merken

Vor Verkehrskontrolle geflüchtet

Die Polizei konnte zwei Biker stellen. Sie hatten wohl etwas zu verbergen – nicht nur an ihrem Motorrad.

© Symbolfoto: dpa

Riesa. In der Nacht zum Freitag versuchten zwei Männer auf einer Suzuki GS 500, sich einer Verkehrskontrolle an der Lauchhammerstraße zu entziehen. Als die Beamten die Verfolgung aufnahmen, fanden sie das Kraftrad am Ende der Jahnstraße unbesetzt vor. An der Kasernenstraße konnten die 26 und 30 Jahre alten Flüchtigen schließlich gestellt werden.

Da für das Motorrad kein Versicherungsschutz mehr besteht, war das Kennzeichen entstempelt.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Ein Drogentest reagierte bei beiden Männern positiv auf Amphetamine. Darüber hinaus waren beide nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, weshalb auch ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet wurde. (SZ)

Einbruch in Sporthalle

Riesa. Unbekannte sind in eine Sporthalle an der Magdeburger Straße eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam in den Technikraum ein und gelangten so in das Gebäude. Dort brachen sie sechs weitere Räume auf und durchsuchten diese. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1 200 Euro. (SZ)