{{SZ::HEADHTML::}}

Softshelljacke Vergleich 2019 - Softshelljacke Test Infos und Ratgeber

Softshelljacke TestEine Softshelljacke ist Funktionskleidung. Softshell, das wortwörtlich „weiche Schale“ bedeutet, ist nur begrenzt wasserabweisend, jedoch besonders atmungsaktiv und flexibel. Es überzeugt durch das meist geringe Gewicht und dient als Wind- sowie Wetterschutz bei jeglichen Outdoor- Aktivitäten. Vor allem kommen die Jacken beim Wandern oder sonstigen Sportarten zum Einsatz.
Die Stücke liegen in verschiedenen Farben und diversen Varianten für Damen, Herren oder Kinder im Angebot. Außerdem zeichnet sie eine unterschiedliche hohe Wassersäule aus. Diese gibt an, wie gut der Stoff vor Regen schützt. Namhafte Softshell-Hersteller sind beispielsweise Höhenhorn, Ultrasport, CMP, Geographical
oder Jack Wolfskin.

Höhenhorn Altus Herren Softshell Jacke
Farbe
Schwarz
Material
94% Polyester | 6% Elasthan
Größe
S-M-L-XL-XXL
Kapuze
Materialeigenschaften
Wasserdicht (3000), Atmungsaktiv (5000) , innenseite der Jacke mit warmem Fleecematerial
Geeignet für
Herren
Fleece-Fütterung
Mit Innentasche
Preis
59,99
 
Zuletzt aktualisiert am
11.11.2019 01:44
CMP Softshell Kapuzen Jacke
Farbe
Schwarz
Material
96% Polyester, 4% Elasthan; Inner: 100% Polyester
Größe
92-176
Kapuze
Materialeigenschaften
winddicht, atmungsaktiv, wasserdichte Membrane
Geeignet für
Kinder-Jugendliche
Fleece-Fütterung
Mit Innentasche
Preis
31,95
Sie sparen: 8.00€ (20%)
 
Zuletzt aktualisiert am
11.11.2019 01:44
Geographical Norway Tambour Herren Softshell Jacke
Farbe
Schwarz
Material
96% Polyester, 4% Elasthan; Futter: 100% Polyester
Größe
3XL, S, M, L, XL, XXL
Kapuze
Materialeigenschaften
Wassersäule: 3000mm, Atmungsaktivität: 5000 g/m²/24h
Geeignet für
Herren
Fleece-Fütterung
Mit Innentasche
Preis
69,90
Sie sparen: 89.10€ (56%)
 
Zuletzt aktualisiert am
11.11.2019 01:44
Rock Creek Damen Softshell Jacke
Farbe
Dunkelgrün
Material
100% Polyester
Größe
S, M, L, XL, XXL, 3XL, 4XL
Kapuze
Materialeigenschaften
Wasserdicht, Winddicht, Atmungsaktiv
Geeignet für
Damen
Fleece-Fütterung
Mit Innentasche
Preis
49,90
 
Zuletzt aktualisiert am
11.11.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Höhenhorn Altus Herren Softshell Jacke CMP Softshell Kapuzen Jacke Geographical Norway Tambour Herren Softshell Jacke Rock Creek Damen Softshell Jacke
Farbe
Schwarz Schwarz Schwarz Dunkelgrün
Material
94% Polyester | 6% Elasthan 96% Polyester, 4% Elasthan; Inner: 100% Polyester 96% Polyester, 4% Elasthan; Futter: 100% Polyester 100% Polyester
Größe
S-M-L-XL-XXL 92-176 3XL, S, M, L, XL, XXL S, M, L, XL, XXL, 3XL, 4XL
Kapuze
Materialeigenschaften
Wasserdicht (3000), Atmungsaktiv (5000) , innenseite der Jacke mit warmem Fleecematerial winddicht, atmungsaktiv, wasserdichte Membrane Wassersäule: 3000mm, Atmungsaktivität: 5000 g/m²/24h Wasserdicht, Winddicht, Atmungsaktiv
Geeignet für
Herren Kinder-Jugendliche Herren Damen
Fleece-Fütterung
Mit Innentasche
Preis

