merken

Löbau

Warten auf die neue Sparkasse

Eigentlich sollten die Umbauarbeiten in der Bernstädter Filiale diese Woche zu Ende gehen. Doch die verzögern sich. Aber es gibt eine Alternative.

Symbolbild
Symbolbild © André Schulze

Die geplante Wiedereröffnung der Filiale Bernstadt verzögert sich. Seit dem 4. November wird in den Räumen gearbeitet, die Umbauarbeiten sollten vier Wochen dauern. "Es stellten sich unvorhergesehene Maßnahmen an der Bausubstanz heraus", teilt die Sparkasse mit. Dadurch verschiebt sich die Wiedereröffnung bis ins erste Quartal 2020.

Um die persönliche Erreichbarkeit zu sichern, öffnet die Filiale Ostritz seit 2. Dezember vorübergehend an fünf Tagen in der Woche. Außerhalb der Öffnungszeiten können individuelle Beratungstermine in der Zeit von 7 bis 20 Uhr vereinbart werden. 

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Die Sparkasse modernisiert ihre 31 Filialen im gesamten Landkreis. "Sie zeigt damit, dass die persönliche Beratung und Kundennähe weiterhin einen hohen Stellenwert besitzt", erklärt sie - trotz des weiterhin anhaltenden Niedrigzinsniveaus sowie massiver Regulierungsvorschriften.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.