{{SZ::HEADHTML::}}

Mottotassen als Geschenk für Familie, Freunde oder Arbeitskollegen

Tasse mit Herz

Es gibt im Leben so viele unterschiedliche Situationen und Anlässe, zu denen man händeringend überlegt, was das ideale Geschenk oder Mitbringsel sein könnte. Etwas schenken zu können, ist uns oft sehr wichtig und man empfindet es als bedeutsam. Die Gepflogenheit des Schenkens ist tatsächlich schon sehr alt. Ob nun zu Weihnachten, an Geburtstagen und zu anderen bestimmten Anlässen, es gibt sehr häufig gute Gründe dafür, dass man etwas schenken möchte. Das hat in unserer Gesellschaft eine sehr lange Tradition und man wird davon ausgehen können, dass sich das auch nicht so schnell ändern wird.

Die Zeremonie des Schenkens ist in unserer Geschichte lange verankert und sie ist auch von unterschiedlichen Zeiten sowie Kulturen geprägt worden. Es konnte zum Beispiel religiöse Gründe haben, politisch motiviert sein oder es gab auch noch ganz andere Hintergründe. Man kann aber sicherlich allgemeingültig sagen, dass man sich unsere traditionellen Feste und Anlässe wohl kaum ohne Geschenke vorstellen kann.

Wie das Schenken entstanden sein soll

Tasse mit MottoDer Ursprung des Gebens und Nehmens soll weit in die Geschichte der Menschheit zurückreichen. Dazu gibt es sogar einige Ursprungstheorien, die von unterschiedlichen Wissenschaftszweigen als möglich gesehen werden. So ist es eine Möglichkeit, dass das Schenken aus dem Werben um einen Partner und dem Brutpflegeverhalten entstanden ist. Auch wenn es nicht in der menschlichen Natur liegen soll, so sollen aber schon Kinder merken, dass das freiwillige Teilen und Abgeben eine gute Beziehung fördert und sogar Aggressionen hemmen soll. Auch wird gesagt, dass schon vor langer Zeit unterschiedliche Stämme sich gegenseitig Geschenke machten, um damit Frieden und auch Unterstützung zu erhalten. Im religiösen Kontext sollen sich Spuren finden lassen, die auf das Schenken hindeuten. Hier soll die Rede von Opfergaben sein, die an die Götter gespendet wurden, um sie damit gnädig zu stimmen. Es ist die Rede davon, dass Soziologen aus der heutigen Zeit das Geben und Nehmen als eine soziale Handlung sehen, die keine ökonomischen Interessen beinhaltet. Dies sei für eine funktionierende Gesellschaft notwendig.

Anhand dieser Erklärung kann man sich bestimmt nun sehr gut vorstellen, warum es uns Menschen oft so wichtig ist, ein Geschenk überreichen zu können. Häufig stellt sich nur die Frage, welches Geschenk passend sein könnte.

Das passende Geschenk für viele Anlässe finden

Häufig ist es nicht notwendig, dass es sich um ein besonders wertvolles, großes und teures Geschenk handelt. Es soll doch hauptsächlich etwas Persönliches sein. Das kann einen Bezug zum Schenkenden, zum Beschenkten oder auch zu beiden Personen haben. Das Schenken kann man auch als eine Art der Kommunikation betrachten. Wenn man zum Beispiel jemanden einen Fitness Gutschein schenken würde, könnte dieser das als einen Appell sehen, dass er abnehmen müsste. Wenn man dann wiederum etwas schenkt, nur um des Schenken willens, könnte man ihm damit zeigen, dass man sich keine Mühe geben wollte, was keine gute Botschaft wäre. Aber auch nichts zu schenken, ist meist keine gute Option. Bei den Geschenken soll natürlich nicht der materielle Wert im Vordergrund stehen, sondern doch mehr die Verbundenheit, die man durch ein Geschenk ausdrücken kann.

