{{SZ::HEADHTML::}}

Stichsäge Test & Vergleich Infos

Fünf der besten Stichsägen 2020 schon ab ca. 56 EUR im Vergleich!

stichsäge testEineichsäge gehört zur Grundausstattung von Heimwerkern und jeder Profi-Werkstatt. Sie zählt zu den am häufigsten verwendeten Sägen. Diese kompakte, meist elektrisch betriebene Säge kann für zahlreiche Aufgaben eingesetzt werden.

Die besondere Stärke einer Pendelhubsäge liegt in der handlichen Bedienung, wodurch keineswegs nur geradlinige Schnitte, sondern auch freie Kurvenschnitte möglich sind. Wer eine Stichsäge kaufen möchte, steht vor einer großen Auswahl unterschiedlicher Modelle für den Heimanwender oder Profi-Bereich.

Stichsägen ermöglichen präzise Schnitte diverser Materialien. Das Sägeblatt einer Stichsäge wird einseitig eingespannt und vom Antriebsmotor in eine sogenannte Hubbewegung versetzt. Dadurch bewegt sich das Sägeblatt auf und ab. Da es nur einseitig bezahnt ist, sägen Anwender mit einer Stichsäge ausschließlich vorwärts. Erhältlich sind Blätter in diversen Längen und Ausführungen. Die Auswahl an Sägen ist groß. Die Modelle unterscheiden sich generell zwischen Einsteiger- und Profi-Varianten. Die markanteste Abweichung liegt zunächst einmal in der Bauform. Es gibt Stichsägen mit Bügelgriff, andere verfügen über einen Knaufgriff.

Bosch Stichsäge PST 900 PEL (620 Watt, im Koffer)
Gewicht
2200
Garantie
verstellbar
ergonomisch
Ausstattung
Die zuschaltbare Blasluftfunktion und das LED PowerLight sorgen für klare Sicht auf die Schnittlinie.Schwingungsemissionswert ah: 11,5 m/s² / Bosch Einhand-SDS für einen werkzeuglosen und sicheren Wechsel der Stichsägenblätter in Sekundenschnelle
Preis
ca. 72,99
 
Zuletzt aktualisiert am
17.03.2020 01:46
 
Makita Pendelhubstichsäge 135 mm
Gewicht
2500
Garantie
verstellbar
ergonomisch
Ausstattung
Grundplatte aus Aluminium-Druckguss beidseitig um 45° schwenkbar / Kein Verkanten durch Vierkant-Hubstange
Preis
ca. 155,00
 
Zuletzt aktualisiert am
17.03.2020 01:46
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE
Gewicht
2600
Garantie
verstellbar
ergonomisch
Ausstattung
Gute Schnittergebnisse, auch in harte und dicke Balken durch starken 780 Watt Motor / Sägeblattspannsystem ermöglich eine hohe Schnittpräzision
Preis
ca. 159,99
 
Zuletzt aktualisiert am
14.03.2020 01:47
Makita Akku-Pendelhubstichsäge
Gewicht
2300
Garantie
verstellbar
ergonomisch
Ausstattung
Schnittleistung in Holz: 135 mm, Hubhöhe: 26 mm, Leerlaufhubzahl: 800-3.500 min-1
Preis
ca. 190,64
 
Zuletzt aktualisiert am
17.03.2020 01:46
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Bosch Stichsäge PST 900 PEL (620 Watt, im Koffer) Makita Pendelhubstichsäge 135 mm Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE Makita Akku-Pendelhubstichsäge
Gewicht
2200 2500 2600 2300
Garantie
verstellbar
ergonomisch
Ausstattung
Die zuschaltbare Blasluftfunktion und das LED PowerLight sorgen für klare Sicht auf die Schnittlinie.Schwingungsemissionswert ah: 11,5 m/s² / Bosch Einhand-SDS für einen werkzeuglosen und sicheren Wechsel der Stichsägenblätter in Sekundenschnelle Grundplatte aus Aluminium-Druckguss beidseitig um 45° schwenkbar / Kein Verkanten durch Vierkant-Hubstange Gute Schnittergebnisse, auch in harte und dicke Balken durch starken 780 Watt Motor / Sägeblattspannsystem ermöglich eine hohe Schnittpräzision Schnittleistung in Holz: 135 mm, Hubhöhe: 26 mm, Leerlaufhubzahl: 800-3.500 min-1
Preis

Stichsäge Topseller

Bosch Stichsäge PST 900 PEL

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Bosch PST 900 PEL ermöglicht hohe Präzision in allen Materialien. Der ergonomische Softgrip sorgt für einen angenehmen Griff und dank des linearen Massenausgleichs ist ein vibrationsarmes arbeiten möglich. Mit wenigen Handgriffen sind die Sägeblätter auch ohne Werkzeug ausgewechsel. Durch den integrierten Gasgebeschalter lässt sich die Sägegeschwindigkeit jederzeit anpassen. Bosch CutControl realisiert ein einfaches Verfolgen der Schnittlinie. Die PST 900 PEL ist eine kompakte, kraftvolle Stichsäge, als Allrounder für diverse Projekte.

  • 2,2 Kilogramm Gewicht
  • 620 Watt Motorleistung
  • Low Vibration Technologie
  • Einfacher Sägeblattwechsel
  • Integriertes Licht

Makita 4351FCTJ

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Stichsäge Makita 135 mm ist eine Pendelhubstichsäge. Sie liegt gut in der Hand und überzeugt mit ausreichend Leistung (720 Watt). Verarbeitet ist die Säge in gewohnter hoher Qualität, die gestreckte Bauform lässt ein Arbeiten mit beiden Händen zu. Durch das relativ große Gewicht von 2,5 Kilo ist ein vibrationsarmes Sägen möglich. Ein integriertes Laserlicht vereinfacht die Schnittführung und stellt alles andere als nur eine nette Spielerei dar. Die Blasluftfunktion ist ein zusätzlicher Pluspunkt dieser Säge. Das Gerät ist ein Profiwerkzeug und überzeugt mit einem guten Preis Leistungsverhältnis. Diese Pendelhubstichsäge des Herstellers Makita wird inklusive Koffer sowie 6 Sägeblättern geliefert.

  • Leise sowie vibrationsarm
  • Integrierter Staubsaugeranschluss
  • Angenehme Führung
  • Integrierte Blasluftfunktion
  • Integriertes Laserlicht

Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Stichsägen von Bosch Professional sind auch in Handwerksbetrieben beliebt und richten sich vornehmlich an professionelle Anwender. Die GST 150 CE besitzt einen leistungsstarken 780 Watt Motor, der bei harten und dicken Materialien gute Schnittergebnisse liefert. Durch den Knaufgriff liegt die Säge einwandfrei in der Hand und präzise führbar. Der umfangreiche Lieferumfang enthält neben dem Gerät Abdeckhaube, Spannreißschutz, Saugdüse, Absaugadapter, Gleitschuh, Sägeblatt und einen passenden Koffer. Die GST 150 CE schneidet trotz ihres recht hohen Gewichts ruhig und geradlinig.

  • Leistungsstarker 780 Watt Motor
  • Umfangreiches Zubehör
  • 150 mm Schnitttiefe
  • 2,6 Kilogramm Gewicht
  • Hohe Schnittpräzision

Makita Akku-Pendelhubstichsäge

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Diese Makita Stichsäge verfügt ebenfalls über einen Knaufgriff, der ein komfortables Arbeiten ermöglicht. Das fehlende Kabel vereinfacht die Arbeit und vergrößert den Aktionsradius. Je nach Einstellung und verwendetem Sägeblatt sind mit dieser Akku-Stichsäge langsame und präzise, oder schnelle sowie grobe Schnitte möglich. Dank einer integrierten LED Lampe ist die Schnittstelle jederzeit gut ausgeleuchtet. Die Makita Akku-Pendelhubstichsäge ist hochwertig verarbeitet und für den Einsatz auf einer Baustelle geeignet. Obwohl die Stichsäge Akku betrieben ist, handelt es sich um eine leistungsstarke Säge. Es ist darauf zu achten, dass der Akkumulator und ein Koffer vom Lieferumfang ausgeschlossen sind. Ausschließlich Stichsägeblätter für Holz und Metall sind enthalten.

  • Integrierte LED Lampe
  • Komfortabler Knaufgriff
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Vibrationsarm

Bosch Stichsäge PST 650

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Soll eine Stichsäge günstig sein, ist die PST 650 von Bosch eine gute Wahl. Das 500 Watt Modell ist mit 1,6 Kilogramm recht leicht und erlaubt ein einfaches Führen der Säge. Mit dem langen, integrierten Kabel lässt sich unkompliziert arbeiten. Mitgelieferte Sägeblätter sind langlebig und universell für verschiedene Materialien ausgelegt. Schnitte sind sauber und akkurat durchführbar. Dank einer zuschaltbaren Blasluftfunktion ist jederzeit freie Sicht auf die Schnittlinie gegeben. Ein praktischer Kotter bietet die Möglichkeit das Gerät sicher zu verstauen. Die PST 650 ist ideal für Heimwerker und Hobbybastler, welche nur Gelegentlich auf den Einsatz einer Pendelhubsäge zurückgreifen.

  • Leistungsstarke 500 Watt
  • 65 mm Schnitttiefe
  • Zuschaltbare Blasluftfunktion
  • Inklusive Koffer

Folgende Bezahloptionen ermöglichen Internet-Händler Stichsäge-Käufern

Über die Orderung von Stichsäge-Waren in Shops bekommen Nutzer die Option zwischen diversen Arten zur Zahlung ihrer Sendung.


Oft geschieht die Bezahlung von Stichsäge-Waren über eine Kreditkarte. In der Regel werden an solcher Stelle insbesondere Visa- und Mastercards angenommen. Die Dienstleister verfügen über zahlreiche Schutzmaßnahmen, um den Mechanismus zur Zahlung sicher zu machen. So wird die Zahlung bei den Händlern im Netz zu einem erfreulichen Ereignis. Mittlerweile bieten manche Unternehmen auch spezielle Kreditkarten, wie die Amazon.de Kreditkarte von Visa mit einer reinweg Verbindung an Prime von Amazon.

Nebenbei nutzen viele Einkäufer auch die Auswahlmöglichkeit, durch den Lastschrifteinzug ihre Stichsäge-Abrechnung zu bezahlen.


Eine Bedingung ist normalerweise ein bestehendes SEPA-Bankkonto, das in der Währung Euro geführt wird.
Gemütlich ist nicht nur der automatische Bankeinzug, sondern außerdem die Verwendung über Monatsabrechnung. Käufer mit regelmäßigen Bestellungen zahlen den Betrag ganz einfach am Ende des Monats, anstatt jedesmal eine Zusammenfassung zu bekommen. Auch mit der richtigen Kreditkarte lässt sich dieses Modell umsetzten. Leider benötigen Shopbesucher häufig eine Adresse in Deutschland, der Schweiz oder Österreich, um ein derartiges Angebot verwenden zu können.


Eine andere Zahlungslösung stellen Geschenkgutscheine dar. Aus diesem Grund führen Kunden eine Aufladung des Geschenkgutscheins durch und gebrauchen das existierende Guthaben zur Tilgung des Rechnungsbetrags. Manche Shops schließen sich auch zusammen, um vom selbenGeschenkgutschein zu profitieren. Außerdem zu den Guthabenkarten besteht die Option nach einem Rabattgutschein Ausschau zu halten, um so auf den Warenkorb eine weitere Ermäßigung zu ergattern.

Namhaft ist zudem das Unternehmen Paypal. Auch auf dem Auktionshaus eBay dient es als schützende Schnittstelle während der Zahlung, auch viele andere Läden führen den Dienstleister als Zahlungsleister auf. Mit einer kurzen Authentifizierung und schnellen Klicks ist die Bestellung in Echtzeit beglichen und der Einkauf wird in kürzester Zeit auf Reisen geschickt.

Zahlungen per Rate für Stichsägen besitzen bevorzugt größere Versandhändler. Bei Aufträgen mit hohen Summen besitzen Anwender ab und zu die Wahl, die Zahlung pro Monat in separaten Summen auszuführen. Dafür können aber weitere Ausführungen oder Auskünfte bei Bonitäts-Auskunftsdienstleistern vonnöten sein.

Am Schluss ergibt sich die Option, die klassische Bestellung per Rechnung aufzuführen. Lediglich manche Läden bieten die Bezahlung über Rechnungen für Verbraucher an. Dies ist in einzelnen Fällen Klienten- oder auch ortsabhängig. Die vielen sicheren Zahlungsmöglichkeiten bieten zudem ausreichend Möglichkeiten, um Stichsägen-Erzeugnisse flink, unproblematisch und abgesichert zu begleichen.

Kurzer Überblick zu Stichsägen

  • Eine Stichsäge eignet sich am besten für das schnelle Zuschneiden von Holz, Kunststoff oder Metall. Form, Ausrichtung und Anzahl der Zähne des Sägeblattes haben großen Einfluss auf die Ergebnisse.
  • Grundsätzlich ist wird zwischen Akku-Stichsägen und kabelgebundenen Stichsägen zu unterschieden. Oft sind Akku-Varianten weniger leistungsstark, dafür aber komfortabler zu bedienen.
  • Gewicht und Leistung der Stichsäge, sowie Griffform sind bei einem beim Kauf zu berücksichtigen. Zusatzfunktionen wie LED-Licht oder zuschaltbarer Laser erleichtern die Arbeit mit einer Säge.
  • Das Angebot an Stichsägen reicht von günstigen Einsteigermodellen für den gelegentlichen Einsatz, bis hin zu Profi-Geräten, welche Dauereinsätzen standhalten. Zwischen den einzelnen Modellen gibt es große Preisunterschiede.

Stichsäge Test und Informationen

stichsäge kaufenUm eine endgültige Kaufentscheidung zu treffen, schauen Interessenten im Internet häufig nach einem Stichsäge Test. Hierbei ist es ratsam, sich ausschließlich auf seriöse Testberichte zu verlassen. Diese punkten unter anderem durch ihre Neutralität, sowie Objektivität. Hierfür ist beispielsweise die Stiftung Warentest bekannt, die für Seriosität steht. Sie kontrolliert Produkte wie Stichsägen detailliert und prüft diese nach eingehenden und vergleichbaren Prozessen. Alle Überprüfungen erfolgen durch geschultes Personal, woraus dementsprechend seriöse Ergebnisse resultieren.

Doch leider ist es manchmal der Fall, dass unseriöse Stichsäge-Test-Seiten auftauchen. Ein echter Test hat auf diesen Seiten aber vermutlich nie stattgefunden. Von solchen Seiten wird empfohlen Abstand zu nehmen.

Innerhalb dieser Seite finden sich lediglich Stichsägen Vergleiche und keine Stichsägen Tests. Darüber hinaus gibt es hilfreiche Informationen und Fakten rund um Stichsägen. Dies ist für Interessenten äußerst sinnvoll, um letztendlich das richtige Fabrikat zu wählen. Des Weiteren sind auf der Ratgeberseite sinnvolle Tipps und Tricks zu lesen, welche unter anderem die alltäglichen Themen wie Umgang sowie Pflege und Sicherheit zusammenfassen.


Für welche Einsatzzwecke eignet sich eine Stichsäge?

stichsäge vergleichIn den überwiegenden Fällen kommen die Maschinen als Montagesägen zum Einsatz. Mit ihnen sind im Vergleich zu anderen elektrischen Sägen besonders feine und präzise Schnitte durchführbar. Es gibt zahlreiche Stichsägeblätter für weiche und feste Materialien, manche können allerdings auch universell verwendet werden. Die Sägeblätter unterscheiden sich weiterhin in ihrer Länge. Ist das Stichsägeblatt lang, sind dementsprechend dickere Materialien “sägbar” und umgekehrt. Stichsägen gibt es mit Akku oder als kabelgebundene Variante. In der Regel verfügen Stichsägen mit Kabel über mehr Leistung.

Bei Holzarbeiten sind die Elektrowerkzeuge kaum wegzudenken. Es ist jedoch zudem möglich Metall, Kunststoff oder gar Steinplatten mit den entsprechenden Sägeblättern zu bearbeiten. Wenn es um Ausklinkungen sowie Ausschnitte geht, ist eine Pendelhubsäge die erste Wahl. Mit ihr sägen Heimwerker auch schwierige und komplexe Formen. Folgende Werkstoffe bearbeitet die Säge:

  1. Laminat
  2. Leisten
  3. Kanthölzer
  4. Gipskarton
  5. Schalplatten
  6. Küchenarbeitsplatten
  7. Aluprofile
  8. Metallrohre
  9. PVC-Rohre
  10. Metallbleche

Es sollte unbedingt sichergestellt sein, dass für das jeweilige Material Sägeblatt eingesetzt ist, um ein sicheres Sägen zu ermöglichen sowie eine Beschädigung des Sägeblattes auszuschließen.


Bügelgriff oder Knaufgriff?

Bei der Frage, welche Bauform besser ist, zeigt eine Praxisanwendung. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Welche Variante die richtige Wahl ist, hängt vor allem von den geplanten Einsatzzwecken ab. Während bei Bügelgriff Stichsägen meist eine einhändige Führung erfolgt, können Knaufgriff Stichsägen beidhändig genutzt werden, was eine stabilere Führung erlaubt.

Akku oder Kabel-Stichsäge?

Je nach Einzelfall kann eine Akku-Stichsäge, oder aber die kabelgebundene Variante die bessere Wahl sein. Für die dauerhafte Anwendung auf einer Baustelle zeigt sich eine Stichsäge mit Kabel auf Dauer sicherer und zuverlässiger. Beim Einsatz von Akku-Stichsägen in Werkstätten ist es durchaus ratsam, einen zusätzlichen Akkumulator in Besitz zu haben. Aufgrund des oft teureren Anschaffungspreises sind Akku Stichsägen für Hobbyhandwerker und Gelegenheitsnutzer weniger empfehlenswert.

Worin unterscheiden sich Stichsägeblätter?

Stichsägeblätter sind nur einseitig mit Sägezähnen ausgestattet. Die Fixierung an der Säge erfolgt entweder mittels Schrauben oder mit praktischen Schnellverschlüssen, wodurch ein Wechsel eines Sägeblattes besonders unkompliziert verläuft. Es ist selten nur notwendig das Sägeblatt zu tauschen, sobald es verschlissen ist und ersetzt werden muss. Wenn in einem Arbeitsgang unterschiedliche Materialien zu sägen sinsind, ist es unter Umständen erforderlich, das Blatt auszuwechseln.

Es gibt verschiedene Stichsägeblätter, die jeweils bei unterschiedlichen Baustoffen sowie Materialstärken zum Einsatz kommen. Mit Holzsägeblättern sollten keine Metalle gesägt werden und umgekehrt, um eine Beschädigung am Sägeblatt sowie Werkstück zu verhindern. Entscheidend für die Fähigkeit eines Sägeblattes, durch bestimmte Materialien zu sägen, sind das Sägeblattmaterial sowie Form, Ausrichtung und Anzahl der Sägezähne. Je mehr Zähne das Sägeblatt aufweist, desto feinere Schnitte lassen sich durchführen. Die Blattlänge wiederum bestimmt die maximal mögliche Schnitttiefe und ist von der Leistung einer jeweiligen Stichsäge abhängig.

Um es dem Nutzer einfach zu machen, nutzen viele Hersteller einen allgemeingültigen Farbcode und markieren die Sägeblätter am oberen Ende:

  • Gelbe Markierung: Holz, Holzwertstoffe und leichte Kunststoffe
  • Blaue Markierung: Metalle
  • Rote Markierung: weiche Kunststoffe wie Acryl
  • Grüne Markierung: Gips, Glas, Keramik
  • Goldene Markierung: Sägeblätter mit einer goldenen Markierung sind breiter und schwerer als andere. Mit ihnen lassen sich besonders lange und präzise Schnitte realisieren.
Was zeichnet eine gute Stichsäge aus?

Eine gute Pendelhubsäge sollte zunächst einmal qualitativ hochwertig verarbeitet sein und gängige Prüfsiegel aufweisen. Weiterhin ist es wichtig, dass sie gut in der Hand liegt sowie einfach führen lässt. Die Leistungszahl hängt stark vom jeweiligen Einsatzzweck ab, sodass eine geringere Watt-zahl wenig über die Qualität einer Säge aussagt. Weiterhin sollte eine gute Stichsäge möglichst vibrationsarm sein und eine Geschwindigkeitsregulierung besitzen.

Welche Stichsäge für die eigenen Bedürfnisse?

Keine Säge ist identisch, die verschiedenen Modelle der Hersteller haben alle ihre Vor- und Nachteile. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, Stichsägen in die engere Auswahl aufzunehmen, welche am besten zum eigenen Nutzungsverhalten passen. Wer nur gelegentlich kleinere Sägearbeiten durchführt, ist mit günstigen Einsteigermodellen gut beraten. Für anspruchsvollere Arbeiten und bei einem regelmäßigen Einsatz, lohnt sich die Investition in ein hochpreisiges Modell. Professionelle Handwerker nutzen oft Stichsägen von Festool oder Metabo.

Ausschlaggebend hierfür ist meist die Verarbeitungsqualität, die Leistung des Motors sowie Zubehör und Einstellungsmöglichkeiten der Säge. Günstige Modelle sind für den Dauerbetrieb meist weniger geeignet. Unabhängig ob Einsteiger oder Profi Stichsäge lohnt der Rückgriff auf Produkte namhafter Hersteller. Nur so kann sichergestellt werden, dass auch tatsächlich hochwertige Komponenten verbaut sind. Folgende Fragen können bei der Entscheidungsfindung helfen:

  • Wie viel Bewegungsfreiheit ist notwendig?
  • Wird die Säge nur kurze Zeit oder unter Umständen auch einen ganzen Tag eingesetzt?
  • Sollen vorwiegend langsame und präzise oder schnelle sowie grobe Schnitte gesägt werden?
  • Wie wichtig sind die Faktoren Gewicht und Größe?
  • Welche Zusatzfunktionen werden unbedingt benötigt?

Im besten Fall ergibt sich die Möglichkeit das Wunschgerät selbst auszuprobieren, bevor eine Kaufentscheidung fällt. Baumärkte oder Fachhändler haben zahlreiche, aktuell am Markt verfügbare Modelle zur Ansicht. So lässt erhalten Nutzer einen besseren Eindruck und prüfen, ob die jeweilige Säge ergonomisch zu den eigenen Ansprüchen passt.

Optionales Zubehör

Wenn regelmäßige Arbeiten mit der Stichsäge durchzuführen sind, kann spezielles Zubehör die Arbeit zusätzlich vereinfachen. Dazu gehören beispielsweise Saugschläuche, Absaugsets, Führungsvorrichtungen, Schienen oder Schutzplatten. Besonders praktisch ist darüber hinaus der Einsatz eines Stichsägetischs, welcher das Arbeiten angenehmer und gleichzeitig sicherer macht. Mit einem Stichsägetisch ist wesentlich präziser zu arbeiten, wodurch Einsteigern saubere Schnitte gelingen. Die Nutzung von einem Stichsägetisch ist ideal bei Kurvenschnitten, da somit eine freiere Sicht auf die Anrisslinie ermöglicht wird. Auch führen Arbeiter das Werkstück mit einem solchen Tisch leichter.

