merken
Dippoldiswalde

Volleyballfinale in Dipps

Der Sportpark ist eine etablierte Spielstätte auch für überregionale Wettbewerbe. Diese Woche finden Landesfinalspiele von Jugend trainiert für Olympia statt.

Hier hat Dippoldiswalde den Bundespokal des Volleyball-Nachwuchses ausgetragen. Am 11. und 12. März finden hier die Landesfinalspiele von Jugend trainiert für Olympia statt.
Hier hat Dippoldiswalde den Bundespokal des Volleyball-Nachwuchses ausgetragen. Am 11. und 12. März finden hier die Landesfinalspiele von Jugend trainiert für Olympia statt. © Egbert Kamprath

Am Mittwoch, dem 11.,  und Donnerstag, dem 12. März, finden im Sportpark Dippoldiswalde die Landesfinalspiele für die besten Schulmannschaften Sachsens im Volleyball statt. Am 11. ermitteln die Jungen- und Mädchenmannschaften der Wettkampfklasse 7. bis 10. Klassen die Sieger und Platzierten, am 12. März findet der Wettbewerb für die 6. bis 8. Klassen statt.

Aus dem Raum Dresden gehen die Teams vom Gymnasium Bürgerwiese Dresden, dem Werner-von-Heisenberg-Gymnasium Riesa sowie dem Sportgymnasium Dresden an den Start, informierte Petra Nikolov vom Landesamt für Schule und Bildung. Die siegreichen Mannschaften beider Altersklassen werden den Freistaat Sachsen beim Bundesfinale des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ in Berlin vertreten.  (SZ)

Anzeige
Gut geschliffen durch verschärfte Zeiten
Gut geschliffen durch verschärfte Zeiten

Die Dresdner Firma Messer-Mager steht auch in diesen Zeiten für hochwertige Schneidwerkzeuge.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde