{{SZ::HEADHTML::}}

Snowboard Vergleich - Test Infos und Ratgeber

Snowboards im VergleichEs ist atemberaubend in großer Freiheit über den Schnee zu gleiten und die umgebende Landschaft auf sich wirken zu lassen. Egal ob im Sommer oder im Winter ein schöner Urlaub in den Bergen weiß zu bezaubern. Das Neuerproben der Fähigkeiten als Boarder steht im Vordergrund. Mittlerweile ist das Snowboarden zu einer festen Sportart etabliert, bis hin zu einer olympischen Disziplin. Die Wurzeln lagen einst beim Surfen, wurden jedoch auf Schneepisten ausgedehnt. Bei der Auswahl des richtigen Brettes kommt es auf den optimalen Flex, die Größe und das Profil an. Für Einsteiger bieten Hersteller wie Burtons Sets und bunte Motive, die das Snwoboard-Vergnügen unterstützen.
Airtracks SNOWBOARD SET
Extras
Camber Profile und Extra Wide Shape - inkl. BOOTS "STAR"/"SAVAGE" mit Quick-Power-Strap Schnürung
Flex
5
Farbmuster
schwarz/weiß
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:53
 
Burton Herren Ripcord Snowboard
Extras
FIBERGLAS: Biax, Flat Top mit Easy Bevel - FSC-zertifizierter Fly 900G Kern und Squeezebox Low : 162 cm Nosebreite: 30,9 cm Mittelbreite: 26,1 cm Tailbreite: 30,4 cm Radius: 8,1 m
Flex
Direktional
Farbmuster
türkis/schwarz
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:53
F2 Herren Alpin Race Snowboard Speedster World Cup
Extras
CONSTRUCTION G60 Douglas Core Titanium Construction, Carbon Equalizer System - unerschütterliche Stabilität bei höchsten Geschwindigkeiten
Flex
9
Farbmuster
rot
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:53
Never Summer Big Gun Snowboard 2019
Extras
Board-Profil: Hybrid-Rocker/ All Mountain-Freeride - STS Pre-tensioned Fiberglass- Bi-Lite Fiberglass- NS SuperLight Wood Core / Form: Tapered-Directional
Flex
Medium-Hard
Farbmuster
bräunlich, gräulich - Rückseite schwarz
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*
Zuletzt aktualisiert am
18.06.2019 15:53
Abbildung
Modell Airtracks SNOWBOARD SET Burton Herren Ripcord Snowboard F2 Herren Alpin Race Snowboard Speedster World Cup Never Summer Big Gun Snowboard 2019
Extras
Camber Profile und Extra Wide Shape - inkl. BOOTS "STAR"/"SAVAGE" mit Quick-Power-Strap Schnürung FIBERGLAS: Biax, Flat Top mit Easy Bevel - FSC-zertifizierter Fly 900G Kern und Squeezebox Low : 162 cm Nosebreite: 30,9 cm Mittelbreite: 26,1 cm Tailbreite: 30,4 cm Radius: 8,1 m CONSTRUCTION G60 Douglas Core Titanium Construction, Carbon Equalizer System - unerschütterliche Stabilität bei höchsten Geschwindigkeiten Board-Profil: Hybrid-Rocker/ All Mountain-Freeride - STS Pre-tensioned Fiberglass- Bi-Lite Fiberglass- NS SuperLight Wood Core / Form: Tapered-Directional
Flex
5 Direktional 9 Medium-Hard
Farbmuster
schwarz/weiß türkis/schwarz rot bräunlich, gräulich - Rückseite schwarz
*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglichAngebote bei*

Snowboard Topseller

Airtracks Snowboard SET

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Lange Beine und große Füße? Echte Schneemenschen finden mit Camber-Profile und Extra Wide Shape Eigenschaft im Set von Airtracks die ideale Bedingungen, ihr Freestyle-Können gegen Schneemassen zu beweisen. Der Zehen- und Fersenüberhang wurde bei der Konstruktion des Brettes vermieden, sodass ein hohes Maß an Flexibilität für Stunts und wenige Manöver gewahrt bleibt. Verstellbare Straps ergeben eine feste Bindung, die 20 % leichter gegenüber herkömmlichen Modellen vergleichbarer Bauart ausfällt. Thermoformbar mit Schnellschnürung versehen, gelingt der Einstieg noch schneller. Ruckeln auf unebenen Pisten ist Vergangenheit: Das Highback-Pad und die EVA Dämpfung schonen den Fahrer und erleichtern die Abfahrt. Gebaut für verschiedene Terrain-Arten, erhalten Sportler ein Board samt Tasche und Boots in stylischen schwarz-grau-Tönen und diversen Größen in der Auswahl. Mittlere Flex erlaubt es zudem Profis und Amateuren ihr Können unter Beweis zu stellen.