Topseller Softshelljacken

Höhenhorn Altus Herren Softshell Jacke Outdoor

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dank des hoch schließenden Reißverschlusses isoliert die schwarze Softshelljacke der Firma Höhenhorn Körperwärme und schützt zuverlässig vor Wind. Ihr leichtes Material besteht aus 94% Polyester-Faser. Dadurch trocknet das Produkt besonders schnell und hält die Wärme sicher am Körper. Zudem ist die Kleidung überaus formbeständig. Ein sechs-prozentiger Anteil an Elasthan verleiht dem Kleidungsstück eine optimale Bewegungsfreiheit

Fleece an der Innenseite fühlt sich angenehm auf der Haut an und hält Kälte zusätzlich ab. Darüber hinaus schützt die individuell verstellbare Kapuze vor Wind und Wetter. Verschließbare Taschen bieten Platz für Kleinigkeiten. Pfiffig: Rote Applikationen schenken der schwarzen Jacke einen modischen Touch, multifunktionaler Begleiter beim Sport, wie Wanderungen, Radtouren, oder als komfortabler Alltagshelfer.

  • Schwarz, rot
  • 94% Polyester, 6% Elasthan
  • Mit Kapuze
  • Fleece schützt vor Kälte

Ultrasport Damen Advanced Softshelljacke

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Neben zeitlos schickem Design und körperbetontem, femininen Schnitt, stehen die Ultrasport Jacke für Damen funktionell praktische Eigenschaften. Über eine Wassersäule von 5000 Millimeter wirkt die Jacke wasserabweisend. Dennoch ist das raffinierte Softshell-Material atmungsaktiv. Kapuze und Reißverschluss mit integriertem Kinnschutz sorgen für extra Wärme bei unangenehmer Witterung. Ideal bei anhaltendem Regen, aber auch für wechselhaftes April-Wetter. Ihr Stretchgewebe bietet viel Bewegungsfreiheit. Zudem ist das leichtgewichtige Kleidungsstück wunderbar dazu geeignet, um es einfach und bequem beim Radfahren, Wandern, Bergsteigen und sonstigem Outdoor-Sport im Rucksack zu verstauen.

Tipp: Wer das Kleidungsstück zum Überziehen benötigt, sollte das Produkt eine Nummer größer kaufen.

  • Schwarz,Blau
  • 92% Polyester, 8% Elesthan
  • Wassersäule von 5000 Millimeter
  • Leichtes Design

CMP Jungen Softshell Jacke

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die schwarze CMP Softshelljacke für Jungen ist auf der Innenseite mit gemütlichem Fleece gefüttert. Es wirkt isolierend und hält den Körper besonders warm. Sie passt zum täglichen Gebrauch, als auch für spezielle Outdoor Aktivitäten, wie Wandern oder Radfahren. Ergänzend zur wasserdichten Membran und dem winddichte Materials, verhindert eine überlappende Naht ein Eindringen des Wassers nahezu vollständig. Ihre Kapuze schützt optimal vor Wind und Wetter.

Speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt, sorgen angebrachte Reflektoren dafür, dass die Kleinen auch bei Dunkelheit im Blick sind. Drei praktische Taschen mit Reißverschluss unterstützen das sichere Verstauen von Schlüssel oder Handy. Zusammensetzung der Softshelljacke: 96% Polyester und 4% Elasthan, ist bei maximal 30-40° C in der Maschine zu waschen.

