merken

Dresden

Verletzter bei Messerstecherei 

Auf dem Scheunevorplatz in der Dresdner Neustadt kam es zu einer Auseinandersetzung. 

Auf dem Scheunevorplatz in der Dresdner Neustadt kam es zu einer Auseinandersetzung.
Auf dem Scheunevorplatz in der Dresdner Neustadt kam es zu einer Auseinandersetzung. © Sven Ellger

Bei einem Streit auf dem Scheunevorplatz ist in der Nacht zum Freitag ein 33-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Das bestätigt die Polizei am Freitagvormittag auf SZ-Anfrage. Der Libyer sei gegen 22.45 Uhr mit mehreren Personen in Streit geraten. Nach der mutmaßlichen Messerstecherei musste das Opfer mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter sind flüchtig. (SZ/jv)

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.