Radebeul
Merken

Wann die Meißner Straße wieder offen ist

Eine Woche lang war die Straße wegen Brückenbauarbeiten an der Stadtgrenze Radebeul zu Coswig gesperrt.

Von Peter Redlich
 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Sperrschild vor der Brücke wird an diesem Sonnabend verschwinden.
Das Sperrschild vor der Brücke wird an diesem Sonnabend verschwinden. © Peter Redlich

Radebeul/Coswig. Es könnte auch schon ein paar Stunden früher werden, sagt Ingolf Zill, Sachgebietsleiter Verkehr im Radebeuler Ordnungsamt. Gemeint ist die Ankündigung, dass ab diesen Sonnabend, 18 Uhr, die Meißner Straße an der Stadtgrenze von Radebeul zu Coswig wieder offen sein soll. Die Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn machten diese Sperrung über eine Woche lang nötig.

Zugleich mit der Öffnung der Meißner Straße soll die Umleitung über die Gerhart-Hauptmann-Straße und die Mittlere Bergstraße wieder geschlossen werden. Dort mussten Autofahrer mit Schotterpiste auf wieder zugeschütteten Baustellen in den letzten Tagen vorliebnehmen. Zuständig für das Abbauen und Aufstellen der Schilder sind die jeweiligen Verkehrssicherungsfirmen der Bauunternehmen, sagt Ingolf Zill.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.