Das alles bietet das Airtracks Snowboard Set im Überblick:

  • Highback-Pad und EVA Dämpfung
  • Tasche & Boots
  • Feste Bindung, die 20 % leichter gegenüber herkömmlichen Modellen
  • Verstellbare Straps
  • Pro-Fast Lace System
  • Mittlere Flex
  • Für jedes Terrain geeignet

Snoglide-Snowskate-Snowdeck-Profi-Snowboard

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Snowboarden einmal anders: Pisten runterfahren und sich wie Tony Hawk auf dem Rollbrett fühlen geht nicht? Das Snoglide-Snowskate-Snowdeck-Profi-Snowboard belehrt uns eines Besseren, denn hier kommt das Skateboard-Feeling selbst im Winter auf. Flexible Bewegungen stehen an der Spitze der Eigenschaften dieses einzigartigen Sportgerätes. Die Füße sind nicht in Boots verankert, sodass Sprünge und Abfahrten mit schnellem Aufstieg erfolgen können. Vollkommen neuartige Tricks sind auf diese Weise umsetzbar. Das Board erlaubt den Einsatz auf Schneepisten gleichermaßen wie auf dem schneebedeckten Asphalt, zwei drehbare Kuven machen es möglich. Wie ein weniger Schlitten ausgestattet, ist es auch für Anfänger geeignet, die sich noch nicht auf die Berge trauen. Doch auch Profis werden ihren Spaß haben, denn mit dem Snowglide findenauch kleine Hügel Verwendung. Eine Montage entfällt, da der Hersteller das Produkt gebrauchsfertig anliefert.

Die Vorzüge des Snowglide-Snowskates-Boards:

  • Ohne Montage für Anfänger und Profis direkt einsetzbar
  • Auch für kleine Abfahrten ideal geeignet
  • Mehr Flexibilität durch einfaches Auf- und Absteigen

Burton-Herren-Ripcord-Snowboard-Schwarz

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Fashion und Design trifft auf diagonale Flex mit einem Bord, dass für Markenqualität steht. Burton liefert mit dem Burton Herren Ripcord Snowboard ein Brett aus Fiberglas und Biax. Ein SC-zertifizierter Fly 900G Kern ermöglicht rasante Fahrten und starke Sprünge. Die extrudierte Base und die Vorspannung in Flat Top mit Easy Bevel erfreut Fortgeschrittene wie Profis. Eine direktionale Shape mit dem Vorzug eines 5 mm Tails, greift beim Transport vor und nach der Piste sowie bei Jumps und zackigen Kurvenfahrten. Bei der Auswahl ist in der Größentabelle auf die Wahl von 56 bis 162 mit oder ohne "w" zu achten, denn dieses definiert die Breite der Oberfläche, ersteres die Länge.

Das alles liefert das Burton Herren Rippcord Snowboard:

  • ProTip und Super Sap Epoxy
  • Fiberglas und Biax
  • Flat Top mit Easy Bevel
  • 56 bis 162 (mit und ohne w) wählbar
  • SC-zertifizierter Fly 900G Kern

F2-Herren-Snowboard-Speedster-2019-185

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Profi-Snowboarder freuen sich auf das Herren Snowboard Speedster 2019, denn auf 185 cm erfahren sie die geballte Eigenschaft von F2. In Sachen Design setzt der Markenhersteller auf rote und graue Farbaspekte, die auch in puncto Sicherheit zu überzeugen wissen. Auffällige Farben erlauben es Rettern, das Sportgerät direkt im Blick zu halten. Zwar beinhaltet das Brett keinerlei Boots, doch dafür ermöglicht es eine hochwertige Unterstützung bei Abfahrten. Kennern liefert das Produkt die bekannte F2-Qualität und eine hochwertige Lösung für den Sport.

