{{SZ::HEADHTML::}}

Wanderrucksack Vergleich 2019 - Wanderrucksack Test Infos und Ratgeber

Wanderrucksack TestEin Wanderrucksack eignet sich für Outdoor Trips der besonders intensiven Art und ist deswegen sowohl ein Platzwunder, als auch herausragendes Beispiel für innovative Funktionen. Er bietet der Ausrüstung für Touren über mehrere Tage ausreichend Platz und ermöglicht eine clevere und logistische Bestückung, während die jeweilige Last optimal auf den Körper des Trägers abgestimmt ist. Aus solcherlei Gründen ist ein Wanderrucksack von Jack Wolfskin und anderen szenetypischen Marken neben den passenden Schuhen der wichtigste Gegenstand für Erkunder, Abenteurer und passionierte Wanderer.

Wer sich mit der Materie allerdings bisher nur schwer auskennt, staunt gewiss über zahlreiche Details und die Produktvielfalt. So gibt es bedeutende Unterschiede zwischen den Modellen, wobei der Begriff Trekking entscheidend ist. Übliche Backpacker Rucksäcke sind keinesfalls gleich geeignete Wanderrucksäcke für Damen. Ein Wanderrucksack von Deuter gilt derweil mit als Top-Modell, jedoch bieten Marken wie Mountaintop, Brandit oder Vaude Alternativen an. Worauf es bei einem Wanderrucksack ankommt, wie groß er im Idealfall ist und was er im Detail überhaupt bringt, zeigt sich in diesem Ratgeber.

Mountaintop Unisex Wanderrucksack
Volumen
40 L
Material
Nylonfutter und Polyester
Leergewicht
0,88 kg
Farbe
Sky Blue, Grau und weitere
Brustgurt
Hüftgurt
Wasserabweisend
Weitere Merkmale
Signalpfeife, Laptopfach, seitliche Netztaschen, für Freizeit und Wandern, lässiger Stil
Preis
43,97
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Brandit US Cooper Rucksack
Volumen
25, 40 und 50 L
Material
100% Polyester, mit Polyvinylchlorid-Beschichtung
Leergewicht
950 - 2.200 g
Farbe
Oliv, Navy und weitere
Brustgurt
Hüftgurt
Wasserabweisend
Weitere Merkmale
4 Modelle, gepolsterter Rücken und Schultergurte, hoher Tragekomfort
Preis
30,98
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Vaude Kinder Wanderrucksack Puck
Volumen
10 L
Material
100% Polyester, unterer Teil 100% Polyamid
Leergewicht
530 g
Farbe
Rosa, Marineblau und weitere
Brustgurt
Hüftgurt
Wasserabweisend
Weitere Merkmale
Jackenhalterung unter dem Deckel, zwei Netz-Außentaschen, Reflexpaspel, Lupe, Sitzmatte
Preis
31,99
Sie sparen: 8.01€ (20%)
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Mardingtop Wanderrucksack
Volumen
35/40 L
Material
Polyester
Leergewicht
1,19-1,34 kg
Farbe
Khaki, Grau und weitere
Brustgurt
Hüftgurt
Wasserabweisend
Weitere Merkmale
Befestigungsschlaufen für z.B. Beutel, Extrafächer für Kleinigkeiten, Multi-Pocket-Design
Preis
41,99
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Mountaintop Unisex Wanderrucksack Brandit US Cooper Rucksack Vaude Kinder Wanderrucksack Puck Mardingtop Wanderrucksack
Volumen
40 L 25, 40 und 50 L 10 L 35/40 L
Material
Nylonfutter und Polyester 100% Polyester, mit Polyvinylchlorid-Beschichtung 100% Polyester, unterer Teil 100% Polyamid Polyester
Leergewicht
0,88 kg 950 - 2.200 g 530 g 1,19-1,34 kg
Farbe
Sky Blue, Grau und weitere Oliv, Navy und weitere Rosa, Marineblau und weitere Khaki, Grau und weitere
Brustgurt
Hüftgurt
Wasserabweisend
Weitere Merkmale
Signalpfeife, Laptopfach, seitliche Netztaschen, für Freizeit und Wandern, lässiger Stil 4 Modelle, gepolsterter Rücken und Schultergurte, hoher Tragekomfort Jackenhalterung unter dem Deckel, zwei Netz-Außentaschen, Reflexpaspel, Lupe, Sitzmatte Befestigungsschlaufen für z.B. Beutel, Extrafächer für Kleinigkeiten, Multi-Pocket-Design
Preis

Topseller Wanderrucksäcke

Mountaintop Unisex Wanderrucksack

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Modell von Mountaintop ist in zahlreichen verschiedenen Farben bei jeweils 40 Liter Kapazität verfügbar und eignet sich sowohl für Damen, als auch Herren. Der Rucksack ist wasserdicht und daher leicht zu reinigen, wobei das Außenmaterial aus Nylon sowie Polyester langlebig und robust ist. Dank der konturierten, gepolsterten Schultergurte, dem Rückenteil sowie atmungsaktivem Gewebe trägt sich der Rucksack auch über einen längeren Zeitraum und bei Ausreizen der Kapazität sehr angenehm. Hinsichtlich des Verstauens von Wanderzubehör bietet der Rucksack einen Reißverschluss zur Sicherung des Hauptfaches. An der Vorderseite sitzt eine Tasche mit verstecktem Reißverschluss, sowie an den Seiten zwei Taschen für Wasserflaschen und ähnliche Utensilien. Darüber hinaus verfügt das Modell über einen praktischen und sicheren Schlüssel-Klipp.

  • Wasserdichter Rucksack für Damen und Herren
  • Verfügbar in zahlreichen Farben und jeweils 40 L Kapazität
  • Langlebiges, robustes Außenmaterial aus Nylon und Polyester
  • Gepolsterte Schultergurte und Rückenteil für Tragekomfort
  • Verschiedene Taschen mit Reißverschlüssen.

Brandit US Cooper Rucksack

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der US Cooper von Brandit erinnert im grundsätzlichen Design sowie den vielen verfügbaren Farbgebungen an das Militär, insbesondere die Camouflage-Varianten. Darüber hinaus sind verschiedene Größen von 25 Liter an aufwärts wählbar, wobei der Wanderrucksack mit 50L das Maximum ist. Mit einer solchen Kapazität ermöglicht der Reiserucksack genügend Proviant für bis zu 30 Tage. In jedweder Variante bietet er dank gepolsterter Rückenflächen und Schultergurte einen hohen Tragekomfort. Was den Stauraum anbelangt, offenbaren sich bei dem Rucksack einige Raffinessen. So besitzt er mehrere Innenfächer, Fronttaschen, eine Gepäckfixierung sowie Kompressionsriemen und an der Front schließlich noch diverse Annahmepunkte im Molle-System.

  • Militärdesign und hochwertige Ausstattung
  • Wahlweise 25, 40 oder 50 Liter Kapazität
  • Für mehrtägige Touren geeignet
  • Komfortable, gepolsterte Rückenfläche und Schultergurte
  • Vielseitige Packmöglichkeiten innen und außen, sowie Molle-System

Vaude Kinder Wanderrucksack Puck

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei dem Modell „Puck“, benannt nach dem Waldgeist, handelt es sich um einen Wanderrucksack von Vaude. Dieses ist in sieben verschiedenen Farben verfügbar und mit einem Fassungsvermögen von zehn Litern fällt der Wanderrucksack eher klein aus. So richtet sich das Angebot vor allem an Kinder. Für die kleinen Wanderer außerdem direkt mit enthalten ist hierbei eine Lupe und zusammenklappbare Sitzmatte. Damit lädt der Rucksack zu Unternehmungen und Entdeckungen in der Natur ein. Dafür ist er aus robustem Material gefertigt, besitzt einen wasserdichten Boden und lässt sich bei Bedarf mit einer integrierten Regenhülle überziehen. Die seitlichen Netztaschen, ein Deckelfach und eine große Innentasche offenbaren genügend Platz für allerlei Ausrüstung und Proviant. Darüber hinaus befinden sich noch eine praktische Jackenhalterung unter dem Deckel, sowie diverse Geräteschlaufen außen am Rucksack.