  • Schwarz
  • Mit drei Taschen
  • Wasserabweisend
  • Reflektoren

Geographical Norway Tambour Softshell Jacke

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Schickes Design verknüpft mit nützlichen Funktionen: Die Norway Tambour Softshell Jacke kleidet im Alltag und bei sportlichen Aktivitäten. Sie ist atmungsaktiv und zugleich wasserabweisend, ideal für wechselhafte Witterung. Ihr Material bewahrt vor übermäßigem Schwitzen, schützt jedoch gleichzeitig vor Regen, Wind und Kälte. Dazu dienen auch der extra hohe Kragen, sowie die Wassersäule von 3000 Millimeter. Darüber hinaus sind der Rücken und die Ärmel für Komfort und zusätzliche Wärme mit Fleece ausgekleidet. Bestehend aus 96% Polyester und 4% Elasthan besitzt sie außen und innen liegende Taschen für reichlich Platz alltäglicher kleiner Dinge, wie Schlüssel oder Geld. Wer grundsätzlich wenig bei sich trägt, kann vielleicht sogar ganz auf einen zusätzlichen Rucksack verzichten.

  • Schwarz, Rot
  • Wassersäule von 3000 Millimeter
  • 96% Polyester, 4% Elasthan
  • viele Taschen

Rock Creek Damen Softshell Jacke

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

In intensivem Rot mit einzelnen schwarzen Details wurde die Softshell von Rock Creek gehalten. Ihre Verarbeitung zeichnet sich durch eine hervorragende Bewegungsfreiheit aus. Außerdem ist sie äußerst leicht und damit unbeschwerlich im Rucksack zu tragen.So punktet der Artikel mit seinem multifunktionalen Material: Schützt gegen Wind und Wasser, trotzdem lässt es die Haut darunter atmen. Geeignet für Regenwetter und Sonne (Kapuze ist unkompliziert abzunehmen). Genügend Platz für Kleinigkeiten bieten die zahlreichen Taschen. Außerdem gibt es eine extra Verstauungs-Möglichkeit für Kopfhörer, die ideal zu Läufer passen.

  • Rot, schwarz
  • Hoch schließender Kragen
  • 100% Polyester
  • Viele Taschen

Softshelljacke Test und weitere Informationen

softshelljacke herrenAuf der Suche nach der richtigen Softshelljacke für Damen, Herren oder Kinder, ist guter Rat teuer. Um keine Fehläufe zu tätigen, bieten seriöse Webseiten einen Softshelljacke Test. Verbraucher erkennen einen hochwertigen Test an repräsentativen und objektiven sowie neutralen Merkmalen. Experten auf dem Gebiet der Softshelljacken analysieren ihr Material, die Zusammensetzung der Gewebestruktur und die Vor- sowie Nachteile bei direktem Einsatz im Wetter. So halten nur Jacken mit Qualität der Prüfung stand. Testergebnisse werden zusammengefasst und in einem Artikel vorgestellt. Auf diese Weise nutzen Kunden die Ermittlung als Unterstützung beim Kauf einer neuen Softshelljacke.

Abstand halten Nutzer von unseriösen Softshelljacke Tests, die auf dubiosen Webseiten im Umlauf sind. In den meisten Fällen stehen dort keine Profis hinter den Testergebnissen. Falsche Sternebewertungen entbehren jeglicher Grundlage, die Recherche liefert Verbrauchern zudem keinerlei Mehrwert. Deshalb sollten Interessierte einen unseriösen Softshelljacke Test von Anbeginnignorieren.

Dieser Ratgeber beinhaltet keinen Softshelljacke Test, sondern Informationen rund um das generelle Produkt sowie einen Softshelljacken-Vergleich. Sowohl zur Inspiration als auch für eine erste Orientierung schafft er Überblick über relevante Themen und klärt offene Fragen.


Wie unterscheidet sich Softshell von Materialien, wie Hardshell oder Fleece?

Softshell, Hardshell, Fleece: Bei der Ausrüstung gegen Wind und Wetter erfüllen die Stoffe unterschiedliche Aufgaben. Hardshell dient zur Protektion ganz außen und Fleece ist meist in der Mittelschicht, als wärmendes Produkt, zu finden. Beide Artikel haben unterschiedliche Eigenschaften und Vor- sowie Nachteile. Doch in welche Kategorie fällt Softshell?