Das sind die Merkmale des F2 Herren Snowboard Speedster:

  • 185 cm groß
  • Hochwertige Qualität
  • Starkes Design

Never-Summer-Big-Snowboard-2019

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Eine Medium-Hard-Flex erwartet Nutzer dieses Snowboards. Das Produkt richtet sich in seiner Größe an männliche Sportler, die bereits Erfahrung auf der Piste besitzen. Die Shape definiert sich durch Tapered-Directional Eigenschaften mit einem Hybrid-Rocker Profil. Never Summer deklariert es als All Mountain-Freerid, sodass es für diverse Terrains infrage kommt. Seine Oberfläche weist ein stilvolles Muster auf, die Boden-zugewandte Seite wurde in Schwarz mit der Silhouette eines Snowboarders gestaltet.

Das sind die Eigenschaften des Snowboards von Never Summer:

  • Geeignet für All Mountain-Freeride
  • Medium-Hard Flex
  • Tapered-Directional Shape
  • Für Herren
  • Hybrid-Rockerprofil

Snowboard im WintersportDas A und O - Worauf es ankommt

Bevor über den Schnee geflitzt wird, gilt es einige Dinge zu beachten, denn wie bei allen Sportarten kommt es auf das richtige Equipment an. Für die Akrobaten im fortgeschrittenen Stadium bietet sich beispielsweise ein Freestyleboard an, um auf Pipes und Rails zu fahren. Dies startet bereits bei unscheinbaren Dingen, wie der Snowboardjacke. Ein qualitativ hochwertiges Bekleidungsstück absorbiert die Feuchtigkeit vom Körper, sodass Fahrer bei Minustemperaturen weniger ins Schwitzen kommen. Es empfiehlt sich die Wahl eines Atmungsaktiven Produktes. Ein Snowboardhelm bietet Sicherheit während der Ausübung und soll vor Stürzen und Verletzungen schützen. Egal ob Einsteiger oder Profi, ein Helm zählt zur Pflichtausrüstung eines jeden Wintersportlers.

Board ist nicht gleich Board. Jedes dieser Fortbewegungsmittel hat eine eigene Dynamik, die sich bestimmten Ansprüchen und Umgebungen anpasst, weshalb Anfänger nicht blind zugreifen sollten. Für Beginner eignen sich  All-Mountin-Boards, denn diese sind für diverse Fahrstile konzipiert. Ein kurzes Board lässt sich bestens steuern, jedoch sollte es nicht zu kurz sein, da andernfalls die Kontrolle versagt. Die Führung eines langen Boards wiederum ist mit viel Kraftaufwand verbunden. Ein All-Mountin-Brett sollte stehend zwischen und Kinn und Nase liegen. Dabei handelt es sich um einen groben Richtwert, im Zweifelsfall holen Anwender Beratung vom Fachhändler. Deshalb sollte die richtige Auswahl des Boards von fundamentaler Bedeutung sein, um nicht schnell den Spaß beim Abheben im Schnee zu verlieren. Doch welche guten Boards bietet der Markt? Im nachfolgenden Text werden einige Boards erläutert.


Snowboard Test und weiterführende Informationen

Ein optimales Snowboard findet sich häufig nur durch längere Suche oder in der Verwendung eines hochwertigen Snowboard Tests. Dabei sollte nur ein seriöser Snowboard Test zur Anwendung kommen. Hier prüfen Experten das Board auf seine Beschaffenheit im Einsatz und klären über echte Vor- und Nachteile auf. Als Endergebnis steht ein repräsentativer, neutraler und objektiver Test, der zu überzeugen weiß. Nutzer sollten keine unseriösen Snowboard Tests nutzen, denn diese bieten kein realistisches Ergebnis und entbehren jeglicher Grundlage. In diesem Vergleich findet sich kein Snowboard Test, sondern ein Ratgeber mit nützlichen und allgemeinen Tipps.


Einige Markenboards im Überblick:

Durchstarten mit Airtracks Refractions Game - Komplettset zum Bestpreis

Bei diesem Board der Marke "Airtracks" haben Sportler die Auswahl zwischen verschiedenen Längen. Hier ist im Kaufpreis bereits alles von der Halterung bis zu den Boots dabei, was den Einstieg erleichtert. Die Qualitätsmarke aus Deutschland hat sich bereits international einen guten Ruf verschafft und vertreibt neben Snowboards auch hochwertige Textilien. Besonders nennenswert ist, dass die Marke bereits seit zwei Jahrzehnten Markterfahrung besitzt. Auch die Befestigung der Boots lässt sich mühelos und ohne Werkzeug bewältigen. Es handelt sich um ein All-Mountin-Brett, bei dem auf leichtes Schuhwerk geachtet wurde, was sich positiv auf der Piste äußert. Nichtsdestotrotz ist das Außenmaterial solide und wärmt. Lobenswert ist der feste Sitz der Füße, sodass Sportler sicher auf dem Brett stehen und stets die Kontrolle behalten. Deshalb eignet sich das Board nicht nur für Fahranfänger, sondern auch fortgeschrittene Snowboarder kommen voll auf ihre Kosten. Daraus ergibt sich ein überdurchschnittlich gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, welches sowohl Anfängern als auch Profis zugutekommt. Einziges Manko, welches von einigen Käufern bemängelt wurde, ist das Schnürsystem der Schuhe, welches Laut Kundenaussagen etwas kompliziert vonstattengeht, im Vergleich zum Gesamtpaket ist es jedoch nur eine Kleinigkeit.

Snowboard Sets enthalten die Grundausrüstung für SnowboarderGrenzenlose Freiheit mit Snoglide Snowskate Snowboards

Das nächste Board richtet sich an die Profis, die nach dem ultimativen Kick suchen, selbst bei scheinbar weniger guten Bedingungen. Dies bedeutet im Konkreten für den Anwender: ob in der Stadt oder auf Pisten mit nur leichtem Gefälle lässt sich darauf gleiten. Doch es gibt noch andere Besonderheiten, die dieses Brett signifikant von anderen Snowboards unterscheidet. Hier ist der Fahrer nicht fest angebunden, sodass er wie beim Skateboarden in der Lage ist verschiedenen Tricks durchzuführen. Darüber hinaus kann jederzeit auf der Piste vom Brett abgesprungen werden. Die Sicherungsleine sorgt dafür, dass dieses Snowboard stets in unmittelbarer Nähe ist und es bei schnelleren Geschwindigkeiten nicht abhandenkommt. Auch beim Transport erweist sich die Sicherungsleine als praktische Maßnahme. Positiv sind die breiten Kufen des Boards, welche dem Anwender einen sicheren Stand bieten beim Befahren von Pisten. Dieses Produkt ist für jene geeignet, die ein hohes Maß an Flexibilität an Einsatzmöglichkeiten haben und darüber hinaus ihrem Können Ausdruck verleihen möchten. Auch hier ist in den Kundenrezensionen ein Kritikpunkt vorhanden, nämlich die schnelle Abnutzung der Kufe und das schwierige Kontrollieren des Boards. Doch für die erfahrenen Snowboarder, bestenfalls mit Skateboarderfahrung, wird das Snowboard viel Spaß in den Schneealltag bringen.

Wenn Tradition auf Qualität trifft: Burton

Burton ist ein Trendsetter, was die Qualität betrifft und konnte sich im harten Konkurrenzkampf der neunziger Jahre durchsetzen. Aufgrund der großen Beliebtheit dieser Marke sponsert Burton neben der Produktion viele Wettbewerbe und Werbefilme. Der Name geht auf den Gründer "Jake Burton Carpenter" zurück. Ein professioneller Snowboarder, der diese traditionsreiche Marke im Jahre 1977 gegründet hat. Die Produkte liegen im höheren Preissegment und richten sich an den erfahrenen Sportler als auch an weniger erfahrene Snowboarder. Im Gegensatz zu anderen Boards ist nicht alles im Preis inbegriffen, das heißt die passenden Schuhe und die Befestigung müssen separat erworben werden.

