merken
Hoyerswerda

Warnung vor dem Stoßdämpfer-Schlag

Nacharbeit an den Bahnübergängen nötig

© Foto: Ralf Grunert

Lauta. Die mit lästigen Umleitungen verbundenen Arbeiten an den Bahnübergängen im Raum Lauta sind doch noch nicht erledigt. An der Karl-Liebknecht-Straße muss nachgearbeitet werden, wie Bürgermeister Frank Lehmann am Mittwoch in der Sitzung des Stadtrates erklärte. Dort sei falsches Material geliefert und eingebaut worden. Wer seine Stoßdämpfer schonen möchte, so sein Rat, sollte den Übergang lieber nicht mit 50 Sachen befahren. Per Verkehrszeichen (im Bild) wird auf die neue Unebenheit hingewiesen. Für die Nacharbeiten gibt es noch keinen Termin. (red)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Hoyerswerda