Die Kaffeetasse: Eine Idee, die in vielen Situationen eine gute Lösung sein kann

Tasse mit KaffeeEs gibt eine Geschenkidee, die in vielen Situationen passend sein könnte. Dazu muss man aber zunächst erklären, warum das der Fall ist. Und die Erklärung hat recht viel mit dem Genuss von Kaffee zu tun. Entsprechend muss man wissen, dass Kaffee bei uns das beliebteste Heißgetränk ist. Es kann auch gut sein, dass der Genuss von Kaffee sogar noch steigt, weil er sogar (früher wurde mehr das Gegenteil behauptet) gesund sein soll. Es ist die Rede davon, dass Kaffee so viele Antioxidantien beinhaltet, wie kaum ein anderes Lebensmittel. Und natürlich soll ein frisch aufgebrühter Kaffee einen guten Start in den Tag ermöglichen. Es wird auch gesagt, dass Kaffee die Verdauung fördert und den Kreislauf in Schwung bringt. Diese erwähnten Eigenschaften und noch so einige andere mehr, sprechen durchaus sehr positiv für den Kaffeekonsum.

Jetzt, wo hier etwas weiter ausgeholt wurde, ist es an der Zeit, die gute Idee für ein Geschenk zu nennen. Denn schließlich ist es ja so, dass für das Trinken von Kaffee auch ein geeignetes Trinkgefäß benötigt wird. Und da ja wie beschrieben, Kaffee vielen Menschen besonders gut schmeckt, kann man davon ausgehen, dass fast jeder mit einer schönen Tasse etwas anzufangen weiß. Das hört sich im ersten Augenblick vielleicht noch nicht so überzeugend an, es ist ja erst einmal „nur“ eine Tasse. Aber es gibt natürlich noch einen Clou dabei.

Das Motto macht aus der Tasse ein gutes Geschenk

Besonders und persönlich wird eine Tasse dadurch, dass sich darauf ein Bild, ein Spruch oder ein Motto befindet. Man bekommt natürlich viele Tassen auf dem Markt, die schon mit bekannten Sprüchen oder sonstigem versehen wurden. Vieles davon ist nicht neu und wiederholt sich mehr oder weniger immer wieder. Es gibt aber auch die Möglichkeit, witzige Tassen zu beziehen, die hier in Deutschland (genauer gesagt im Sauerland) getextet, designed und produziert werden. Das hat dann nichts mehr mit der Ware zu tun, die man überall in vielen Läden findet. Motivtassen, die von Betrieben, wie zum Beispiel die „Tassen Brennerei“ vertrieben werden, können ein toller und cooler Hingucker sein, der sich von anderen Tassen einfach abhebt. Der Grund dafür könnte sein, dass das Design mit viel Charme entworfen und das sehr viel Wert auf eine extrem hohe Qualität gelegt wird. Bei dem Beispiel „Tassen Brennerei“ werden die Tassen selbst bedruckt, damit die Kunden möglichst lange Freude daran haben können.

Die eigene Idee auf der Motivtasse wieder finden

Witzige Motive hochwertig auf schöne Tassen zu bringen ist ja schon eine gute Sache. Dazu kommt aber noch, dass man auch ein eigenes Logo oder einen besonderen Leitspruch aufgedruckt bekommen kann. Das ist natürlich für viele Situationen eine tolle Idee und so eine Mottotasse passt einfach zu sehr vielen Anlässen. Und solche Ideen kann man schriftlich oder auch telefonisch besprechen und sich zusätzlich beraten lassen. So eine Tasse ist mit Sicherheit ein passendes Geschenk für Kaffeeliebhaber. Aber natürlich kann man auch vieles andere aus solchen Tassen trinken. Das kann der Glühwein oder Punsch im Winter zur Weihnachtszeit sein, oder ein schöner heißer Kakao oder Tee. Eine Tasse eignet sich auch prima zum schlürfen eines heißen Süppchens. Wenn gerade nichts anderes geeignetes zur Hand ist, kann man aus einer Tasse auch einen Nachtisch oder Eis essen oder zur Not auch mal einen Wein daraus trinken, wenn es gerade kein sauberes Weinglas gibt. Auch kann man eine Tasse wunderbar mit etwas füllen und dadurch das Geschenk noch zusätzlich aufwerten. Dann wird aus der Mottotasse gleich ein Gefäß für leckere Pralinen, Plätzchen, andere Süßigkeiten oder auch für ein zusätzliches kleines Geschenk oder für ein paar zusätzliche persönliche Zeilen. So werden aus den unterschiedlichsten Motivtassen treue Begleiter für das ganze Jahr und für viele Gelegenheiten.

