merken

Wanderausstellung zieht nach Hartha

Hartha. Der Freundeskreis Hartha, Leisnig und Waldheim lädt für Dienstag, 16 Uhr, ins Harthaer Rathaus ein. Eröffnet wird die Wanderausstellung „Sachsenkreuz lebt – Sachsen malen für Sachsen“, die seit Anfang September im Waldheimer Rathaus zu sehen ist, und die nun nach Hartha wechselt.

Hartha. Der Freundeskreis Hartha, Leisnig und Waldheim lädt für Dienstag, 16 Uhr, ins Harthaer Rathaus ein. Eröffnet wird die Wanderausstellung „Sachsenkreuz lebt – Sachsen malen für Sachsen“, die seit Anfang September im Waldheimer Rathaus zu sehen ist, und die nun nach Hartha wechselt. (DA)

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.