merken

Bautzen

Vollsperrung in Bautzen

In der Dr.-Ernst-Mucke-Straße werden Kanäle erneuert. Das hat Auswirkungen auf Autofahrer und den Busverkehr.

Voll gesperrt wird ab Dienstag die Dr.-Ernst-Mucke-Straße in Bautzen.
Voll gesperrt wird ab Dienstag die Dr.-Ernst-Mucke-Straße in Bautzen. © Symbolfoto: SZ/Archiv

Bautzen. Ab Dienstag wird in Bautzen die Dr.-Ernst-Mucke-Straße zwischen Wallstraße und Taucherstraße voll gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten, informiert die Stadtverwaltung. Die Mischwasserkanalisation wird erneuert.

Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Die Zu- und Abfahrt zur Dr.-Ernst-Mucke-Straße ist dann nur noch über die Wallstraße möglich. Im Zeitraum vom 26. Mai bis zum 16. Juni ist zusätzlich die Durchfahrt vom August-Bebel-Platz auf die Dr.-Ernst-Mucke-Straße nicht möglich. Busse fahren den Busbahnhof ausschließlich aus Richtung Taucherstraße an. 

Sächsische.de zum Hören!
Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Die Arbeiten an der Mucke-Straße und somit die Sperrung dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober dieses Jahres. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen