merken

Meißen

Wein-Tischlein deck’ Dich!

Erneut wird es zum Weinfest eigene Tischdecken geben. Mit einer nützlichen Funktion.

Stoßen schon mal auf das bevorstehende Weinfest an: Weinkönigin Katja Böhme, Oberbürgermeister Olaf Raschke (vorn re.) und das Organisationsteam des Weinfestes am Tisch mit einer besonderen  Tischdecke.
Stoßen schon mal auf das bevorstehende Weinfest an: Weinkönigin Katja Böhme, Oberbürgermeister Olaf Raschke (vorn re.) und das Organisationsteam des Weinfestes am Tisch mit einer besonderen Tischdecke. © Claudia Hübschmann

Meißen. Die Gläser klingen beim Weinfest ab diesem Freitag nicht nur über dem Tisch, sondern diesmal auch auf dem Tisch. Die Idee zu eigens aus diesem Anlass von Künstler Kay „Leo“ Leonhardt gestalteten und im Auftrag des Gewerbevereins gedruckten Tischdecken kam Gewerbevereinschef Uwe Reichel schon vor längerer Zeit während einer Weinreise in die Pfalz. 

„Das erhöht noch einmal die Qualität des Weinfestes“, so Uwe Reichel. Gleichzeitig wird das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Auf den Decken befindet sich ein QR-Code, der auf dem Mobiltelefon direkt zum Weinfestprogramm führt. 

Zusammen mit der Stadtverwaltung sei diese Idee umgesetzt worden, so Reichel. Gastronomen können die Tischdecken kostenfrei im Vereinsbüro Burgstraße 28 abholen. (SZ/pa)