Beispiele für Anlässe, an denen man Mottotassen gut verschenken kann:

Für Praxen und Unternehmen

Viele Praxen, Lokale und andere Unternehmen setzen schon gerne Tassen mit Motiv (Firmen-, Lokal- oder Praxislogo) ein, wenn es um Präsente für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner geht. Darüber hinaus eignen sich Mottotassen auch sehr gut für ein einheitliches Aussehen mit Wiedererkennungswert durch das besondere Motiv/Logo.

Als schönes Gastgeschenk oder Dankeschön

TassengeschenkOft benötigt man ja ein Präsent, wenn man irgendwo hin eingeladen wird oder wenn man sich vielleicht bei einem Menschen bedanken möchte. Da eignet sich eine Motivtasse natürlich besonders gut für. Wie schon weiter oben erwähnt, kann man so eine Tasse dann noch mit den unterschiedlichsten Dingen fülle oder sogar mit einer hübschen Blume oder Grünpflanze versehen. Tee- oder Kaffee-Liebhabern könnte man auch gleich Kakaopulver oder ein Päckchen Tee oder eine leckere Kaffeemischung mit dazu schenken. Mit einer schönen durchsichtigen Geschenkfolie und/oder mit hübschen Dekoband hat man ruckzuck ein tolles Geschenk, was aber kein Vermögen gekostet hat.

Zum Geburtstag für einen lieben Freund oder Kollegen

Auch als Geburtstagspräsent ist eine Motivtasse (auch zusätzlich gefüllt und hübsch verpackt) eine nette Geschenkidee. Oft fällt einem bei manchen Menschen nichts so richtig ein, was ihnen gefallen könnte oder was sie gebrauchen könnten. Mit einer Tasse – wenn sie dann noch ein tolles und originelles Motiv hat – kann man eigentlich bei den meisten Menschen schon mal nichts verkehrt machen. Im Gegenteil, eine Tasse benutzt man ja häufig, meist sogar mehrmals am Tag, ob zuhause oder auch auf der Arbeit.

Die Extra-Portion Liebe als Motto auf der Tasse

Ja, auch das kann man machen. Es muss ja nicht immer nur ein besonders witziger, origineller Spruch sein. Auch nicht immer ist ein bestimmtes Logo ein Muss. Man kann auch für einen lieben Herzensmenschen die ganz besondere Botschaft auf einer Mottotasse übermitteln. Durchaus kann man eine wunderbare Liebesbotschaften auf einer Tasse mit zum Beispiel einem Herzhenkel überreichen. Das kann das richtige Geschenk für zum Beispiel Jahrestage, Geburtstage oder den Valentinstag sein. Auch an Hochzeiten als hübsche Dankes-Geschenke und als schöne Erinnerung für die Gäste sind solche Motivtassen eine gute Idee. Und wenn man einmal etwas wieder gutzumachen hat, kann man durchaus mit einer schönen Botschaft auf einer Tasse das Eis wieder brechen.

Quellenverzeichnis:
https://www.tassenbrennerei.de/
https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/huellhorst/7493802_Kurze-Geschichte-des-Schenkens.html
https://fudder.de/warum-es-so-schwer-ist-das-richtige-geschenk-zu-finden–180582313.html

Unsere Produktvergleiche

Weitere interessante Vergleiche

Neue Beiträge

Die Mottotasse als kreatives Geschenk