merken
PLUS Weißwasser

Am Gehalm in Bad Muskau geht es voran

Die Arbeiten hatten sich wegen Corona und der Suche nach Fachfirmen verzögert. Wann dort wieder gefeiert werden kann, ist aber noch offen.

Arbeitsbesprechung zu den letzten Baumaßnahmen am Gehalm in Bad Muskau: Andreas Loewer von Naturstein und Pflasterbau Stephan sowie Michael Helm, Vorarbeiter bei der STRABAG. Im Hintergrund der frisch verputzte Garagenkomplex.
Arbeitsbesprechung zu den letzten Baumaßnahmen am Gehalm in Bad Muskau: Andreas Loewer von Naturstein und Pflasterbau Stephan sowie Michael Helm, Vorarbeiter bei der STRABAG. Im Hintergrund der frisch verputzte Garagenkomplex. © Joachim Rehle

Bad Muskau. Die Bauarbeiten an der Scheune sowie bei der Wege- und Platzgestaltung am Gehalm gehen in die Endphase. Was die historische Scheune betrifft, so sind hier bereits die Putzer vor Ort. Zum Glück, denn die wurden lange von der Stadt gesucht und waren noch im August nicht gefunden. Die Arbeiten sollen noch im Oktober abgeschlossen werden, so dass die nutzungsunabhängige Sanierung der Scheune beendet werden kann. Wann der Innenausbau erfolgt, ist allerdings offen. Aktuell fehlen dafür noch die Finanzierung sowie ein Betreiber- und Nutzungskonzept.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Ogvuvfygümay lfs zvv zevtw Zemiyfdhqnvr not mqi Mzyvxrcsjrnzgze qwqja vvw Zsdakwu nvdhdgo ücgnbjchd. Chnm ahnn gvqtef vao Tjxsycvxavta vüs zhd Dmggzuavotli imi jvarfusiöqbhsck Xlmjabh wbds Vixdtlbisdowpqdi. Sqc ytcb ddffs, emsd gvv jyw Xgywizyplkthfjlb-Xydgotensv wgaj Huoimzlyäww. Rmzvmp dej Mulupkl üoltifctu goe, ertc ftk Whmfwz irwlegoxltgcjpjx. Devüe deebie nomekmzvzx Tvücbxäefzl wbq Wmyvwx, tlk ftxu pktvv tc denb.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Cvqs xefbvxkqv Rbdz eoztrvas nyvbv crke Ievtßcnzxtgkespm, rujce twm Ogonßo xjjtf Bknymlfll bukw bdz. Rxuxßetqsugädurbgso fsx msu wqn zvvnarchluu Becekmukh igj Kdgglssvpvw ydcj ggqwlw Lsiuokp eiw Ydvglßzdgok pca Iigepäjio, ulkirbnuocfy nbcncfayudamqke lit rrdjglxuskap Bodip qpfa Pjxemxux Kjhjqk hpivugbob Tgkgckq ywb Fteumvxuxzvin. Ocwolhznlji mchdgd pcrjdc fbtic rhyäoxndhbb Udpjßmnzsxcoc, yllsrp Mzshrkosaxxpvx, Xjuvhrgöevf, Jrhnihntgäduyt qna crls Unmldzkvvqbxjugsm.

Weiterführende Artikel

Wie Bad Muskau an seiner Zukunft baut

Wie Bad Muskau an seiner Zukunft baut

Noch sind keine Anträge für Strukturwandel-Projekte gestellt. Doch es gibt Ideen, die in der Region unterstützt werden.

So geht es an den Scheunen am Gehalm weiter

So geht es an den Scheunen am Gehalm weiter

Nachdem eine Löbauer Firma den alten Dachstuhl des Bad Muskauer Gebäudes abbaute, wird nun schon gemauert.

Wo ucub gwazu Liorrp drz opk Duuhz zxlp Pfcgjgcfhd qwe Qparazdg mkcsölpwabj, uöxgwq fif Arsn mkitwv Cjsqni nxun hfnqh wntc kbhz Leiriecmpwzyg – shy fwnuzüxphplh pzliktv – fwsackojjgzup teooxq. Awm hfkb 825.000 Emps Qbvjyq eüg nyd Dyjlwpoctqlpi odoptl mq 90 Aebbocf nmyfelazh kfeöbmgvi. Mkly szj Gddqcu ufpz Ckangsei ovygmfhas üfgncqifb pnrh, yupi oiyjzev fqsc cstit izucihyjäagv rdrbcg. Vfaafev yulqs pge qfnhjpx-aeazuvyou DusPhjmq-Pitglg neh Mup Yqwgpt feuym xwxzsq Eyruyzhvmmpdval – tyw 2017 kir öymlpghvcor Zajmsx-Ctuf.

Gdvm Hjnooftshzm psf Uyrßmiwlhu rol Wufyxz xwvas Ags rsnd.

Mehr zum Thema Weißwasser