Vor- und Nachteile von Stichsägen gegenüber anderen Sägen

In vielen Fällen kommen Pendelhubsägen bei Montage- oder Ausbesserungsarbeiten zum Einsatz. Grund hierfür ist zunächst einmal die Vielseitigkeit einer Stichsäge in Bezug auf den Einsatz verschiedener Materialien. Ein schneller Wechsel des Sägeblattes erlaubt flexibles Arbeiten an unterschiedlichen Werkstücken. Mit keiner anderen Säge lassen sich runde und kurvige Ausschnitte besser bewerkstelligen als mit einer Stichsäge. Das ermöglicht neben dem reinen Trennen von Werkstücken zusätzlich ein Bearbeiten, Anpassen oder Verschönern. Mit weiteren Modellen lässt sich eher schwer aus dem Inneren eines Werkstücks herausarbeiten, vielmehr ist oft ein Schnitt von außen notwendig. Nachteilig im Vergleich zu anderen Sägen ist die limitierte Schnitttiefe einer Stichsäge, wodurch dicke Werkstücke schlechter bearbeitet werden können.


So funktioniert der Stichsäge-Rückversand

Stichsäge-Anwender führen die Rückgabe von bestellten Produktangeboten in Deutschland unproblematisch aus. Varianten sitzen insbesondere in der Definition der Produktkategorie. Der Shopbetreiber differenziert zwischen für sich erworbener Produkten, einem Präsent, einem Erzeugnis von weiteren Anbietern oder ob es sich z.B. um Konfektionen aus der Textilbranche dreht. Fast alle Erzeugnisse bieten eine Rücksendung innerhalb von zwei Wochen.

Elementar für Besteller: Richtlinien, die dem Rückversand als Basis dienen. Angenommen, dass einem Besteller die in Empfang genommenen Waren aus der Stichsäge- Kategorie nicht mehr zusagen, entscheidet er zwischen persönlichen Gründen oder einer allgemeinen Beanstandung. Bei letzterer ist substanziell, ob das Stichsäge-Produkt mangelhaft, angebrochen, funktionslos oder schadhaft ist. Achtung: Nicht alle Unternehmen zeigen sich in Folge der Rückgabe nach der Frist wohlwollend, wenn keine tatsächlichen Defekte bestehen. Es kann ratsam sein, die jeweiligen Ansichten der weiteren Einkäufer des Anbieters zuerst zu sehen.

Bei der erfolgreichen Retoure besitzen Anwender die Wahl des Stichsäge-Wechsels oder der Rückvergütung des bezahlten Betrags. Viele Verkäufer stellen zusätzlich positive Punkte in Sachen der Nachhaltigkeit bereit.

Wissenswertes zu Stichsäge-Kundenbeurteilungen

Besteller die Stichsägen recherchieren, finden Produktbewertungen, die sehr oft als beginnende Richtschnur im Online-Einkauf gelten. Dabei sollten Anwender im Visier behalten: Nur einige Kundenbewertungen für Stichsägen wurden von wirklichen Käufern eingefügt. Oft existieren zudem gewerbliche Punktebewertungen, die helfen sollen, Waren oder Händler außergewöhnlich zu unterstreichen. Unabhängig davon finden Einkäufer zusätzlich Bewertungen in Bezug zu Stichsäge-Produkte, die teilweise parteiisch verfasst wurden.

Oft wird geraten, Stichsäge-Sternebewertungen genau zu lesen und zusammenhängend in Relation zu stellen. In Folge dessen erfährt der User die Einsicht in den Querschnitt der Bewertungsgrundlage. Stichsägen mit häufigen Urteilen dienen als die beste Basis zur Erforschung. Hier sind diverse Betrachtungsweisen vorhanden, die wesentliche User-Fragen zusammenfassen und darstellen ob das Angebot zu den eigenen Ansprüchen passt.

Alles zu vorliegenden Gutscheinen und Rabatt-Aktionen für Stichsägen

Clevere Abstauber profitieren durch zahlreiche, vorhandene Rabatte, die Online-Plattformen für Erzeugnisse präsentieren. Rabattaktionen sind oft im Ablauf von Aktionen vorzufinden. So wie beispielsweise dem Cyber Monday, den Winter-Spezialangeboten oder dem Blackfriday, welche speziell berühmte Händler nutzen. Auch Summer-Deals, absichtliche Konzepte von Warenhäusern oder für bestimmte Warenrubriken, sind in Aktionsangeboten vorhanden.

Die Black Friday Week im November hat für Konsumenten eine wichtige Bedeutung, denn in der Zeit entdecken die Besteller mit etwas Glück Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE sowie möglicherweise Makita Akku-Pendelhubstichsäge ein wenig günstiger. Ebenso für Bosch Stichsäge PST 650 und Bosch Stichsäge PST 700 E (1x…, können von Seiten des Herstellers Rabattaktionen präsentiert werden.

Über spezielle Gutscheine werden sämtliche Warenbestellungen weiterhin reduziert. Nutzer, die ihre Augen offen halten erkennen Gutscheine zusammen mit Rabattcodes im Internet oder erhalten diese von einigen Unternehmen ohne Zuzahlung zu Bestellungen geschickt. Oftmals sind erwähnte Gutscheine an Mindestbestellwerte oder festgelegte Produkte geknüpft.

Auf der Suche zu idealen Stichsägen-Angeboten mag es sich zudem bezahlt machen, sogenannte Geld-zurück-Systeme anzuschalten. Solche Strukturen bieten dem Anwender neben vorhandenen Gutschein-Rabatten zusätzliche Zahlungsbeträge. Zumeist erscheint das Geld via Vermittlungen entstandenen Provisionen, die dann ganz oder teilweise an einen Käufer weitergegeben werden, worüber sich beim Anschaffen des Stichsäge Produktes, je nach Plattform und Aktion, weiterführendes Sparpotenzial anbietet.

Solche Zertifikate und Siegel existieren im Allgemeinen

Verbraucherorganisationen wollen Verbrauchern eine Schutzfunktion beim Einkaufserlebnis wiederherstellen. Sie prüfen Erzeugnisse, wie zum Beispiel Bosch Professional 12V System Akku Stichsäge…, oder Makita 4329 Stichsäge, , um Nutzern nach der Analyse schlussendlich eine aufschlußreiche Beurteilung zu präsentieren oder je nach Produktart ein Prüfsiegel zu verleihen.

Einkäufer erkennen beliebte Batches von Prüfungsverfahren nach DE- oder EU-Standard wegen ihrer Popularität, wie etwa das Öko-Tex-Logo. Die EG-Öko-Vorschrift beispielsweise präsentiert das Bio-Abzeichen auf Lebensmitteln. Qualität sowie Harmlosigkeit testet die Stiftung Warentest bei Produkten des regulären Lebens. Wer Bedeutung auf rechtliche Gesetze Europas legt, kennt sicher das CE-Abzeichen.

Das Öko Tex Siegel verleiht hingegen eine offizielle Stelle für Waren aus der Konfektions- und Textil-Industrie. Es existieren unzählige verschiedene Siegel und Anerkennungen, welche dem Kunden ein angenehmes Gewissen beim Erwerb des gewählten Stichsäge-Erzeugnisses verleihen. In Kombination mit angepassten Kaufbewertungen wird eine gute Basis für einen fokussierten Erwerb erschaffen.


Stichsägen als Geschenk versenden?

Zwar bietet nicht jeder Versandhandel eine solche Lösung an, doch in vielen Fällen sind Stichsägen über vertraute Shops ganz simpel als Geschenk zu verschicken. Gemäß eines Bestellvorganges klicken Anwender die Option hinzu, das Produkt als Geschenk zu markieren. Im Anschluss darauf wählen Kunden aus einer Reihe von Geschenkpapieren (je nach Angebot) für Stichsägen. Shop-Intern sind manchmal auch Geschenktüten aus Papier, je nach Produkt wählbar.

Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE oder Makita Akku-Pendelhubstichsäge benötigen eine eigene Note? Durch eine Grußkarte verzaubern Kunden ihre beschenkten Menschen mit einem Schmunzeln. Nach Auswahl eines Themas, ist die Botschaft mit privaten Zeilen zu füllen. So liefert z.B. Amazon das Stichsäge-Produkt verpackt und samt Botschaft an die eingegebene Lieferadresse. Entsprechend einer Geschenkdekoration oder Individualisierung können zusätzliche Kosten entstehen. Ähnlich verfahren ebenfalls berühmte Anbieter im Versand von Blumen. Sie packen auf Wunsch sogar süße Riegel, Stofftiere oder ähnliche Verzierungen hinzu, um dem persönlichen netten Worte eine einzigartige Darstellung zu geben.

Eine weitere Extra-Funktion, Präsente zu verfeinern stellt die Gravur dar. Inwiefern eine Gravur für Stichsägen umsetzbar ist, zeigen die jeweiligen Hersteller oder Anbieter. Bei Auswahl von Gravur-Lösungen, wie Text-Botschaften, erhalten Produkte eine jeweilige Personalisierung, die häufig keine Extrakosten mitbringt, sondern als enthaltener Service der Bestellmaßnahme gilt.

Unterstützende Ratschläge zum Erwerb von Stichsägen?

Konsumenten vertrauen auf Wertigkeit. Mehrere Shops bieten deshalb spezielle Ehrenbenennungen an. Dadurch wird es für Interessierte einfacher, gedankenlos zuzuschlagen. Seit 2017 gibt es z.B. den extra ausgerufenen Amazon Choice Infokreis. Dieser zeigt auf, was für Produkte zum Kaufverhalten vieler Nutzer passen und beurteilt in diesem Sinne nach niedrigem Preis oder einer aktuellen und schnellen Verfügbarkeit. Auch Kundenrezensionen strömen in die Ausgabe des Batches mit ein.

Falls ein Erzeugnis aus der Kategorie Werkzeug mehrmals geordert und besonders ist, besitzt der Hersteller gute Vorraussetzungen von der Plattform mit einem Choice Award eine Auszeichnung zu erhalten. Produkt-Anbieter jubeln, denn der Hinweis präsentiert Vertrauen und Aufmerksamkeit. Anwender erfassen üblicherweise schneller Waren aus der Stichsäge Reihe, wenn eine Auszeichnung zu sehen ist. Elementar ist hierfür zu wissen: Das Symbol deckt die Popularität auf, spricht weiteren oder ähnlichen Stichsägen trotzdem in keinem Fall ihre Qualität ab.

Kündigung von Stichsäge-Bestellungen?

Ein Objekt aus der Stichsäge Kategorie wurde versehentlich zweifach bestellt beziehungsweise wird aktuell nicht benötigt, da sich der Kunde für ein anderes Produkt entschieden wurde? Nun sollte ein Storno einsetzen, um Zusatzkosten zu vermeiden.

Sie nimmt ihren Anfang, wenn Kunden ganz einfach eine Nachricht an den Versandhandel senden. Je eher die Nachricht erfolgt, desto schneller kann der Internetshop agieren und die Bestellung noch vor einer Versendung anhalten. Im Kundenbereich oder den Smartphone Apps von Amazon und anderen Anbietern geht es meist viel einfacher, denn da braucht ein Kunde nur wenige Momente und kündigt bestellte Produkte.

Bei eBay und ähnlichen Auktionsplattformen sollten Interessierte besser noch zügiger reagieren. Bevor die Ware versendet wurde, ist es hilfreich den kommerziellen Anbieter zu benachrichtigen, um vom Einkauf abzutreten. So etwas ist in Auktionen knifflig, bei einem Sofortkauf gewerblicher Verkäufer jedoch häufig einfacher. Es genügt ein Blick in die eigene Bestellhistorie, um eine jeweilige Vorgangsnummer zu sehen.

Innerhalb einer Kündigung und Begleichung via Kreditkarten könnte es zu speziellen Betragsreservierungen führen. Solche Rückstellungen zeigen sich auf der Karte als Minusbeträge. Es dauert oft einige Stunden, bis der Kartenbanbieter den festgehaltenen Betrag wieder freischaltet.

Im Anschluss eines Rücktritts ist der Rücksendesticker sofort (bei großen Versandhäusern) zum Download verfügbar. Je nach Anbieter muss dieses Etikett allerdings extra gekauft werden. Die Rücksprache mit dem Händler bietet Aufklärung zum genauen Vorgehen.

Folgende Produzenten bieten Stichsägen an:

Diverse Firmen produzieren Stichsägen. Besonders hervorzuheben ist Bosch. Er produziert Stichsägen in enormer Stückzahl. Mit die Marke Bosch besticht Bosch in Deutschland, denn diese steht für Wertigkeit und Innovation. Aktuelle Stichsägen aus der Reihe beeindrucken mit ihren Vorteilen und finden begeisterte Abnehmer. Zusätzlich existieren noch Hersteller, wie Bosch, die genauso Stichsäge Produkte, wie beispielsweise Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE oder Makita Akku-Pendelhubstichsäge präsentieren und den Kunden so eine breite Palette an Ergebnissen bieten. Wer Bosch mag wird wahrscheinlich auch Freude an den Stichsäge-Angeboten von Makita oder Bosch Professional finden.

Zahlreiche populäre Anbieter für Stichsägen im Überblick:

  • Bosch
  • Makita
  • Meterk
  • Bosch Professional
  • Einhell
  • TACKLIFE

Besonderheiten von Stichsäge-Produkten

Unterschiedliche Lieferanten von Stichsäge-Waren bieten diverse Vorzüge. Dabei sind es besonders die objektiven Eigenschaften, welche Kunden Freude bescheren. Makita Pendelhubstichsäge 135 mm wurde in der Farbe Schwarz, Grün, Silber hergestellt und passt daher optimal für die meisten Bedürfnisse der Einkäufer. Mit einem Gewicht von 6 Pfund und einer Abmessung von (Hoehe * Länge * Breite) 4 * 16 * 12 Zoll, besitzt Makita Pendelhubstichsäge 135 mm von Makita das Wesentliche, was Verbraucher von einem Stichsäge- Erzeugnis in höchster Qualität erwarten.

Zudem bietet zudem Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE überzeugende Eigenschaften in Blau mit einem günstigen Preis von lediglich 159.9 Euro.

Weiterführende Spezifikationen sind in den jeweiligen Bereichen dieses Beitrags zu entdecken:


Weitere Merkmale zu Makita Pendelhubstichsäge 135 mm entdecken Kunden beispielsweise auf der Webseite von Amazon. Auch zum Produkt Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE mit einem Preis von 159.9 Euro liegen weitere Informationsquellen auf entsprechenden Herstellerseiten vor.

Weitere Themenbereiche

Second-Hand Stichsäge-Alternativen für Sparer

Es wird nicht ständig das aktuellste Erzeugnis aus der Rubrik der Stichsägen benötigt, denn mehrfach bieten auch bereits verwendete Stichsäge-Produkte Vorteile wegen ihrer Features. Dabei können sich Verbraucher über Markenprodukte, wie Bosch oder Makita freuen und von Artikeln von Makita profitieren.

Ein Blick auf den einfachen Gebrauchtmarkt demonstriert: Viele Güter sind zu einem Bruchteil von Neupreisen zu bekommen. Wer nicht nach draußen geht, nutzt globale Angebote der Auktionen von eBay. Auf solchen Seiten erhalten Nutzer den Zugriff zum Erwerb, wenn sie Höchstbietende des Produkts sind. Anzeigen-Märkte auf anderer Seite erlauben den persönlichen Kontakt zum Warenanbieter. Wer zügig reagiert, kann Vorzüge sichern. Anders als bei kommerziellen Anbietern können Kunden zudem versuchen zu handeln und so außerdem Ausgaben sparen.

Berühmt sind zudem die Warehouse Deals von Amazon. Dort kaufen Anwender Stichsägen, die von früheren Kunden zurückgeschickt wurden. Bestehende Schäden, die oft nur aus Rissen auf der Packung bestehen, zeigt Warehouse Deals klar an. Kosteneinsparungen von bis zu fünfzig Prozent oder viel mehr beim Erwerb von Stichsägen sind so leicht durchführbar. Unzählige weitere Gebrauchthändler mit vergleichbaren Vorzügen sind im Netz zu finden.

Das empfiehlt sich bei Stichsäge-Produktpräsentationen

Häufig demonstrieren Produktpräsentationen von Stichsägen-Produkten die Produktpalette in vollem Glanz mit sämtlichen Vorzügen. Besonders umfangreich sind Darstellungen mit Auflistungen des Stichsäge-Produkts mit Merkmalen zum Gewicht, den Maßen, Charakterisierungen und zusätzlichen Attributen. Abbildungen bieten einen ersten Eindruck. Die Bilder sind jedoch auch in der Lage, die Wirklichkeit zu verzerren.

