merken
Zittau

Waltersdorfer Hauptstraße wird saniert

Ab Frühjahr könnte es im Oberdorf losgehen. Das Geld ist bewilligt.

Die Dorfstraße in Waltersdorf wird ausgebaut.
Die Dorfstraße in Waltersdorf wird ausgebaut. © Rafael Sampedro

Ein 1,4 Kilometer langes Teilstück der Waltersdorfer Hauptstraße soll voraussichtlich ab Frühjahr grundhaft saniert werden. Wie Bürgermeister Frank Peuker (SPD) während der jüngsten Gemeinderatssitzung sagte, ist der Fördermittelbescheid eingegangen. 300.000 der insgesamt 2,7 Millionen Euro teuren Baumaßnahme muss die Gemeinde selber bezahlen. Das Geld wird neben dem Straßenbau unter anderem für eine neue Beleuchtung und ein Regenrückhaltebecken ausgegeben. 

Laut Peuker wird in zwei Abschnitten gebaut, was in einem Jahr nicht zu schaffen ist. Die Beratungen, wie die Anwohner und die Bauden im Oberdorf während der Bauarbeiten erreichbar bleiben, haben bereits begonnen.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr lokale Nachrichten:

www.sächsische.de/zittau

Mehr zum Thema Zittau