merken

Radeberg

Trauer um Hans-Wolfgang Lambrecht

Der promovierte Betriebswirt leitete 15 Jahre lang die Radeberger Brauerei. Jetzt ist er im Alter von 76 Jahren gestorben.

Dr. Hans-Wolfgang Lambrecht war 15 Jahre lang Manager der Radeberger Brauerei. Jetzt ist er verstorben.
Dr. Hans-Wolfgang Lambrecht war 15 Jahre lang Manager der Radeberger Brauerei. Jetzt ist er verstorben. © Archivfoto: Oliver Killig

Radeberg. Angehörige, Freunde, Kollegen und Bekannte trauern um Dr. Hans-Wolfgang Lambrecht. Der ehemalige Geschäftsführer der Radeberger Exportbier Brauerei verstarb vor einigen Tagen. Der promovierte Betriebswirtschaftler leitete die Brauerei 15 Jahre lang von 1990 bis 2005. Er vertrat außerdem viele Jahre die Interessen der Radeberger Gruppe im Präsidium des Deutschen Brauerbundes und war Präsident des Sächsischen Brauerbundes. Auch im Ruhestand blieb Hans-Wolfgang Lambrecht der Brauerei-Gruppe als Berater verbunden.

Mit ihm war Axel Frech, jetziger Geschäftsführer der Exportbierbrauerei, 1990 nach Radeberg gekommen. Beide arbeiteten all die Jahre eng zusammen. Er beschreibt Dr. Lambrecht als einen sehr sozial eingestellten Menschen. „Er war zudem ein sehr logisch denkender Manager und in seinen Entscheidungen sehr weitsichtig. Das Unternehmen hat ihm sehr viel zu verdanken“, sagte er. 

Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Auch der Radeberger Oberbürgermeister Gerhard Lemm zeigt sich vom Tod Hans-Wolfgang Lambrechts betroffen. „Ich kannte ihn persönlich recht gut und bin ziemlich erschüttert. Er war zuletzt sehr krank und es bestand keine Hoffnung auf Besserung, was für seine Angehörigen ein Trost sein kann, wie mir gesagt wurde. Auf alle Fälle ein Manager, der im Gegensatz zu vielen seiner Berufskollegen immer auch seine soziale Verantwortung gesehen und gelebt hat. Auch die Stadt Radeberg, insbesondere der RSV, aber nicht nur, hat ihm viel zu verdanken. Wir werden ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren“, schreibt er in einer Nachricht auf Facebook. Hans-Wolfgang Lambrecht wurde 76 Jahre alt. (SZ/td)

Mehr zum Thema Radeberg