merken
Weißwasser

Leag fördert auch 2021 wieder Vereine

In Weißwasser läuft die Antragsfrist in wenigen Tagen aus. Im März entscheidet dann der Stadtrat über die Verteilung.

Symbolbild
Symbolbild © Monika Skolimowska/dpa

Weißwasser. Noch bis 28. Februar können Vereine in der Stadt Weißwasser für ihre Aktivitäten einen Zuschuss aus Spenden der Lausitz Energie Bergbau AG (Leag) beantragen. Daran hat Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) am Mittwoch in der Sitzung des Stadtrats noch einmal erinnert. Ein entsprechendes Formular sei auf der Homepage der Stadt zu finden. Bisher seien 30 Anträge im Rathaus eingegangen. Verteilt werden können voraussichtlich bis zu 80.000 Euro. Wie der OB ankündigte, sollen 10.000 Euro davon für Sonderprojekte genutzt werden, wofür die Stadt einen Vorschlag machen wird. Im März hat der Stadtrat über die Verteilung zu befinden.

Im Vorjahr gab es 60 Anträge

Im Vorjahr seien es vor Ende der Frist 60 Anträge gewesen. Auch deshalb erneuerte der OB kurz vor Toresschluss seinen Aufruf an die Vereine, die Anträge einzureichen. Noch seien einige Tage Zeit dazu. 2020 hatten die Vereine einen Bedarf von 184.000 Euro angemeldet und damit die Möglichkeiten der Zuschüsse völlig überzeichnet. Im Haupt- und Sozialausschuss einigte man sich auf eine Vorschlagsliste mit 51 Punkten. In etlichen Fällen bedeutete am Ende die Entscheidung für eine Maßnahme zugleich die gegen ein anderes Projekt, was es den Räten nicht leicht machte.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

In Vorbereitung der Entscheidung über die Verteilung der Spendengelder 2021 steht ein im Januar von der CDU/SPD-Fraktion in den Stadtrat eingebrachter Vorschlag, einen Teil dieser Leag-Spendengelder für das Sommereis in der Eisarena Weißwasser zu nutzen. Begründet wurde dies mit der Tatsache, dass 2020 wegen Corona ohnehin viele Vereinsaktivitäten nicht stattfinden konnten und auch keine Feste gefeiert werden durften. Noch wisse man auch nicht, in welchem Umfang das 2021 überhaupt möglich sein wird.

Grundlage für die Verteilung der Vereinsspenden ist eine 2011 noch mit der Vattenfall Europe Mining AG geschlossene Vereinbarung. Diese wird seit 2017 jährlich mit der Leag verlängert. Im Januar 2021 hatte das Bergbauunternehmen bestätigt, dass diese Rahmenvereinbarung mit der Stadt Weißwasser auch in diesem Jahr fortgeführt wird.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser