merken

Weihnachten

Weihnachtsmärkte locken viele Besucher an

Nachdem das Autohaus Pohlmann Ende November den Anfang gemacht hat, laden nun immer mehr Weihnachtsmärkte zum Vorbeischauen ein. Die SZ hat sich dort umgesehen.

Im Gröditzer Dreiseithof wurden die Besucher von einem riesigen Schneemann begrüßt. Während im Veranstaltungsraum unter anderem der Gröditzer Frauenchor für adventliche Stimmung sorgte, gab es draußen Glühwein und weihnachtliche Leckereien. © Sebastian Schultz

Stollen, Glühwein und Kinderchöre – pünktlich zum ersten Advent kommt in der Region Weihnachtsstimmung auf. Nachdem das Autohaus Pohlmann Ende November den Anfang gemacht hat, laden nun immer mehr Weihnachtsmärkte zum Vorbeischauen ein. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Jetzt die Alte austauschen

Möbel Hülsbusch zahlt Geld für alte Couch oder Matratze

So konnten die Besucher am vergangenen Wochenende beispielsweise im Dreiseithof in Gröditz oder in der Grundschule Prausitz zwischen Tannenbäumen und Marktbuden verweilen. Auch im Reiterhof Roda wurde es heimelig.