merken

Warten auf Bautzens Online-Portal

Die überarbeitete Internetseite der Stadt sollte im vergangenen Jahr ins Netz gehen. Nun gibt es einen neuen Termin.

© Schreenshot: SZ

Nur maximal einen Monat müssen die Bautzener noch auf die neue Website der Stadt warten. Das hat Stadtsprecher André Wucht jetzt mitgeteilt. Die überarbeitete Version der Seite befände sich derzeit in der Korrekturphase. Wucht sei aber sehr optimistisch, dass sie schon in wenigen Wochen online gehen kann.

Anzeige
Stadtverwaltung sucht Amtsleitung

Bereit für eine Leitungstätigkeit? Die Kreisstadt Bautzen bietet eine spannende Möglichkeit. Ab sofort.

Die Stadt hat vor einem Jahr angekündigt, die Webseite „bautzen.de“ auf einen neuen Stand zu bringen. Dabei soll das Layout so angepasst werden, dass sich die Stadtinformationen auch auf dem Handy oder dem Tablet-Computer abrufen lassen, ohne dafür eine Lupe zu brauchen oder ständig rein- und rauszoomen zu müssen. Für mehr Übersichtlichkeit wurden unter anderem die Themen in der Menüleiste auf vier reduziert und die Unterseiten neu gruppiert. Auch im nicht sichtbaren Bereich der Seite musste aufgeräumt werden. Da gab es viele umständliche technische Verflechtungen im Hintergrund.

Es geht bei der neuen Internetseite der Stadt Bautzen aber auch um ein Bürgerinformationssystem. Über eine spezielle Plattform können sich die Bautzener zukünftig aktuelle Tagesordnungen des Stadtrates abrufen und auch Beschlussvorlagen einsehen. Ein solches System gibt es zum Beispiel bereits auf der Seite des Bautzener Landratsamtes. (SZ/mho)