  • Kleiner Wanderrucksack für Kinder in 7 Farben
  • 10 Liter Kapazität
  • Wasserfester Boden, Regenhülle integriert
  • Zahlreiche Taschen, Fächer, sowie Jackenhalterung und Geräteschlaufen
  • Lupe und Sitzkissen inklusive

Mardingtop Wanderrucksack

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Modell von Mardingtop ist in vielen verschiedenen Designs, von einfarbig und edel, bis Militär-Optik, ein ausgezeichneter Tourenrucksack für zwei Nächte, beziehungsweise drei Tage. Wahlweise mit einer Kapazität von jeweils 35 oder 40 Litern bietet sich allerhand Platz für eine umfassende Reise- und Wanderausrüstung. Unterwegs hält der Rucksack dank des robusten und wasserabweisenden Materials den Witterungen stand, wobei Flecken und Verschmutzungen im Nachhinein problemlos zu reinigen sind. Als komfortabel für Träger erweisen sich die variabel einstellbaren Schulterriemen, sowie der Brustgurt aus hochdichtem Nylon-Gewebe, welcher die Last auf den Schultern leicht reduziert. Für ein intelligentes Verstauen des Gepäcks fungiert das Multi-Pocket-Design mit seinen vielen Extrafächern für kleinere Utensilien und dem Molle-System an der Front zum Anbringen weiteren Zubehörs wie Taschenlampen, Seile, Beutel und so weiter.

  • Touren- und Trekking-Rucksack, 35 und 40 Liter
  • Verschiedene Designs verfügbar, einfarbig oder Camouflage
  • Robustes, wasserabweisendes Material
  • Hoher Tragekomfort durch variable Schultergurte und Brustgurt
  • Multi-Pocket-System mit vielen Extrafächern sowie Molle-System an der Front 

ZOMAKE Wanderrucksack

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Produkt von ZOMAKE ist ein gleichermaßen modischer wie auch praktischer Outdoor Rucksack für eine Tagestour mit einigem an Ausrüstung. Geeignet für Männer oder Frauen und mit jeweils 20 Liter Kapazität, sind eine ganze Reihe von möglichen Farbgebungen auswählbar. Im leeren Zustand wiegt der Rucksack ultraleichte 0,22 Kg und lässt sich in die Form einer kleinen, handlichen Tasche zusammenklappen. Diese Flexibilität offenbart sich ebenso beim Ausreizen des Fassungsvermögens. Ein geräumiges Hauptfach mit einem darin zusätzlich enthaltenen, versteckten Fach sowie eine Fronttasche und zwei seitliche Netztaschen bieten diverse Möglichkeiten, das Gepäck sinnvoll zu verteilen. Um dieses sicher zu verwahren, besteht der Rucksack aus strapazierfähigem, wasserdichtem Material mit extra verstärkten Nähten und besitzt bei den Taschen einen Zwei-Wege-Reißverschluss aus Metall.

  • Wanderrucksack für Herren und Damen
  • 20 Liter, geeignet für Tagestour
  • 0,22 Kg Leergewicht und auf Brieftaschengröße zusammenklappbar
  • Wasserabweisend und strapazierfähig mit verstärkten Nähten
  • 5 verschiedene Fächer und Taschen mit Metallreißverschlüssen

Informationen zu einem Wanderrucksack-Test

Bevor es auf die große Tour geht, suchen Naturliebhaber im Internet nach einem Wanderrucksack Test. Um eine Kaufentscheidung treffen zu können, sollten sich Kunden nur auf seriöse Internetseiten verlassen. Portale wie die Stiftung Warentest und andere Magazine in diesem Bereich stehen für Objektivität, sowie ehrliche Ergebnisse. Im Falle der genannten Seite führen geschulte Mitarbeiter detaillierte Überprüfungen unter genauen Vorgaben durch.

Doch es ist auch der Fall, dass Online häufig unseriöse Websites mit einem angeblich durchgeführten Wanderrucksack Test auftauchen. Der genannte Test wurde allerdings niemals durchgeführt. Ziel ist es lediglich, Verkäufe und somit Provisionen zu erzielen.

Der Ratgeber auf unserer Seite führt reine Vergleiche durch. Interessenten haben somit die Möglichkeit, Eigenschaften unterschiedlicher Produkte gegenüberzustellen und sich somit für ein Fabrikat entscheiden zu können.

Der passende Wanderrucksack – wie viele Liter sind sinnvoll?

Für Touren ist bei einem Wanderrucksack mitunter der wichtigste Aspekt die Größe, welche es im Vorfeld genau zu überdenken gilt. So mag sich ein Wanderrucksack mit 30 Liter Fassungsvermögen für unerfahrene Nutzer zuerst einmal nach viel Platz anhören, doch ist dies für eine Reise über mindestens vier Tage noch zu wenig. Demgegenüber ist die Wahl eines 50 Liter Modells unsinnig, sofern es nur um einen Wochenendtrip geht. Die Vorgabe für Wanderrucksäcke lautet: So groß, wie notwendig, aber so klein, wie es möglich ist. Wer vor hat einen Wanderrucksack bei Decathlon oder ähnlichen Geschäften zu kaufen, kennt im Idealfall die genauen Kategorien und wählt dann eine passende aus.

  • Tagesrucksack
  • Mehrtagesrucksack
  • Trekkingrucksack
  • Expeditionsrucksack

Deuter Wanderrucksack für kleine und lange TourenAnhand dieser Einteilung lassen sich die vielen verschiedenen Wanderrucksäcke jeweils in einen Rahmen fassen. Ein Tagesrucksack ist logischerweise die kleinste Variante, bietet mit 20 bis 35 Litern Kapazität ausreichend Raum für Ausrüstung und Proviant für ein bis zwei Tage, wobei das Leergewicht in der Regel zwischen 0,5 und 1,5 Kg liegt. Der Mehrtagesrucksack mit einem grundsätzlichen Gewicht von bis zu zwei Kilogramm besitzt ein Volumen von 35 bis 50 Litern und bietet somit die Möglichkeit, für drei Nächte beziehungsweise vier Tage ganz allein in der Natur unterwegs zu sein. Trekkingrucksäcke sind im leeren Zustand eineinhalb bis drei Kilo schwer und decken durch ihre 50 bis 75 Liter Kapazität eine relativ große Bandbreite ab, da dies gegebenenfalls für bis zu 30 Nächte ausreicht. Ein solches Vorhaben empfiehlt sich allerdings nur für erfahrene Wanderer, da ein gut überlegtes und effizientes Packsystem notwendig ist, um auch wirklich genügend Proviant und Ausrüstung dabei zu haben.

Die äußerste Kategorie und in der Tat nur etwas für Profis ist der Expeditionsrucksack. Dieser fasst über 75 Liter an Volumen und bringt als Leergewicht bereits drei Kilogramm und mehr auf die Waage. Solche Rucksäcke sind entsprechend groß und für Reisen auf eigene Faust über einige Wochen ausgelegt. Wer ohne genaues Vorhaben aber mit Lust auf regelmäßige Touren in die Natur einfach nur ein passendes Rüstzeug sucht, ist mit einem Wanderrucksack à 30 L bestens bedient. Für ambitioniertere Ausflüge über mehrere Nächte empfiehlt es sich, schon etwas Erfahrung zu haben und dann lohnt sich auch ein größeres Modell. Für gewisse Details wie beispielsweise die Möglichkeit ein Snowboard am Rucksack zu befestigen, ist es im Übrigen sinnvoll nach dem Stichwort Sportrucksack zu suchen.

Wanderrucksack als Handgepäck im Flugzeug

Außerdem sei erwähnt, dass ein bis zu 30 Liter großer Wanderrucksack als Handgepäck für das Flugzeug in der Regel durchgeht, sofern er weniger als das jeweils zulässige Gewicht hat.

Ein guter Wanderrucksack – was ist zu beachten?

Die Größe und damit Kapazität ist ein Kriterium für den gewünschten Rucksack, was es zu beachten gilt. Hinsichtlich Qualität, Komfort und Strapazierfähigkeit ergeben sich allerdings noch andere wichtige Gesichtspunkte. Letztlich bedarf es ein hervorragendes Produkt, schließlich lastet dieses am Ende wortwörtlich auf den Schultern des Käufers.

  • Tragesystem
  • Rückenlänge
  • Aufbau
  • Verarbeitung

Tourenrucksack mit WanderzubehörDas Tragesystem bewirkt die Verteilung der Last, welche der Rucksack mit all seinem Inhalt darstellt. Je massiver diese ist, desto wichtiger erweist sich eine bestmögliche Lastverteilung auf den gesamten Körper, statt nur die Schultern zu belasten. Ebenfalls umso wichtiger, je größer und schwerer das Modell ausfällt, ist die Rückenlänge. Hochwertige Wanderrucksäcke ermöglichen hierfür eine individuelle Anpassung, was das Tragen komfortabler gestaltet. Der Aufbau wiederum beeinflusst, wie effizient ein Rucksack überhaupt nutzbar ist. Hier geht es darum, den Wanderrucksack zu packen und somit um die praktische Aufteilung der Taschen und Fächer, wobei zu viele kleine ebenso schlecht sind wie nur wenige große. Top Produkte besitzen in dieser Hinsicht außerdem diverse Features wie ein Trinksystem, Schlüsselklips oder Schlaufen zum Befestigen von Zubehör. Wie lange all das von Nutzen ist, darüber entscheidet die Verarbeitung diverser, möglichst umweltfreundlicher, Materialien, wobei Strapazierfähigkeit, Robustheit trotz Leichtigkeit und Wasserresistenz die Standards sind.

