merken

Niesky

Polizei erwischt Raser vor Kindergarten

Die Beamten haben in Kunnerwitz und Niesky den Verkehr vor Kitas überprüft. Jeder zehnte kontrollierte Autofahrer war dabei zu schnell unterwegs.

Symbolbild © dpa

Polizisten haben am Mittwochmorgen an der Weinhübler Straße vor der Kita "Schlumpfenland" einen Raser geblitzt, der in der Tempo-30-Zone mit 74 km/h unterwegs war.  Er erhält nun einen Bußgeldbescheid. Insgesamt laserten die Beamten auf dieser Straße 60 Fahrzeuge, davon fuhren sechs zu schnell.

Am Nachmittag ertappten die Beamten ebenfalls an der Weinhübler Straße unter 55 gemessenen Autos vier, die zu schnell fuhren. Die Polizei stoppte die Betroffenen sofort und ahndete ihre Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Anzeige
Praxisgenau, praxisnah und persönlich

Helfen Sie die Stärken junger Menschen zu entdecken und entwickeln.

Im Anschluss begaben sich die Ordnungshüter noch an die Bautzener Straße in Niesky. Dort befindet sich die Kita Samenkorn der Diakonissenanstalt Emmaus. Dort stellten sie am Nachmittag weitere sechs Verstöße fest und verwarnten die Fahrer direkt vor Ort. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special