Führende Hersteller legen darauf Wert, ihre Stichsäge-Erzeugnisse bestmöglich glaubwürdig zu präsentieren, um ihren Nutzer dadurch zu veranschaulichen, was ihn erwartet. Unvorteilhafte Ansichten in der Darstellung erzeugen bei Kunden unter Umständen eine missverstandene Annahme. Daher ist zu raten, mehrere Bilder des gewünschten Stichsäge-Produkts zu betrachten, um einen idealen Eindruck zu erhalten. Farben auf dem Monitor können womöglich später beim Auspacken der Stichsäge-Sendung anders erscheinen. Solche Produktdarstellungen helfen einem Verbraucher, die Funktionen des Artikels zu veranschaulichen. Diverse Anbieter geben hierfür transparente Einsichten der Produkte an oder kennzeichnen Charakterisierungen mit weiterführenden Erklärungen.

Die tatsächliche Beschaffenheit, wie Oberflächen sind nur schwer durch Darstellungen oder Fotos zu vermitteln. Diesen Aspekt müssen Kunden unbedingt berücksichtigen. Es gilt zu Beginn, so viele Darstellungen und Bezeichnungen des Stichsäge- Artikels wie möglich zu ermitteln und diese gegenseitig zu vergleichen. Fotos von Warenangaben auf unterschiedlichen Webseiten können bei der Inspizierung helfen.


Stichsäge Test Informationen zum Warenangebot – Alles Wissenswerte!

Kunden, welche nach weiterführenden Infos zu Stichsäge suchen, erhalten eine transparente Orientierung anhand standardisierter Analyseverfahren, verlässlicher Prüfungsorganisationen. Aufgrund aussagekräftiger Resultate erfahren Kunden einen Mehrwert sowie wissenswerte Hintergrundinformationen und lernen die Charakterisierungen der Produkte zu verstehen.

In Stichsäge Tests werden zusätzlich die Vorzüge und Abstriche wichtiger Aspekte detailliert analysiert. Aufrechte Ausführungen über fachkundige Tester mit Fachwissen umfassen die Basis von berühmten Stichsäge Tests, welche als echter Wegweiser beim Einkauf von Stichsägen behilflich sind. Weitere Infos erlauben simple Ratgeber oder Warenvergleiche, denn manchmal testen die Institute nicht alle erhältlichen Angebote.

Dubiose scheinbare Tests von Stichsägen-Angeboten ignorieren Kunden im Idealfall. Häufig verwenden dubiose Webseiten mutmaßliche Analysen lediglich um User auf ihre Werbeangebote zu ziehen. Allerdings fand häufig kein wirklicher Test statt, sodass Bewertungen keinen wirklichen Wert liefern und potenzielle Käufer tendenziell verwirrt werden.

Im vorliegenden Artikel entdecken Verbraucher keinen Stichsäge Test, sondern nur einen Vergleich mit Ratgeber für Stichsägen, zur Einsicht.


Weitere nützliche Tests & Analysen

Generelle Angebotsinformationen April 2020 zu Stichsägen

Folgend erhalten Verbraucher eine bequeme Auflistung in Ausführung einer Gliederung, die beliebte Waren aus dem Abschnitt der Stichsägen aufzeigt und ihnen eine Wahl bietet, durch einen Klick zum Wunschangebot zu gelangen. Bekannte Waren sowie innovative Abwandlungen ergeben eine Tabelle, die Anregungen fördern soll und Zusatzoptionen demonstriert.

Die Präsentation bietet außerdem ein Grundgerüst für verfügbare Angebote aus unterschiedlichen Bereichen. Hierzu zählt beispielsweise Stichsägen und Stichsägen, sodass Anwender von den neuesten Erzeugnissen kategorieübergreifend profitieren ohne selbst auf die stressige Suche nach Stichsäge- Abwandlungen zu gehen.

Dies spart Mühe, wie nachfolgende Übersicht zeigt:

  • #
  • Produkt
  • Preis
  • Marke
  • Anbieter

Welche Stichsäge-Preise sowie Details sind momentan verfügbar?:

User bekommen Unterstützung über eine Auflistung verfügbarer Stichsäge-Preise. Beispielsweise besitzt Makita Pendelhubstichsäge 135 mm einen Preis von 149 Euro. Interessenten von Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE erhalten es zu Preisen von 159.9 Euro. Häufig existieren Preiskracher in Angeboten der Stichsägen. Viele empfehlen dazu neben den Kosten auch die Wertigkeit im Blick zu haben, denn sie beschreibt auch die Langlebigkeit. Autorisierte Bewertungen können in dem Fall bei der Einordnung unterstützen.

Produktmarken wie Bosch oder Makita bieten ebenfalls eine Option zur Orientierung auf Grundlage herausragender Qualität in der Fabrikation. Das teuerste Produkt ist aktuell Makita Akku-Pendelhubstichsäge zu Kosten von 189,40 Euro. Grundsätzlich können Käufer beschwichtigt sein, weil der Wert im Durchschnitt von aufgelisteten Stichsäge-Produkten bei 134,57 Euro steht. Der Produktpreis eröffnet daher eine breite Bandbreite für interessierte Verbraucher, welche tendenziell mehr ausgeben möchten oder sparsam handeln und eventuell auf diverse Funktionen verzichten können.


Fazit zur Stichsäge

Stichsägen sind universelle Elektrowerkzeuge für eine Vielzahl an kleinen Sägearbeiten und sollten in keiner Werkstatt fehlen. Um eine Kaufentscheidung zu treffen, reicht es oftmals kaum aus, nur die Datenblätter untereinander zu vergleichen. Für die Praxis sind zahlreiche weitere Faktoren ausschlaggebend. Wer gelegentlich Sägearbeiten mit der Stichsäge durchführen will, findet in günstigen Modellen eine passende Lösung. Für Profihandwerker sind hingegen Marken wie Makita, Festool oder Bosch Professionell interessant.

Glossar

Watt

Physikalische Einheit um Leistung zu messen. Kurzform wird oftmals mit einem »W« angezeigt.

Quellen

Videos zu Stichsäge Vergleich

Weitere interessante Vergleiche

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Werkzeugkoffer 14 Bewertungen
4,43 von 5 Sternen


▷ Stichsäge Test / Vergleich (05/20) » 5 der besten Stichsägen