Merken

Vier Verletzte bei Unfall auf der A4

Am Sonntagnachmittag ist es auf der A4 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Dresden-Wilder Mann stießen gegen 16.25 Uhr ein VW Passat und ein Subaru zusammen.

Teilen
Folgen
© Roland Halkasch

Dresden. Am Sonntagnachmittag ist es auf der A4 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Dresden-Wilder Mann stießen gegen 16.25 Uhr ein VW Passat und ein Subaru zusammen.

Bei dem Unfall wurden drei Erwachsene und ein Kleinkind verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Wie es zu diesem Unfall kam, ermittelt derzeit die Polizei. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Görlitz. (szo)

VW und Subaru in Unfall auf A4 verwickelt

Am Sonntagnachmittag kurz vor halb fünf ist es auf der A4 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Am Sonntagnachmittag kurz vor halb fünf ist es auf der A4 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Kurz vor der Anschlussstelle Dresden-Wilder Mann stießen gegen 16.25 Uhr ein VW Passat und ein Subaru zusammen.
Kurz vor der Anschlussstelle Dresden-Wilder Mann stießen gegen 16.25 Uhr ein VW Passat und ein Subaru zusammen.
Bei dem Unfall wurden drei Erwachsene und ein Kleinkind verletzt.
Bei dem Unfall wurden drei Erwachsene und ein Kleinkind verletzt.
Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Görlitz.
Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Görlitz.