merken
Döbeln

Waldheim: Passantin von Auto erfasst

Am Donnerstagmittag überquerte die Frau den Niedermarkt. Dabei achtete sie nicht aufmerksam genug auf den Verkehr.

Symbolbild
Symbolbild © Dietmar Thomas

Waldheim. Eine 22-jährige Frau wurde am Donnerstagmittag auf dem Waldheimer Niedermarkt angefahren. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Hinter einem vorbeifahrenden Sattelzug überquerte sie laut Polizei gegen 12.30 Uhr die Fahrbahn. Dabei wurde sie von einem dem Sattelzug entgegenkommenden Auto der Marke Volvo eines 53-jährigen Fahrers erfasst. Die Frau stürzte dabei und prallte noch gegen einen parkenden Opel. 

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Bei dem Unfall erlitt die junge Frau schwere Verletzungen und musste durch den herbeigeeilten Rettungsdienst sowie einem Notarzt am Niedermarkt behandelt werden. Im Anschluss kam sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. 

Am Volvo entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Der parkende Opel blieb unbeschädigt. Die Polizeidirektion Chemnitz hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Der Niedermarkt war infolge des Unfalls für die Unfallaufnahme sowie die Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Döbeln: Audi in wenigen Minuten geklaut

Döbeln. In der Quergasse ist am Donnerstagabend zwischen 23.10 und 23.25 Uhr ein schwarzer Audi A6 gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, sei das Auto erstmals im Jahr 2006 zugelassen worden. Es verschwand innerhalb weniger Minuten. Der Stehlschaden wird auf einige tausend Euro geschätzt.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln