues Modell nach etwa fünf Jahren empfehlenswert. Auf der Innenseite steht das Herstellungsdatum, das als Anhaltspunkt für den Neukauf nach Materialermüdung dient.

Damit der Reithelm lange hält: Richtiger Umgang und Pflege

Um eine lange Haltbarkeit des Reithelms zu gewährleisten, sind einige Regeln zu beachten. Wenn er nicht auf dem Kopf sitzt, sollte der Sicherheitshelm immer vorsichtig abgelegt werden. Kinder lernen am besten schon früh, dass sie ihren Reiterhelm vor Herunterfallen sichern und er keinen Fußball darstellt. Denn jeder Stoß – wie der Fall aus weniger als einem Meter Höhe auf den harten Boden im Stall – kann die Struktur des Helms beschädigen und macht einen Austausch unabdingbar.

Reithelme sind im Stall zwangsläufig Dreck und Staub ausgesetzt, der sie schnell verschmutzt. Beim Reiten sammelt sich Schweiß des Reiters auf der Helminnenseite. Deshalb ist von Zeit zu Zeit die Reinigung des Reiterhelms notwendig.

Keinesfalls gehört der Sicherheitshelm in die Spülmaschine oder Waschmaschine: Dadurch können Materialien und Struktur so Schaden nehmen, sodass der Helm keine Sicherheit mehr bietet.

Stattdessen erfolgt die Reinigung des Reithelms je nach Material der Oberfläche mit lauwarmen Wasser und einer weichen Bürste oder einem Tuch. Wenn der Hersteller es in seiner Anleitung nicht ausdrücklich erlaubt, sollte auf reinigende Zusätze im Wasser verzichtet werden. Denn sie können das Material angreifen und porös machen. Ein feuchtes Tuch ist die ideale Wahl für eine Reinigung der verstellbaren Gurtbänder.

Infos

Sofern das Innenfutter herausnehmbar ist, lässt es sich oftmals mit der Hand oder in der Maschine waschen. Eine Waschanleitung auf dem Futter gibt Aufschluss über die richtige Pflege..

Geschmackssache: Farbe und Design

Die meisten Reiterhelm-Modelle sind in der klassischen und neutralen Farbe Schwarz oder einem dezenten Anthrazit erhältlich. Weitere gängige Farbtöne sind Blau und Braun, die viele Reiter passend zum Outfit fürs Turnier oder zu ihrer sonstigen Bekleidung wählen.

Einige Modelle erinnern durch ihre Veloursoberfläche an die traditionelle Reitkappe mit Samtüberzug. Vor allem Dressurreiter mit Turnierambitionen mögen dieses Design, das bei einigen Reithelmen für die Dressur durch den Besatz mit Glitzer-Elementen oder Strass-Steinchen noch edler aussieht.

Die Hersteller von Kinderreithelmen setzen mitunter auf bunte Farben und verspielte Motive.

Bei Springreitern stehen sportlich aussehende Modelle hoch im Kurs.

Die meisten Schutzhelme für Reiter sind dezent gestaltet und eignen sich für alle Reitweisen.

Reithelm für Reiter und ReiterinnenWas kostet ein Reithelm?

Der Kaufpreis eines Reithelms variiert stark und liegt im Bereich zwischen ca. 23 und mehreren hundert Euro bei Premium-Herstellern wie Uvex oder Charles Owen.

Sind billige Reithelme weniger sicher und empfehlenswert als die teuren Ausführungen? Alle Reithelme, welche der Norm VG1 entsprechen, bieten unabhängig vom Preis die erforderliche Sicherheit bei Stürzen auf den Kopf. Preisunterschiede liegen häufig in der Marke oder einem besonders schicken Design begründet, aber auch in Ausstattungsmerkmalen wie einem leistungsfähigen Belüftungssystem oder herausnehmbaren, weichen Innenfutter.

Im Sale diverser Shops für Reitzubehör oder auf Amazon ist ein Reithelm ebenfalls günstig zu kaufen.

Kostet ein Reithelm für Kinder weniger?

Da die Konstruktionsweise und Sicherheitsmerkmale bei Reiterhelmen für Kinder und Erwachsene gleich sind, gibt es nur minimale Preisunterschieden. Unterschiede liegen nur in der Größe und zum Teil im kindgerechten Design. Viele Reithelm-Modelle sind in allen Größenbereichen erhältlich, sodass hier keine Abgrenzung zum Reiterhelm für Kinder existiert.

Wo kann man einen guten Reithelm kaufen?

Die größte Auswahl an Reithelmen Online bietet Amazon. Hier sind fast alle renommierten Hersteller von Reiterhelmen auch mit ihren Neuheiten vertreten. Dazu zählen unter anderem:

  • Uvex (Exxential, Suxxeed, Onyxx)
  • Casco  (Mistrall, Champ, Nori)
  • Decathlon
  • Busse
  • Charles Owen
  • Samshield
  • Kerbl
  • HKM
  • KEP
  • Waldhausen
  • Kask
  • Horze
  • GPA
  • Lamicell

Einige Reithelme von Loesdau, Krämer oder Equiva und deren Eigenmarken wie zum Beispiel Goldhorse, sind fast nur im eigenen Store dieser Firmen zu finden.

Warum man keine gebrauchten Reithelme kaufen sollte

Aufgrund der erwähnten Problematik der Mikrorisse, die unsichtbar in der Helmschale entstehen können, ist vom Kauf gebrauchter Reiterhelme auch in vermeintlich gutem Zustand abzuraten.

Selbst Second-Hand-Läden können niemals sicherstellen, dass ein Helm keine innerlichen Schäden aufweist. Auch der Kauf eines bereits benutzten Reithelms aus Privathand auf eBay ist kaum im Sinne der Sicherheit.

Fahrradhelm statt Reithelm?

Zu Beginn einer reiterlichen Karriere ihres Nachwuchses stellen sich Eltern oft die Frage, ob der bereits vorhandene Fahrradhelm einen Reithelm ersetzen kann. Denn ein Fahrradhelm bietet auf den ersten Blick mehr Sicherheit als gar kein Helm.

Trotzdem bietet ein Bike-Helm nicht den gleichen Schutz wie ein spezieller Kinder-Reithelm. Denn beide Helmarten sind für unterschiedliche Arten von Stürzen konzipiert. Ein Sturz vom Fahrrad erfolgt in der Regel kopfüber nach vorn, während Reiter sich meist seitlich vom Pferd abrollen. Dieser Schutz auf den Seiten fehlt beim Fahrradhelm. Aufgrund einer leichteren Konstruktion kann er den Kopf nicht wirksam vor Huftritten schützen.

Infos

Die Kosten für einen günstigen Reithelm im Neuzustand liegen auf der Höhe des Preises für eine bis zwei Reitstunden. Diese Investition in die Sicherheit beim Reiten ist also selbst dann überschaubar, wenn die Freude am neuen Hobby nur kurz währt.

Zubehör für den Reithelm

Um einen Reithelm sauber und sicher aufzubewahren, ist eine Helmtasche ideal, die vor Stößen schützt. Bei den meisten Reiterhelmen gehört ein Beutel zum Lieferumfang, der zumindest dafür sorgt, dass der unbenutzte Helm im dreckigen Stall keinen Staub fängt. Wer im Winter gerne ausreitet, weiß einen Ohrenschutz speziell für Reithelme zu schätzen. Denn nicht immer passt eine Mütze unter den Helm, ohne einen sicheren Sitz zu beeinträchtigen. Bei einigen Reithelmen ist das Innenfutter nicht nur herausnehmbar, sondern darüber hinaus austauschbar. Um das Risiko von Verletzungen zu mindern, kaufen einige Reiter zusätzlich zum Helm eine Sicherheitsweste.

Fazit

Beim Kauf eines Reithelms spielt noch vor der Optik Sicherheit eine große Rolle. Durch die Einhaltung der jeweils aktuellen Norm ist für den Verbraucher transparent, ob der Helm diese wichtigen Kriterien erfüllt.

Viele Sicherheitshelme für Reiter weisen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf, sodass die Entscheidung zur Neuanschaffung oder zum Austausch nach einem Sturz leicht fällt.

Grundsätzlich ist beim Reiterhelm auf den perfekten Sitz zu achten. Nur so bleibt er im Sturzfall sicher auf dem Kopf, ohne abzurutschen.

Insbesondere Kinderreithelme für Anfänger wirken durch pfiffige Designs oder bunte Farben optisch attraktiv – so macht die Sicherheit auf dem Pferderücken auch den Kleinsten Spaß.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...