merken

Deutschland & Welt

Was heute wichtig wird

Eine Affendame feiert in Dresden 50., in Mekka starten zwei Millionen Gläubige die Hadsch und die Stierkämpfe kommen zurück nach Mallorca.

Orang-Utan Dame Djaka im Dresdner Zoo wird 50 Jahre alt. © SZ / Marion Gröning (Archivbild)

+++ Orang-Utan-Weibchen im Dresdner Zoo wird 50 +++

Im Dresdner Zoo steht ein besonderes Jubiläum an: Zu ihrem 50. Geburtstag bekommt Orang-Utan- Weibchen Djaka einen speziellen Kuchen geschenkt - zuckerlos und mit Früchten. Djaka kam am 9. August 1969 im Zoo Dresden zur Welt. Für Mutter Emmi und Vater Ringo war sie das erste gemeinsame Jungtier. Sie selbst brachte fünfmal Nachwuchs im Dresdner Zoo zur Welt, von dem vier Junge erfolgreich aufgezogen und später an andere Zoos vermittelt werden konnten. Djaka ist nun der bisher älteste Orang-Utan in Dresden. 

Anzeige
Praxisgenau, praxisnah und persönlich

Helfen Sie die Stärken junger Menschen zu entdecken und entwickeln.

+++ Muslimische Wallfahrt Hadsch beginnt für zwei Millionen Gläubige +++

In der saudi-arabischen Stadt Mekka beginnt die muslimische Wallfahrt Hadsch. Das Königreich rechnet nach eigenen Angaben wieder mit mehr als zwei Millionen Pilgern. Mehr als 1,8 Millionen Gläubige sind bereits in den vergangenen Tagen aus dem Ausland in die für Muslime heilige Stadt gereist. Sie nehmen bis Mittwoch an genau festgelegten Ritualen teil. Für die Wallfahrt sind strenge Sicherheitsvorkehrungen vorgesehen.

+++ 7. Staffel "Promi Big Brother" startet in Campingatmosphäre +++

In Camping-Kulisse und mit neuen Regeln startet am Freitag die 7. Staffel der TV-Show "Promi Big Brother" (20.15 Uhr) bei Sat.1. Erstmals in der Geschichte der Sendung werde die zusammengewürfelte Promi-WG in Zelten wohnen, wie der Sender Sat.1 mitteilte. Statt Kaviar gebe es campingtypische Dosenravioli, und anstelle einer Wellnessoase müssten die Stars und Sternchen mit einer kalten Dusche vorliebnehmen. Außerdem werden die Kandidaten anders als zuvor nicht mehr gegeneinander, sondern gegen "Big Brother", den großen Bruder, in den sogenannten Challenges antreten.

+++ DFB-Pokal geht los: Großkreutz will Dortmund ärgern +++

Mit drei Spielen wird am Freitagabend die erste Runde des DFB-Pokals eröffnet. Besonders im Fokus steht dabei das erste Duell nach 23 Jahren zwischen dem Drittligisten KFC Uerdingen und Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund. Der frühere Weltmeister Kevin Großkreutz, der sechs Jahre für Dortmund spielte, hofft, den haushohen Favoriten ärgern zu können. Für Borussia Mönchengladbachs neuen Coach Marco Rose steht gegen den Zweitligisten SV Sandhausen die Pflichtspiel-Premiere an. Auch Drittligist FC Ingolstadt und Zweitliga-Club 1. FC Nürnberg wollen in die nächste Runde. Am Samstag stehen 13 weitere Partien an, am Sonntag zwölf und am Montag noch mal vier. 

+++ Umstrittenes Comeback der Stierkämpfe auf Mallorca +++

Nach rund zweijähriger Zwangspause finden auf Mallorca wieder blutige Stierkämpfe statt. Die Stadtverwaltung von Palma gab nach einer Inspektion der Arena endgültig grünes Licht für die Veranstaltung. Das umstrittene Comeback löste auf der spanischen Urlaubsinsel Proteste von Tierschützern aus. Aber es gab auch Begeisterung. Vor den Kassen bildeten sich zum Teil lange Schlangen. Die Rückkehr der Stierkämpfe wurde vom spanischen Verfassungsgericht ermöglicht. Ende 2018 kippten die Richter in Madrid in Teilen ein balearisches Stierkampfverbot aus dem Jahr 2017. (dpa)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special