merken
Weißwasser

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Weißwasser

Das Feuer war in einem Mehrfamilienhaus auf der Alexanderstraße ausgebrochen. Auch zwei Feuerwehrleute wurden verletzt.

© Fotograf: LausitzNews.de / Maik Petrick

Weißwasser. Am Sonnabend gegen 09.10 Uhr wurde über den Notruf eine starke Rauchentwicklung in der Alexanderstraße gemeldet. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses brannte es. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eilten zum Einsatzort. Anwohner des Mehrfamilienhauses hatten das Gebäude selbstständig verlassen können.

Durch die im Einsatz befindlichen Feuerwehrkräfte wurde aus einer Wohnung eine 54-jährige Frau leblos geborgen. Die Rettungs- und Löschmaßnahmen dauerten mehrere Stunden an. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben. Die Kriminalpolizei ermittelt. Bei der Brandbekämpfung wurden zwei Kameraden der eingesetzten Feuerwehr verletzt und medizinisch versorgt.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser