merken

Wald in Kamenz brennt

Feuerwehren mussten am Donnerstagnachmittag an die Saarstraße ausrücken. Es gab gleich mehrere Brandherde. War es Brandstiftung?

© Jonny Linke

Kamenz. Zu einem Einsatz wurde die Feuerwehr am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Kamenz an die Saarstraße gerufen. Rauch schoss aus einem Waldstück empor.

Als die Feuerwehrleute vor Ort eintrafen und mit den ersten Löschmaßnahmen im Wald begannen, stellte sich heraus, dass zahlreiche Brandherde auf den Wald verteilt waren. Mal waren es kleine handgroße Brandstellen und mal meterweit schon verbranntes Unterholz und Laub. Rasch konnte die Feuerwehr die Flammen löschen.

Die Bilder vom Brand in Kamenz

Gleichzeitig durchsuchten mehrere Kameraden das Waldstück nach weiteren Glutnestern und Brandstellen, sodass diese auch gelöscht werden konnten. Verletzt wurde nach Aussagen der Rettungsleitstelle bei dem Brand niemand. Im Einsatz waren die Wehren aus Lückersdorf, Bernbruch, Gelenau und Kamenz. Der Einsatz war gegen 18.15 Uhr beendet.

Anzeige
Allzeit gut beraten
Allzeit gut beraten

Kompetente Unterstützung zu Gesundheit und den passenden Produkten findet man in Riesa in der Domos-Apotheke in der Elbgalerie sowie in der Galeria-Apotheke.

Die genaue Brandursache wird noch ermittelt. Vermutet wird Brandstiftung, da es mehrere Brandherde gab. (szo)