Wichtige Information

Doch Qualität hat bekanntermaßen ihren Preis. Das Board zeichnet sich durch eine ideale Dynamik aus und ist für Pisten jeglicher Art konzipiert. Es ist ein "fehlverzeihendes" Brett, was besonders Anfängern zugutekommt. Doch auch Fortgeschrittenen erhalten eine starke Unterstützung. Ein weiches und sicheres Gleiten ist mit diesem Board gewährleistet.


F2-Boards: wenn es auf die Geschwindigkeit ankommt

F2 wurde im Jahre 1981 gegründet und hat sich ebenfalls im Markt einen Namen gemacht, mit der Zielsetzung Boards herzustellen, die auf schnelle Geschwindigkeiten ausgerichtet sind. Die Produktserie setzt einen bestimmten Erfahrungswert des Kunden voraus und ist somit nicht an Anfänger gerichtet. Denn mithilfe der Snowboards lassen sich extreme Höchstgeschwindigkeiten erreichen, sodass nur erfahrene Anwender dieses Board kontrollieren können. Für Sprünge auf Pisten oder für das Gleiten auf Funparks ist dieses Board nicht geeignet und ist schlussendlich - wie der Namen schon sagt - für das Erreichen von hohen Geschwindigkeiten konzipiert. Der Hersteller in diesem Bereich ist Snowboardens Marktführer, weshalb das Unternehmen empfehlenswert ist für Liebhaber der Geschwindigkeit. Aufgrund der Hochwertigkeit des Produkts bewegen sich Nutzer auch hier im höheren Preissegment. Bei diesem Qualitätsprodukt müssen die Boots als auch die Befestigungen separiert erworben werden.


Snowboardjacken bieten ausreichend Schutz gegen Wind und WetterFazit zu Snowboards

Welche Schlüsse lassen sich letzten Endes mithilfe der Informationen ziehen? Das Wichtigste von allem ist und bleibt: die Gesundheit. Es ist empfohlen einen hochwertigen Snowboardhelm zu nutzen, denn auch auf scheinbar leichten Pisten kann es zu Zusammenstößen kommen. Gesundheit hat Vorfahrt! Bevor es zur Auswahl des richtigen Bretts geht, sollte die richtige Funktionskleidung vorhanden sein, um gegen die Temperaturen gewappnet zu sein, damit dem Spaß nichts im Wege steht. Eine atmungsaktive Jacke ist wichtig, um übermäßiges Schwitzen zu verhindern. Bei der Hosenauswahl gilt es eine qualitativ hochwertige Marke zu erwerben, die aus möglichst wasserabweisenden Stoffen besteht. Insbesondere für Anfänger bieten Hosen mit zusätzlicher Verstärkung an den Knien oder am Gesäß Lösungen, um mögliche Stürze zu dämpfen. Auch die richtigen Handschuhe, schützen nicht nur vor den Temperaturen, sondern auch vor Schürfwunden, die beim Sturz entstehen können. Das letzte Accessoire, das jeder im Inventar habt, ist eine Brille für den Sonnenschutz, die sich kompatibel zum Schutzhelm verhält, um Druckstellen im Augenbereich zu verhindern.

Als Anfänger ist man im kleineren Preissegment bestens bedient und der Markt bietet gute Komplettsets an. Besonders wichtig ist es zu ergründen, welche Länge das Board bietet. Im Zweifelsfall ist professioneller Rat einzuholen, um für die Piste gewappnet zu sein und um die richtige Kontrolle über das Board zu haben, denn anderenfalls geht der Spaß über in Frust.

Sofern Anwender sich bereits im fortgeschrittenen Stadium befinden gilt es zu ergründen, welches Einzugsgebiet mit dem Snowboard zu bewältigen ist, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Wer auf Adrenalin und Geschwindigkeit aus ist, setzt auf sogenannte Race-Boards. Diese ermöglichen ein überdurchschnittliches Höchstmaß an Geschwindigkeiten, die sich nur mit Erfahrung nutzen lassen. Wenn es mehr um Spontanität und Spaß geht, sodass das Snowboarden bei weniger Schnee genießbar ist, lohnt sich ein Board mit Kufen. Der eigenen Kreativität sind mit diesen Boards keinen Grenzen gesetzt und Tricks jeglicher Art lassen sich mithilfe des Boards vollbringen.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...