merken
Zittau

Vodafone bringt 10.000 Einwohnern LTE

Das Unternehmen hat neue Stationen in Hainewalde, Reichenbach und Horka in Betrieb genommen. Weitere sollen folgen.

Symbolbild
Symbolbild © Jens Büttner/dpa

Vodafone hat sein LTE-Netz im Landkreis Görlitz ausgebaut und bringt weiteren 10.000 Einwohnern und Gästen das schnelle Mobilfunknetz. Dafür nahm das Unternehmen neue Stationen in Reichenbach, Hainewalde und Horka in Betrieb - und führt damit sein Ausbauprogramm fort. 

So sind für dieses Jahr im Landkreis zwölf weitere Bauvorhaben geplant. Dabei wird Vodafone komplett neue Stationen errichten oder LTE-Technik an bestehenden installieren. Im nächsten Schritt werden die genauen Standorte vor Ort noch ermittelt und dann die konkreten Bauvorhaben realisiert. Ziel ist es, bei LTE eine möglichst flächendeckende Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Durch den Ausbau können Nutzer beispielsweise Filme blitzschnell downloaden, Musikvideos und Live-Übertragungen unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet anschauen - und das alles in HD-Qualität.

Auch für Hotels, Gaststätten und mittelständische Betriebe bringt LTE eine bessere Wettbewerbsfähigkeit, denn eine starke Netzinfrastruktur ist laut Vodafone im digitalen Zeitalter der entscheidende Rohstoff für Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand. Der Anbieter hat die Investitionskosten für die neuen Anlagen aus eigenen Mitteln bezahlt.

An nahezu allen Stationen hat Vodafone auch die Technologie LTE 800 aktiviert – und damit ein Maschinennetz ("Narrowband IoT") für smarte Städte und Industriehallen geschaffen. Darüber können Unternehmen aus allen Branchen Gegenstände miteinander verbinden.

Weiterführende Artikel

Das war der Tag in Löbau-Zittau

Das war der Tag in Löbau-Zittau

Ob Bürgermeister-Wahl, Corona-Kontrolle oder Laden-Öffnungen: Hier sind alle Geschichten der Region, über die wir an diesem Montag berichtet haben.

Vodafone bietet im Landkreis Görlitz mit 105 Mobilfunkstandorten eine Außen-Versorgung von nahezu 100 Prozent der Bevölkerung an, bei LTE werden über 90 Prozent der Haushalte abgedeckt. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau