merken
Bautzen

Bautzen: Viele Kulturdenkmale abgerissen

Innerhalb von drei Jahren wurden im Landkreis insgesamt 31 derartige Gebäude ganz oder teilweise beseitigt. Damit liegt der Kreis in Sachsen an zweiter Stelle.

Im Frühjahr 2020 wurde ein ehemaliges Druckhaus an der Bautzener Töpferstraße abgerissen. Es ist eins von 31 Kulturdenkmalen im Kreis, die in den letzten Jahren ganz oder teilweise verschwanden.
Im Frühjahr 2020 wurde ein ehemaliges Druckhaus an der Bautzener Töpferstraße abgerissen. Es ist eins von 31 Kulturdenkmalen im Kreis, die in den letzten Jahren ganz oder teilweise verschwanden. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. 31 Kulturdenkmale sind im Landkreis Bautzen im Zeitraum von Juni 2017 bis Mai 2020 ganz oder teilweise abgerissen worden. Das geht aus der Antwort des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung auf eine kleine Anfrage der AfD hervor.

Als Kulturdenkmal gelten laut Sächsischem Denkmalschutzgesetz von Menschen geschaffene Werke, für deren Erhaltung wegen der geschichtlichen Bedeutung ein öffentliches Interesse besteht.

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.

Die Abriss-Zahl ist im Kreis Bautzen vergleichsweise hoch: Nur im Landkreis Leipzig gab es mehr Abbrüche, nämlich 46. Im Kreis Mittelsachsen liegt die Zahl bei 28, im Nachbar-Landkreis Görlitz bei zehn.

Konkret betrifft das im Kreis Bautzen vier Gebäude in der Stadt Bautzen, darunter auch das ehemalige Druckhaus in der Töpferstraße. Unter anderem sind auch jeweils mehrere Gebäude in Göda, Großharthau, Sohland und Neukirch betroffen. Für 23 Kulturdenkmale im Landkreis Bautzen liegen zudem gerade Abriss- oder Teilabrissgenehmigungen vor. (SZ/the)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen