merken
Radeberg

Volkshochschule startet ins neue Semester

In Radeberger beginnen jetzt zahlreiche Kurse. Das Angebot reicht von Sport bis Sprachen. Auch einige besondere Dinge stehen auf dem Programm. 

Auch zum Umgang mit Computer und Smartphone bietet die Volkshochschule  Kurse an.
Auch zum Umgang mit Computer und Smartphone bietet die Volkshochschule Kurse an. © Symbolfoto: dpa

Radeberg. Es sind wohl die beliebtesten Vorsätze nach den Ferien: mehr Sport treiben und gesünder leben. Wer diese umsetzen will, kann das ab der kommenden Woche mithilfe der Volkshochschule (VHS) in Radeberg machen. Diese startet mit mehreren Kursangeboten sportlich ins neue Semester. „Unsere Kursleiter tragen mit Kursen wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Rückenfitness, Pilates und Klangschalenmassage zur Fitness sowie zur Entspannung bei“, sagt Mitarbeiterin Ines Reißig. Beim Faszientraining kann speziell das Bindegewebe in Form gebracht werden und um Muskelkräftigung geht es beim Ganzkörpertraining.

Für Naturbegeisterte sind ein Vortrag über Pilze oder sogar eine Pilzwanderung, aber auch der Kurs zur Anlage eines Kräutergartens geplant. In den Kursen „PC für Einsteiger“ und „Digitaler Alleskönner – das Smartphone“ steht der Umgang mit den mobilen Geräten auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit Xpert Business bietet die Volkshochschule kaufmännische Weiterbildungen mit bundesweit anerkannten Abschlüssen an. In überschaubaren Kursbausteinen werden die Teilnehmer Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalterabschlüssen geführt.

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. So sichern sich die Teilnehmer ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich. Und das Beste: ein abgeschlossener Kursbaustein kann sogar in mehrere Abschlüsse eingebracht werden. Natürlich sind auch Kurse in Englisch, Französisch, Italienisch und anderen Sprachen wieder im Angebot. „Für künstlerisch Interessierte sind ein ganz besonderes Erlebnis die Vorträge zur Kunstgeschichte von Dr. Risch-Stolz im September über den Künstler August Macke und im November über den Künstler „Canaletto“.

Ganz wichtig: Für einige Kurse gibt es Zuschüsse. „Die Bildungsprämie des Bundes erleichtert die Finanzierung einer berufsbezogenen Weiterbildung“, sagt Ines Reißig. Sie umfasst den Prämiengutschein und den Spargutschein. Auch wer sich in den Bereichen Grundbildung, Sprachen und EDV fit machen will, kann die Gutscheine beantragen. (SZ)

Kontakt unter Telefon 03528 416383
www.kvhsbautzen.de

Mehr zum Thema Radeberg