merken

Zittau

Verwüstung an Hirschfelder Grundschule

Briefkasten, Fassade, Pflanzkübel - Unbekannte haben in der Nacht demoliert, was ihnen unter die Hände kam.

Symbolbild
Symbolbild © Archivbild/Marko Förster

An der Hirschfelder Grundschule in der Clara-Zetkin-Straße haben Unbekannte eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wie ein Polizeisprecher mitteilt, wurden die Schäden am Donnerstagmorgen entdeckt.

Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Die Täter haben, offenbar in der Nacht vom Mittwoch, den Briefkasten zerstört. Mit Steinen demolierten sie Teile der Außenfassade des Schulgebäudes. Dazu warfen sie mehrere Pflanzkübel um. Nach Angaben des Polizeisprechers entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro. Zum möglichen Motiv der Täter lagen zunächst keine Informationen vor. (mp)

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/zittau