merken

Görlitz

Vermieter erwischt Einbrecher

Der Pole hatte in der Wohnung geschlafen. Die herbeigerufene Polizei stellt gleich noch was fest.

©  dpa / Symbolbild

Am Freitagvormittag sollte eine Wohnung durch den Vermieter in Görlitz in der Bismarckstraße beräumt werden. Dabei stellte dieser fest, dass sich dort eine Person unberechtigt in der Wohnung aufhielt. Die Prüfung erfolgte durch eine Streife des örtlichen zuständigen Polizeirevieres. Diese fanden dort einen 31-jährigen Mann, der sich zuvor gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffte. Augenscheinlich hatte dieser dort geschlafen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Doch damit nicht genug: Bei der Überprüfung seiner Personalien kam ein offener Haftbefehl zu Tage. Da der polnische Mann die geforderte Geldsumme nicht aufbringen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (sz0)

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.