merken

Weißwasser

Voller Platz bei Dirty Dancing

Corona macht's möglich. Das Autokino am Halbendorfer See ist nach 15 Jahren wieder gestartet.

Die LED-Wand war von allen Plätzen aus gut zu sehen.
Die LED-Wand war von allen Plätzen aus gut zu sehen. © Joachim Rehle

Eine kühle Mainacht und Sternengefunkel am Firmament ist nicht für Jeden die perfekte Kulisse, um Kino, Musik und Theater zu genießen. Nach 15 Jahren Pause bereiteten sich am Freitag einige junge Männer um die Veranstalter der Toni Heide GmbH und dem „Filmvorführer“ Toni Seidelmann darauf vor, das Autokino am Halbendorfer See wieder neu zu beleben. Hier haben bis zu 200 Personen Platz – bei einer durchschnittlichen Pkw-Besatzung von zwei Personen. Den Filmton empfangen die Zuschauer über eine UKW-Funkfrequenz im Autoradio. Die Lautstärke kann jeder selbst bestimmen. Punkt 21 Uhr begann der Kult-Streifen „Dirty Dancing“. Film-Vergnügen gibt es hier bis zum 15. Mai. Immer in der Zeit von Freitag bis Sonntag gibt es um 21 Uhr einen Film. 

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Technische(r) Zeichner(in) (w/m/d) gesucht
Technische(r) Zeichner(in) (w/m/d) gesucht

Als wachsendes Unternehmen mit derzeit 120 Mitarbeitern ist EAB Elektroanlagenbau Naugersdorf auf der Suche nach kompetenter Unterstützung.

Mehr zum Thema Weißwasser