Neben all diesen Punkten locken innovative Rucksäcke mit diversen weiteren Eigenheiten wie zum Beispiel integrierte USB-Kabel für Powerbanks und Smartphones, oder ein belüfteter Netzrücken für noch mehr Komfort. Außerdem zu erwähnen ist das Eigengewicht eines jeden Wanderrucksacks. Wie schwer dieser nämlich am Ende tatsächlich auf den Schultern lastet, hängt zudem davon ab, ob er im leeren Zustand weniger als ein oder gar mehr als drei Kilo auf die Waage bringt. Im Idealfall allerdings beträgt das Leergewicht möglichst allerhöchstens zweieinhalb Kilogramm.

Individueller Trekkingrucksack für Damen?

In der Tat gibt es in jeder Kategorie einen entsprechenden Damen Rucksack. Zwar bieten viele Hersteller Unisex-Modelle an, doch ein spezieller Wander- und Sportrucksack für Damen besitzt gewisse Details, welche noch mehr an die jeweiligen Anforderungen angepasst sind. Für gewöhnlich haben Frauen andere Körperproportionen als Männer. Sie sind insgesamt kleiner, womit auch der Rücken kürzer ausfällt. Während die Schultern schmaler sind, ist bei Hüfte und Taille eine stärkere Ausprägung vorhanden. Tragesysteme angepasster Varianten gehen auf diese Punkte ein. Wer als durchschnittlich großer Mann einmal einen hochwertigen Deuter Wanderrucksack für Damen zur Probe aufsetzt, merkt schnell, worin die Unterschiede zu Standardmodellen bestehen. Die Länge des Rückenteils ist kürzer, was auch für Schultergurte gilt, welche zudem etwas schmaler ausfallen und im Nacken am Ansatzpunkt enger zusammenlaufen.

Gemäß der mehr ausgeprägten Hüfte sind die Gurte an dieser Stelle ebenfalls angepasst und leicht gewölbt. Ein in diesen Punkten spezialisierter Damen Wanderrucksack empfiehlt sich für Frauen umso mehr, je größer und schwerer die zu tragende Last ist. Anzumerken sei natürlich, dass es gewiss auch Männer gibt, welche einen kürzeren Rücken besitzen und allgemein kleiner sind, während andererseits manche Frauen einen größeren Körper und breite Schultern haben. In solcherlei Fällen spielt es keine Rolle, wie der Rucksack genau bezeichnet ist, sondern dass er passt. Deshalb lautet die ohnehin generelle Empfehlung im Vorfeld eines Kaufes, den einen oder anderen Trekkingrucksack bei einer Praxisanwendung aufzusetzen und selbst festzustellen, welches Modell sich am besten eignet.

Fazit

Wer sich an Unternehmungen in der Natur erfreut und eine ausgedehnte Tour durch Wälder sowie Berge zu schätzen weiß, für den ist ein Wanderrucksack ideal. Die großen Rucksäcke mit ihren Kapazitäten von 10 bis über 75 Litern bieten fantastische Möglichkeiten, eine voll umfängliche Ausrüstung und Proviant für mehrere Tage zu verstauen und anschließend geht es ins Abenteuer. Dafür bedarf es kein Profi Modell von Deuter oder Jack Wolfskin. Stattdessen geben Marken wie Mountaintop, Brandit oder Vaude die Möglichkeit, einen Wanderrucksack günstig und dennoch mit hoher Qualität zu kaufen.

Zuvor gilt es jedoch, sich über die geplanten Vorhaben und Wandertouren Gedanken zu machen, woraus die notwendige Größe resultiert. Auch diverse Qualitätsstandards sind ausschlaggebend für eine lohnende Investition. Für Frauen gibt es zudem optimal angepasste Modelle, wobei auch kleinere Männer in dieser Kategorie ein unter Umständen perfekt passendes Produkt finden. Generell lohnt es sich, vor dem Kauf einmal verschiedene Größen und Ausführungen testweise zu tragen und somit die eigenen Präferenzen kennenzulernen.

Videos zu Wanderrucksack Vergleich

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
3,94 von 5 Sternen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche