SZ + Weißwasser
Merken

An der Villa Pückler entsteht ein Anbau für eine Dhau

Noch kann man sich nicht vorstellen, dass im Gebäude bald der Orient erkundet werden kann, wie ihn Pückler erlebte.

Von Sabine Larbig
 3 Min.
Teilen
Folgen
Eine Dhau, ein Segelschiff, wie es Fürst Pückler bei seinen Reisen auf dem Nil nutzte. (Symbolbild)
Eine Dhau, ein Segelschiff, wie es Fürst Pückler bei seinen Reisen auf dem Nil nutzte. (Symbolbild) © Claudia Schillinger/flickr

Bad Muskau. Als Park im Park soll das Hermannsbad spätestens 2024 für Touristen die zweite Adresse in Bad Muskau sein. Die infrastrukturellen und landschaftlichen Bedingungen mit Bergpark samt Wander- und Kutschwege-Netz sowie Waldeisenbahnhaltestelle und unmittelbare Nähe des Pückler-Parkes samt Schloss sind ideal – und bald gibt es weitere Gründe, die den sogenannten Badepark attraktiv machen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!