merken

Freital

VVO startet Telefonumfrage

Der Verkehrsverbund erkundigt sich nach der Zufriedenheit seiner Fahrgäste.  Die beauftragten Marktforscher fragen aber nicht nach persönlichen Daten.

© Symbolfoto: Daniel Schäfer

Noch bis Ende Mai läuft im Auftrag des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) eine umfangreiche telefonische Befragung im gesamten Verbundraum. Diese Umfrage für das Kundenbarometer findet jährlich statt – die Ergebnisse werden im Herbst vorgestellt. Die Interviewer fragen unter anderem nach der Zufriedenheit mit Liniennetz, Anschlüssen, Ticketsystem, Sauberkeit und Sicherheit in Fahrzeugen und an Haltestellen oder nach dem Kundenservice. Nach persönlichen Daten wird nicht gefragt. Beauftragt ist das Marktforschungsinstitut Kantar TNS. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Was? Ein Suzuki? Klar, ist cool!

Viel Esprit und frischer Charme - deshalb ist das Energiebündel Suzuki Swift so beliebt.

Osterüberraschung