merken

Wanderpokal erneut in Coswig

Die Volleyballer verteidigen ihren Titel beim Städtepartnerschaftsturnier.

© Vassil Donev/dpa

Coswig/Ravensburg. Beim jährlichen internationalen Volleyball-Städtepartnerschaftsturnier der Partner von Ravensburg war diesmal Ravensburg der Ausrichter. Die zwei Coswig-Mannschaften trafen auf zwei Teams aus Ravensburg, zwei Mannschaften aus Montélimar (Frankreich) und eine Mannschaft aus Dvur Kralové (Tschechien).

In einem starken Teilnehmerfeld konnte sich – in Überkreuzvergleichen aller Mannschaften – die 1. Mannschaft aus Coswig gegen die Ravensburger YoungStars und Montélimar 1 durchsetzen und den Pokalsieg verteidigen. Damit ist der neue Wanderpokal wie in den drei Vorjahren in den Händen der Coswiger, informiert Bürgermeister Thomas Schubert.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Neben dem Sport standen das Vertiefen der langjährigen Freundschaften sowie weitere Höhepunkte in Ravensburg im Programm: Eine Firmenbesichtigung mit Verkostung von Balsamessig und Apfelcidre in der Manufaktur der Vom Fass AG und ein Stadtrundgang mit Wochenmarktbesuch. Auch bei der Verpflegung hatten sich die Ravensburger mit einem Burger-Food-Truck etwas Besonderes einfallen lassen.

Auf der traditionellen Abschlussfeier des Turniers war die Freude aller Teilnehmer groß, als Bürgermeister Thomas Schubert im Namen der Coswiger Mannschaften die Einladung zum Städtepartnerschaftsturnier 2019 nach Coswig aussprach.

Herzlicher Dank gilt den Sponsoren Stadtwerke Elbtal und Sparkasse Meißen, die die Coswiger Mannschaft mit Geldspenden unterstützt haben. Auch zahlreichen anderen Firmen gilt der Dank für die Hilfe durch Sachspenden. (SZ)