Weiteres zu Softshelljacken

Die Waren aus diesem Material sind unglaublich vielseitig. Meist kommen bei der Verarbeitung außerdem zwei oder mehr Stoffe zum Einsatz. Dadurch verschmelzen deren typische Charakteristiken. Es entsteht ein Kleidungsstück, dessen Funktionalität auf einen speziellen Bereich maßgeschneidert ist.

Die unterschiedlichen Materialien

Hardshellweist eine gewebte Struktur auf und ist zudem mit einer wasserdichten sowie atmungsaktiven Barriere ausgestattet. Hierbei handelt es sich entweder um eine Membran oder äußere Beschichtung. Bei einer Konstruktion mit drei Lagen weist das Material darüber hinaus auf der Rückseite eine dünne Maschenware oder Gewebeschicht auf. In der Regel wurden alle Nähte wasserdicht verschweißt. Hardshell dient vor allem zur Abwehr von Umwelteinflüssen, wie Regen.

Fleece besteht aus einzelnen Maschen sowie häufig aus unterschiedlichen Grundmaterialien. Die mittlere Schicht übernimmt insbesondere die Aufgabe der Isolation sowie Regelung der Feuchtigkeit.

Softshell vereint die beiden Eigenschaften von Hardshell und Fleece. Daher ist das Produkt bei vielen Aktivitäten zu tragen und dient sowohl als Mittel- und als Außenschicht.

Welche Unterschiede gibt es bei Waren aus Softshell?

Softshell kann drei oder zwei Lagen haben oder als Doppelgewebe gefertigt sein. Ebenso ist Softshell Fleece zu finden, ein softes Material mit flacher, besonders abriebfester Oberfläche.

Ein drei-lagiger Stoff kommt in der Funktion fast einem Hardshell-Produkt gleich. Das luftdurchlässige, elastische Doppelgewebe weißt die Eigenschaften eines Fleece-Stoffes auf. Nur durch die Kombination mehrerer Lagen ist die Vielseitigkeit der heute auf dem Markt zu findenden Softshelljacken garantiert.

Außerdem sind folgende Unterschiede zu finden:

Wasserabweisend

Den größten Schutz vor Regen bieten Kleidungsstücke mit einer dreilagigen Membran, die aber dennoch atmungsaktive Merkmale besitzen. Diese haben oft verschweißte Nähte und kommen so einem Hardshell-Gewebe sehr ähnlich.

Wasserabweisend und winddicht

Winddichte Membranen bieten lediglich Schutz bei einem kurzen Regenschauer.

Wasserabweisend

Modelle aus zwei Lagen oder einer Doppelmembran fehlt ebenfalls der durchgehende Schutz vor Wasser. Sie enthalten keine wasserdichte Membran.

Zu Beachten bei Modellen aus 2 Lagen

Diese Ausführungen haben manchmal verschweißte Nähte. Allerdings dienen diese nur als Hilfsmittel, um ein sauberes Innenleben herstellen zu können. Sie weisen keine abdichtende Funktion auf.

Atmungsaktiv

Eine Softshelljacke kann vollkommen winddicht und zugleich luftdurchlässig sein. Oft sind komplexe Schichten miteinander kombiniert, die Luftzüge abhalten und dennoch eine gewisse Atmungsaktivität herstellen. So ist der Artikel optimal für den Sport geeignet, da der Träger nicht übermäßig schwitzt.

Abriebfestigkeit

Der Oberstoff besteht entweder aus einem festen Gewebe oder Maschenware. Beide Materialien bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile. Stabile Stoffe punkten mit einer überaus guten Abriebfestigkeit, fühlen sich aber etwas steif und weniger beweglich an. Maschenware ist nur geringfügig gegen Abrieb geschützt, ist aber weitaus elastischer.

Isolation

Oftmals ist bei speziell für den Winter gefertigten Artikeln auf der Rückseite eine Fleece-Schicht angebracht. Diese besteht aus hohem Flor oder einer Wabenkonstruktion und dient als Wärmeisolation.

Elastizität

Dieses Kriterium ist der größte Unterschied von Soft- zu Hardshell. Mittlerweile bietet der Markt überaus flexible und trotzdem atmungsaktive Softshell-Membranen. Die höchste Elastizität haben Doppelgewebe. Zwei Lagen sowie eine Maschenware weisen eine höhere Dehnbarkeit als eine Konstruktion aus drei Lagen mit einem gewebten Stoff, wie bei Hardshell-Jacken üblich.

Wie sind Softshelljacken zu waschen?

Zuerst einen Blick auf das eingenähte Etikett werfen. Dort hat der Hersteller alle wichtigen Informationen rund um die Reinigung zusammengefasst. Nebensoftshelljacke damen der Waschanleitung zählt es die Empfehlungen zu Bügel-, Wasch- oder Trockenzeit auf.

Darüber hinaus ist das richtige Reinigungsmittel wichtig, damit die Softshelljacke langfristig schön und funktional bleibt. Spezielle Waschmittel für Funktionskleidung bieten unter anderem Nikwax, TOKO oder Granger’s. Die konzentrierten, eigens auf das Material abgestimmten Substanzen wirken äußerst schonend auf empfindliche Materialien und erhalten die Funktionalität der unterschiedlichen Membrane.

Als Tabu gelten Weichspüler und Bleicher, da diese die empfindlichen Gewebe der Softshelljacke zerstören.

Übrigens: Grobe Verschmutzungen  erst mit einem Schwamm und einem speziellen Waschmittel einreiben, einwirken lassen, dann in die Waschmaschine geben. Vor dem Waschgang macht es zudem Sinn, alle Taschen und Reißverschlüsse zu schließen und den Artikel auf links zu drehen.

Wie ist Softshell zu trocknen?

Softshell trocknet auf einem Kleiderbügel oder an einer Wäscheleine – in jedem Fall an einem geschützten Ort, ohne Sonne. Schonende Waschgänge schließen oft ohne Schleudern ab. Deshalb ist das Kleidungsstück noch entsprechend nass. Dann ist es ratsam, das Produkt erst einmal über der Badewanne oder Dusche abtropfen zu lassen.

Oft ist es jedoch auch erlaubt, die Ware bei niedriger Temperatur und einem “vorsichtigen” Gang in den Trockner zu geben.

Wie ist eine Softshelljacke zu imprägnieren?

Sobald der wasserabweisende Abperl-Effekt der Jacke nachlässt, ist es Zeit, den Artikel mit einem geeigneten Spray neu zu imprägnieren. Als Erstes ist es ratsam, die Ware zu waschen, um sie von Schmutz- sowie Schweißrückständen zu befreien. Denn diese verhindern ein gleichmäßiges Finish und können die Funktionalität beeinträchtigen.

Anschließend beachten Träger die Angaben des Herstellers. Ist der Spray auf einen trockenen oder einen nassen Stoff aufzusprühen? Die nötige Einwirkzeit ist ebenfalls auf dem Etikett zu finden. Ideal funktioniert die Imprägnierung auf dem Boden, an einem gut gelüfteten Ort. Die Substanz aus einer gewissen Entfernung gleichmäßig auf die Oberfläche sprühen. Einziehen lassen. Danach das überschüssige Imprägniermittel mit einem Tuch abwischen.

Fazit

Softshelljacken sind der ideale Begleiter bei sportlichen Outdoor-Aktivitäten im Sommer, Frühling und Herbst. Auch im Winter ist das Kleidungsstück eine gute Wahl. Allerdings ist hier auf eine extra Beschichtung mit Fleece zu achten, die in den kalten Monaten besonders warm hält. Durch die vielseitigen Eigenschaften, Windschutz kombiniert mit Atmungsaktivität vereint das Produkt die Funktionen von Hardshell und Fleece. Die Waren sind meist überaus einfach und bequem zu reinigen. Oft reicht ein schonendes Waschprogramm aus. Darüber hinaus gestaltet sich auch die Imprägnierung bei einem Verlust der wasserdichten Funktion unkompliziert. Hierzu ist lediglich ein geeigneter Spray nötig.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3 Bewertungen
4,00 von 5 Sternen
Loading...