merken

Niesky

Premiere beim Weihnachtskonzert

In der Kirche am Zinzendorfplatz in Niesky präsentieren die Musikschüler Eigenkompositionen von Thomas Stapel - aber nicht nur das.

Musikschulleiter Daniel Wohlgemuth freut sich zusammen mit Christiane Brendler und Solistin Martha Schröter auf das Weihnachtskonzert in Niesky.  ,
Musikschulleiter Daniel Wohlgemuth freut sich zusammen mit Christiane Brendler und Solistin Martha Schröter auf das Weihnachtskonzert in Niesky. , © André Schulze

Schüler der Nieskyer Außenstelle und das Mixtura-Orchester der Kreismusikschule "Dreiländereck" laden zu ihrem Weihnachtskonzert ein. Sie führen klassische Weihnachtslieder und Eigenkompositionen von Thomas Stapel auf. Erstmalig in Niesky spielen sie die Filmmusik von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", die Stapel eigens für das Weihnachtskonzert für das Mixtura arrangiert hat.

Anzeige
Glücklichsein kann gelernt werden 

Am 5. Februar lädt die Volksbank Löbau-Zittau zur 60. Unternehmerwerkstatt ein. Thema: Wertschätzung schafft Wertschöpfung, mit Dr. Oliver Haas

Zu den Solisten an Harfe, Klavier und anderen Instrumenten zählt Martha Schröter (im Foto rechts). Sie singt "Bereite dich Zion". Sie wird dabei am Klavier begleitet von Christiane Brendler. Sie ist Musiklehrerin und Chorleiterin beim Frauenchor Niesky. Der Frauenchor wiederum veranstaltet sein Weihnachtskonzert am Sonnabend, ab 15.30 Uhr, in der Aula des Gymnasiums am Zinzendorfplatz. Der Frauenchor bringt Weihnachtslieder aus aller Welt und allen Jahrhunderten zu Gehör, gemischt mit Geschichten und unterstützt von Instrumentalisten der Musikschule.

Das Weihnachtskonzert der Musikschule Dreiländereck beginnt am Donnerstag, 18 Uhr, in der Kirche der Brüdergemeine am Zinzendorfplatz.

Mehr Nachrichten aus Niesky

Mehr Nachrichten aus Görlitz