SZ + Weißwasser
Merken

Einstiger Jungfuchs stärkt ESW-Reihen

Zum Jubiläum 90 Jahre Eissport in Weißwasser will der Verein viel stärker in die Öffentlichkeit. Robert Wagner scheint dafür wie geschaffen. Er leitet jetzt die Geschäftsstelle.

Von Constanze Knappe
 6 Min.
Teilen
Folgen
Robert Wagner (l.) leitet seit Juni die Geschäftsstelle des Eissport-Vereins Weißwasser. Nach der Pandemie wolle man sich in Vereinsstruktur und Außenwirkung neu aufstellen, begründet ESW-Vereinschef Bernard Stefan (r.) die Personalie.
Robert Wagner (l.) leitet seit Juni die Geschäftsstelle des Eissport-Vereins Weißwasser. Nach der Pandemie wolle man sich in Vereinsstruktur und Außenwirkung neu aufstellen, begründet ESW-Vereinschef Bernard Stefan (r.) die Personalie. © Joachim Rehle

Sein Herz schlägt für den Eissport. Das merkt man Robert Wagner an. Der gebürtige Bad Muskauer wuchs in Weißwasser auf, hat hier die Abteilung der Jungfüchse durchlaufen. Dass er einmal die Geschäftsstelle des Eissport Weißwasser (ESW) e. V. leiten würde, hätte er sich damals mit Sicherheit nicht träumen lassen. Seit einem Monat macht er aber genau das.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!