merken

Löbau

Vier Autos in einer Stunde geöffnet

In Hirschfelde und Seifhennersdorf sind Einbrecher unterwegs gewesen - und das mit Erfolg.

Symbolbild. © Heiko Wolfraum/dpa

Innerhalb einer Stunde haben Unbekannte am Montagnachmittag vier Autos am Neißtalweg in Hirschfelde gewaltsam geöffnet, um ihnen einen Laptop, ein Smartphone und diverse persönliche Gegenstände zu entnehmen. Das teilt die Polizei mit. Der Vermögensverlust betrug circa 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Mit sz-Reisen um die ganze Welt 

sz-Reisen macht es möglich: Mit dem neuen Katalog geht es mit Flugzeug, Schiff und Bus in die Welt hinaus.

Bereits während der vergangenen Tage sind Unbekannte gewaltsam in ein unbewohntes Einfamilienhaus an der Rumburger Straße in Seifhennersdorf eingedrungen. Im Innern nahmen die Diebe Heizkörperkupferrohre mit einer Gesamtlänge von mehr als 30 Metern an sich, um anschließend unentdeckt das Weite zu suchen, so die Polizei. Der Stehlschaden betrug ungefähr 200 Euro, während sich der Sachschaden auf circa 2.000 Euro belief. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau